Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren

Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren | PSD-Tutorials.de

Erstellt von SehRum, 04.12.2016.

  1. SehRum

    SehRum Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    344
    Geschlecht:
    männlich
    Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren
    Nach jeder Öffnung des Programmes "Mischief" (neu installiert) erscheint die folgende Meldung:
    [​IMG]

    Der folgende Downloadversuch dauert ewig (nur kurzzeitig grüner Fortschrittsbalken, der gleich wieder verschwindet)
    Trotz Internetverbindung gibt es diese Mitteilung...
    [​IMG]

    Nach einiger Recherche wurde mir klar, daß in Windows 10 (64 bit) Net Framework 3.5 bereits implementiert ist und nur aktiviert werden muß >>
    [​IMG]
    Der Versuch dies zu tun bleibt erfolglos bzw. wird nicht gespeichert, sondern löst nur die folgende Mitteilung aus...?!? >>
    [​IMG]

    WAS kann man da tun?!? Danke für potentielles Gedankengut! MfG
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.344
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
  4. SehRum

    SehRum Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    344
    Geschlecht:
    männlich
    Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren
    Danke für diese laut des hierzu gelesenen, vorzüglichen und schwer auffindbaren arbeitsreichen vielversprechenden Antwort!!!
    Habe mir hierzu das "dotnet_win10" heruntergeladen.
    Kann alledings in diesem Zusammenhang nicht viel mit dem in der entsprechenden Internetseite vermerkten Hinweis
    ( der sicher nur subjekktiv beriebssysemtechnisch seine Angemessenheit findet)

    Command Line Switch for Silent Install is (Capital S, no spaces in filename)
    "DotNet_Win8.exe /S"
    "DotNet_Win8.1.exe /S"

    "DotNet_Win10.exe /S"

    nichts wirklich anfangen,

    Insbesonders im Zusammenhang mit der "dotnet_win10"-Datei...`?!?
    Habe DotNet_Win10.exe /S in das Commandfenster eingegeben, es geschieht gar nichts...

    WIE findet bitte die ablaufrichtige Installation statt...?!?

    DANKE NOCHMALS.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2016
    #3      
  5. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.344
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren
    Hast du die Zip-Datei (dotnet_win10.zip) entpackt?
     
    #4      
  6. SehRum

    SehRum Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    344
    Geschlecht:
    männlich
    Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren
    Wissenmaßstäbe sind halt relativ: DAS habe ich natürlich gemacht. Dort sind zwei Dateien,
    Die ANwendungsdatei (exe.), die die Installation auslösen soll und das große Datenpaket.

    Wie bereits vormailig angedeutet ist mir nicht klar in welchem Zusammenhang die vermeintliche Routineinstallation mit der obigen Kommandozeile steht....?!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2016
    #5      
  7. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.344
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren
    Über die Kommandozeile führst du die Datei als unbeaufsichtigte Installation aus. Das bedeutet, dass Bestätigungsfenster, Pfadangaben, Fehlermeldungen etc. unterdrückt werden.

    Das kann dafür sorgen, dass die Installation, bei einem Problem nicht angehalten, sondern fortgesetzt wird.
     
    #6      
  8. SehRum

    SehRum Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    344
    Geschlecht:
    männlich
    Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren
    Also vermute ich wie schon zuerst angenommen, daß man diese Eingabe der Kommandozeile VOR der eigentlichen Installation vornimmt...?!? Hatte dies schon am Anfang gemacht, aber eine Art Fehlermeldung bekommen (kann mich gerade nicht erinnern welcher Art diese war). und angenommen, daß ich möglicherweise etwas falsch gemacht hatte...?!? Werde es gleich nochmals versuchen (Bin gerade woanders als am Heimrechner) und einen diesbzgl. Screenshot nachreichen. Wie muß denn eine erwartungsgemäße Reaktion nach Kommadozeilenéingabe aussehen, daß man die`potentiell nachfolgende Installation fortsetzen kann? Danke für die Geduld. MfG

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2016
    #7      
  9. kidding82

    kidding82 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.631
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Linz/Rhein
    Software:
    Win10, LR5, PSE10(+), PSE11, Nik-Collection, DPP, Div Freeware
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D; Tamron 28-75mm f2,8 & Tamron 55-200mm f4,5-5,6 ;Canon 18-55mm KIT
    Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren
    Du musst entweder den ganzen Pfad zur Datei mit angeben, also wenn die Datei in C: im unterordner "Ordner" liegt wie folgt...:

    C:\Ordner\datei.exe /s

    oder in den Ordner wechseln und dort den Dateinamen aufrufen

    C:\Ordner>datei.exe /s

    Sonst klappt das nicht.... ;)
     
    #8      
  10. SehRum

    SehRum Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    344
    Geschlecht:
    männlich
    Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren
    Danke fürs einspringen! Im Nachinein besehen war ich natürlich recht begriffsstutzig bzw. unflexibel, aber ich habe eine gewisse Hemmschwelle bzgl. Kommandoeingaben (auch wegen mangelnder diesbzgl. Grammatikkenntnissen), BIOS und ähnlichen Themengebieten.

    Insgesamt besehen hat es nunmehr wohl funktioniert. Es gibt aber etwas, das ich abschließend gerne verstehen wollen würde: Ich habe die exe-Datei und das Datenpaket in "C" in einen Ordner "NET" befördert, somit Kommandozeile
    C:\Users\ICH>C:\NET\DotNet_Win10.exe /S. Nach dem "Ausführen" stand in dem Kommandofdenster C:\Users\ICH>

    Also
    :
    Löst diese Kommandozeile die eigentliche Installation aus ODER
    definiert sie "nur" die Installationsausführung gemäß dem Worlaut von "PHÖNIX" ("...Über die Kommandozeile führst du die Datei als unbeaufsichtigte Installation aus. Das bedeutet, dass Bestätigungsfenster, Pfadangaben, Fehlermeldungen etc. unterdrückt werden. Das kann dafür sorgen, dass die Installation, bei einem Problem nicht angehalten, sondern fortgesetzt wird...")

    Ich habe die Installation über die direkte Aktivierung der exe-Datei ausgelöst...
    Hab ich also einfach nur "Glück" gehabt, daß alles funktioniert hat oder nicht..
    .

    Danke.
     
    #9      
  11. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.344
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren
    Um es ganz genau zu nehmen ...

    Die DotNet_Win10.exe ist lediglich das Installationsscript. Die zweite Datei (data.bin) ist eine gepackte 7z-Datei, in der sich beide Versionen (32/64-Bit) von .net-Framework befinden. Diese Dateien sind wiederum im microsoft-eigenen cab-Format gepackt und enthalten die eigentlichen Dateien, die installiert und zudem auch noch compiliert werden. Letzteres ist meist der Grund dafür, wieso nach dem installieren von Framework und anschliessendem Neustart, das System mitunter minutenlang auf die Festplatte zugreift.

    Du hättest die exe (dotnet_win10.exe) auch ohne den Parameter /S aufrufen können. Dann wird net-Framework herkömmlich installiert, was allerdings dazu hätte führen können, dass die anfangs von dir erwähnten Probleme wieder auftreten.

    Wie du die exe-Datei ausführst - ob direkt mit Laufwerks-& Pfadangabe (z.B. C:\net\dotnet_win10.exe /S) in der Commandozeile (unabhängig davon, auf welchem Laufwerk oder in welchem Ordner du dich gerade befindest) oder indem du zuerst ins entsprechende Verzeichnis navigerst und dann die Installation über den Befehl dotwin_win10.exe /s startest, ist dabei unerheblich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2016
    #10      
  12. SehRum

    SehRum Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    344
    Geschlecht:
    männlich
    Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren
    Den ersten jetzt nicht zitierten Teil hatte ich geahnt und den zweiten auch schon durch deine vormailigen Infos verstanden. Danke dafür nochmals. Was mir nicht so klar ist ob diese Kommandozeile die eigentliche Installation auslösen kann soll (ohne weitere Betätigung der Windot.exe ODER definiert sie "nur" die Installationsausführung gemäß deinem Worlaut und muß die
    Windot.exe sepersat ausgelöst werden...`?!?
     
    #11      
  13. kidding82

    kidding82 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.631
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Linz/Rhein
    Software:
    Win10, LR5, PSE10(+), PSE11, Nik-Collection, DPP, Div Freeware
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D; Tamron 28-75mm f2,8 & Tamron 55-200mm f4,5-5,6 ;Canon 18-55mm KIT
    Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren
    Nein, die Kommandozeile ruft die Exe selbst auf und startet diese. Übergibt aber noch den Parameter /s der die Silent-Installationsroutine in diesem Fall startet. Du hättest auch eine Verknüpfung der Exe erstellen können, und dort den Startpfad um /s ergänzen können. Dann hätte die Verknüpfung auch den Parameter /s mit übergeben. Du hast also keinen Schalter definiert, den Du noch mal ausführen müsstest, sondern hast die Installation direkt mit dem Zusatz /s gestartet.
     
    #12      
  14. SehRum

    SehRum Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    344
    Geschlecht:
    männlich
    Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren
    Ok, danke: Bleibt mir nur zu konstatieren, daß es in meinen Fall nicht funktioniert hat (Warum auch immer), da ich die exe-Datei direkt ausgelöst hatte, nachdem die Kommandozeile nichts (bzw, nicht das was du gerade beschrieben hat) bewirkt hatte. DESHALB überhaupt meine Frage... Hauptsache ist daß es funktioniert hat. Danke für die Erläuterungen.
     
    #13      
  15. m_c

    m_c Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    163
    Geschlecht:
    männlich
    Net Framework 3.5 läßt sich nicht installieren/aktivieren
    DVD/USB-Stick mit Windows 10 rein und folgenden Befehl mit einer administrativen CMD ausführen:

    Code (Text):
    1. DISM /Online /Enable-Feature /FeatureName:NetFx3 /All /LimitAccess /Source:d:\sources\sxs
    D: eventuell auf den entsprechenden Laufwerksbuchstaben anpassen, unter welchem das Medium liegt.
    Die Downloads sind nicht für Windows 10 geeignet.
     
    #14      
Seobility SEO Tool
x
×
×