Anzeige

Neue Features in Cinema 4D R16

Neue Features in Cinema 4D R16 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Typsner, 29.08.2014.

  1. Typsner

    Typsner Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Neue Features in Cinema 4D R16
    Hallo zusammen,

    zur Einführung von Cinema 4D R16 haben wir für Euch die wichtigsten Features per Screencast aufgenommen und zeigen was die neuen Tools und Module so alles können.

    Der neue Motion Tracker in Cinema 4D R16 bietet die Möglichkeit, die Position, Ausrichtung und Brennweite der Kamera einer beliebigen Videoaufnahme in 3D nachzustellen. Dadurch können 3D-Objekte in die Videoaufnahme eingepasst werden, die sich dann realistisch mitbewegen und sogar jedes Kamerawackeln mitmachen.
    http://www.digital-art-school.de/motion-tracker-kommentartag-und-interaktionstag-von-cinema-4d-r16/

    In größeren Projekten müssen oft Objekte ein- und ausgeblendet werden, um sie einzeln zu bearbeiten. Das geht natürlich über das "Ampel"-System im Objektmanager oder im Ebenenmanager. Der neue Solomodus ermöglicht das jetzt jedoch viel einfacher über Selektionen. Dabei wird bei aktiviertem Solomodus nur das selektierte Objekt angezeigt, alle anderen werden ausgeblendet.
    http://www.digital-art-school.de/solomodus-tweakmodus-und-symmetrieobjekt-in-cinema-4d-r16/

    Die neuen Sculpting-Funktionen in Cinema 4D R16 erlauben das Arbeiten mit bisher unerreichter Präzision und die Möglichkeit, die Unterteilung von aus anderen Applikationen importierten Meshes wieder zurückzunehmen, ohne dass dafür ein Sculpting-Tag vorhanden sein muss.
    http://www.digital-art-school.de/neue-sculpting-funktionen-in-cinema-4d-r16/

    Der neu entwickelte Polygon-Stift vereint viele Werkzeuge zum organischen Modeling in einem einzigen Tool, ohne dass ständig das Werkzeug gewechselt werden muss. Integriert sind beispielsweise die Werkzeuge Extrudieren, Punktverschmelzen, Messer, Justieren und viele weitere.
    http://www.digital-art-school.de/das-polygon-stift-werkzeug-in-cinema-4d-r16/

    Die neu entwickelte Mesh-Prüfung in Cinema 4D bietet eine Echtzeitüberprüfung der Meshintegrität, live während dem Modellieren. Diese Funktion ist äußerst praktisch für den 3D-Druck und die Game-Entwicklung, aber auch für alle anderen Modellierungsaufgaben.
    http://www.digital-art-school.de/die-mesh-pruefung-in-cinema-4d-r16/

    Mit dem neuen Team Render Server können sämtliche Render-Tasks im Netzwerk administriert, überwacht und gesteuert werden. Das ermöglicht das zentrale Hoch- und Herunterladen von Jobs, Verteilung auf die verschiedenen Clients und Prioritätssteuerung.
    http://www.digital-art-school.de/team-render-server-in-cinema-4d-r16/

    Das in Cinema 4D R15 bereits überarbeitete Beveling kann nun mit dem Bevel Deformer in R16 non-destruktiv, dynamisch und animierbar verwendet werden, was einen enormen Vorteil zur vorherigen Methode bietet.
    http://www.digital-art-school.de/bevel-deformer-in-cinema-4d-r16/

    Wir hoffen die Videos gefallen Euch, in den nächsten Tagen werden noch weitere folgen. Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr gerne in den Kommentaren zu den Videos Eure Meinung über die neuen Features posten. Es würde uns sehr interessieren, was Ihr davon haltet.

    Bis demnächst,
    Euer Digital-Art-School Team
     
    #1      
    Diefa gefällt das.
  2. Typsner

    Typsner Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Neue Features in Cinema 4D R16
    Hi Leute,

    wie versprochen kommen hier die weiteren Videos zur neuen Cinema 4D R16:

    Die vorherigen Materialkanäle Glanzlicht und Spiegelung wurden in Cinema 4D R16 im Reflektivitätskanal zusammengefasst. Dabei wurden einige neue Reflektionstypen und die Möglichkeit hinzugefügt, jede einzelne Ebene als Multipass auszurendern.
    http://www.digital-art-school.de/reflektivitaets-kanal-in-cinema-4d-r16/

    Mit dem neuen UV-Peeler können auf einfache und schnelle Weise UV-Layouts für zylindrische Objekte erstellt werden. Dabei kann das Entrollen der UVs falls gewünscht so weit eingestellt werden, dass das Layout nur noch quadratische Polygone enthält.
    http://www.digital-art-school.de/der-uv-peeler-in-cinema-4d-r16/

    Cinema 4D R16 hat einige neue und praktische Funktionen, andere wurden stark verbessert. Letztere sind beispielsweise die Multipass-Reflektivität, der Texturmanager, die Shadingmodelle und der Ziegelshader, die hier gezeigt werden.
    http://www.digital-art-school.de/mu...ingmodelle-und-ziegelshader-in-cinema-4d-r16/

    Der Bi-Render von Cinema 4D R16 ermöglicht das gleichzeitige Rendern von Haar- und Sketch & Toon-Effekten und hebt dabei großzügig die Rendergeschwindigkeiten an.
    http://www.digital-art-school.de/der-bi-render-in-cinema-4d-r16/

    Die Content Library wurde um ein modulares und komplett anpassbares Türobjekt erweitert, bei dem man sogar die Türklinke einstellen kann.
    http://www.digital-art-school.de/cinema-4d-r16-content-library-modulares-tuerobjekt-vorstellung/

    Ebenso wurde das modulare Steinpflaster-Objekt in die Content Library aufgenommen. Das ist ein jointbasiertes Rig, das es einem ermöglicht einen realistisches Steinpflaster mit verschiedenen Unebenheiten und Details zu generieren.
    http://www.digital-art-school.de/modulares-kopfsteinpflaster-in-der-cinema-4d-r16-content-library/

    Die Content Library enthält zwei verschiedene Rigs für Treppen. Das gerade Treppenobjekt und das komplexe Wendeltreppenobjekt, bei dem dynamisch sämtliche Faktoren angepasst werden können.
    http://www.digital-art-school.de/gerade-treppe-in-der-cinema-4d-r16-content-library/
    http://www.digital-art-school.de/wendeltreppe-in-der-cinema-4d-r16-content-library/

    Das letzte 3D-Objekt in der Content Library der Studioversion heißt “Window modular”. Der Ordner beinhaltet drei ähnliche Fensterobjekte. Das zweiflüglige Fenster ist das komplexeste, dicht gefolgt von dem einflügeligen Fenster.
    http://www.digital-art-school.de/fensterobjekt-in-der-cinema-4d-r16-content-library/

    Wie schon gesagt, freuen wir uns sehr über Eure Kommentare zu den Videos und den neuen Funktionen von Cinema 4D. Was haltet Ihr davon, welche Funktionen findet Ihr gut, welche schlecht oder unnütz, welche hättet Ihr stattdessen lieber gehabt?

    Bis demnächst,
    Euer Digital-Art-School Team
     
    #2      
  3. action_2009

    action_2009 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lehnin
    Software:
    IC4 Hexagon2.5 Carrara 6
    Neue Features in Cinema 4D R16
    Hallo Leute
    Wo finde ich in Cinema 4d R16 bei XPresso Objekt-Eigenschaft.
    [​IMG]
    MfG action_2009
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2015
    #3      
Seobility SEO Tool
x
×
×