Anzeige

[CS6] Negative Schnittmaske

[CS6] - Negative Schnittmaske | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Lillian, 04.09.2012.

  1. Lillian

    Lillian Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop CS6 (Win7)
    Negative Schnittmaske
    Hallo


    Ich hätte gerne eine flexible Möglichkeit Schrift aus einem Bild zu stanzen... so das wenn ich die Schrift hinterher änder ich keine weiteren Bearbeitungsschritte habe für das "Loch" im Bild.

    Als bild. Bsp.: http://s1.directupload.net/file/d/3003/vyjarjg8_jpg.htm

    Das sind 3 Ebenen.
    Das Foto als Hintergrund.
    Das Rechteck (lin. nachbel.).
    Und der Text.

    Die Textebene wurde ausgeblendet und diente nur dazu um eine Auswahl zu erstellen für die Ebenenmaske auf dem Rechteck.
    Das wäre wohl der bekannteste Weg sowas zu erstellen.
    Ist mir aber zu destruktiv bzw. unflexibel.
    Wenn ich was am Text in der Textebene änder (z.B. Schriftart, Größe) würde sich das logischerweise nicht auf die Ebenenmaske auf dem Rechteck auswirken.

    Aber wenn man das Prinzip einer Schnittmaske umkehren könnte müsste es gehen. Ist das möglich?

    Vielleicht steh ich auch nur auf dem Schlauch und seh die Möglichkeiten nicht.


    MfG
    Lilly
     
    #1      
  2. JannisL

    JannisL Aktives Mitglied

    12
    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    1.091
    Geschlecht:
    männlich
    Negative Schnittmaske
    AW: Negative Schnittmaske

    Mach einfach die Schrift in Weiß. Darüber legst du nun das Bild, woraus du es stanzen willst. Dies musst mit einer Schnittmaske versehen und du hast dann das Bild nur in dem Bereich, wo der Text ist.

    Hoffe es hilft dir :)

    //Jetzt habe ich deine Frage verstanden. Ich überlege nochmal. Sonst muss du eine Aktion erstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2012
    #2      
  3. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.559
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    Negative Schnittmaske
    AW: Negative Schnittmaske

    1. Fläche auf "0" setzen

    2. in den Fülloptionen Aussparung je nach Zielstellung auf "Schwach" oder "Stark" stellen
     
    #3      
  4. Lillian

    Lillian Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop CS6 (Win7)
    Negative Schnittmaske
    AW: Negative Schnittmaske

    Woah, nice :D
    Das Aussparung in den Fülloptionen kannte ich noch gar nicht.
    Danke.

    edit: Thema erledigt denn
     
    #4      
x
×
×