Anzeige

nochmal Fragen zu Panorama

nochmal Fragen zu Panorama | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Brenten, 03.11.2008.

  1. Brenten

    Brenten Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    380
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5
    Kameratyp:
    Canon EOS 50+5D MarkII
    nochmal Fragen zu Panorama
    Freeware für Panoramas

    Hi
    ich habe hier in letzta Zeit so tolle Panoramas gesehen, daß ich das auch machen möchte. Durch die Suche habe ich gefunden, daß Autostich gut sein soll, ein anderes ist bei meiner Cam im Zoom Browser schon dabei und der PS soll das auch machen, Lightroom könnte ich bei einem Freund nutzen
    was ist denn jetzt am besten von denen Programme, soll freeware sein
    möchte des alles erst 1mal probieren bevor ich was kauf
    was soll i denn machen? thanks greetz
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2008
    #1      
  2. Schulli

    Schulli Pixel- und Eryquäler Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Switzerland
    Software:
    Dies & das
    Kameratyp:
    Lumix
    nochmal Fragen zu Panorama
    AW: Freeware für Panoramas

    Was möchtest Du?
    Verstehe Dich nicht!
    Bitte schreibe deutsch, wir sind hier nicht auf einer Seite für Alpenslang oder ähnlich.
     
    #2      
  3. nochmal Fragen zu Panorama
    AW: Freeware für Panoramas

    Also von Autostich gibts ne kostenlose Demo-Version, und mit Photoshop gehts auch (bist schwer zu verstehen, ich vermute du hast es?). Aber wie Schulli sagte, es ist kaum zu verstehen was du genau sagst.
     
    #3      
  4. Duerken

    Duerken Quartalspixler

    665
    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    748
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kruckow
    Software:
    ADOBE CS3
    Kameratyp:
    Nikon D4s
    nochmal Fragen zu Panorama
    AW: Freeware für Panoramas

    http://www.tshsoft.de
    Panorama Studio (das kostet zwar 35€ - ist sein Geld aber absolut wert)
    es erstellt nicht nur Panorama-Bilder sondern auch Flash und Java Applicationen.
    Es steht eine 30-Tages Testversion zur Verfügung.

    vielleicht verrätst Du mir noch, was das für eine Sprache ist. (grausam jedenfalls)
     
    #4      
  5. volli69

    volli69 Panoramamann

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    386
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Creative Suite 3 Design Premium
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D mit Sigma 18-200mm + Sigma 8mm, Panasonic LUMIX TZ2 mit Unterwassergehäuse bis 40m
    nochmal Fragen zu Panorama
    AW: Freeware für Panoramas

    Ich habe auch PanoramaStudio. Absolut empfehlenswert!!!
     
    #5      
  6. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.969
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    nochmal Fragen zu Panorama
    #6      
  7. klaramus

    klaramus Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6, LR5
    Kameratyp:
    Komplett umgeschwenkt auf Sony VF und mft
    nochmal Fragen zu Panorama
    AW: Freeware für Panoramas

    Für eine Freeware ist Autostitch super. Nur die Bedienung ist umständlich. Wenn mein Panoramastudio versagt, schafft es manchmal autostitch.
    Gruß, K.
     
    #7      
  8. Brenten

    Brenten Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    380
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5
    Kameratyp:
    Canon EOS 50+5D MarkII
    nochmal Fragen zu Panorama
    Hi
    habe wg eurer Ratschäge mir autostich geladen und Panorama mit gmacht. Ich fotografierte aus meiner Bude im 4. Stock die Straße mit Häusern. Das fertige montierte Bild ist zwar sehr schön, man sieht keine Nähte, aber die gerade Straße wölbt sich zur unteren Bildkante. Dann hab ichs au nochmal mit Photomerge gemacht, da is das Ergebnis dasselbe. Habe mir auch extra tut von stefan über Photomerge geholt, hab aber alls richtig gmacht
    Gibts da bsondre Tricks zum machen die ich Anfänga nicht weiß?
    bitte um Hilfe
    thanks
     
    #8      
  9. marcai

    marcai Apple-Freak

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    203
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Riehe, 31555
    Software:
    CS3 Master Collection
    Kameratyp:
    Panasonic FZ 30
    nochmal Fragen zu Panorama
    AW: nochmal Fragen zu Panorama

    Wir wäre es, wenn wir alle mal dein Bild sehen könnten, denn bei deiner beschreibung ist es ein bisschen schwer zu verstehen, was gewölbt ist, und wie es gewölbt ist.
    Bei Panoramas kann es ja zu Wölbungen kommen, die sind dann aber eigentlich im ganzen Bild.
     
    #9      
  10. xxdragonxx

    xxdragonxx Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Greven
    Kameratyp:
    D40
    nochmal Fragen zu Panorama
    AW: nochmal Fragen zu Panorama

    also ich kann da PS CS 3 ganz gut empfehlen, einfach zu bedienen und gutes Ergebnis
     
    #10      
  11. nochmal Fragen zu Panorama
    AW: nochmal Fragen zu Panorama

    Panoramas haben die Eigenheit, Dinge verzerrt darzustellen, das macht sie ja einerseits auch aus. Das heisst, wenn du von deinem Fenster runter fotografierst, sit die Straße dichter an dir dran (daher auch größer) als beispielsweise das entfernte Krankenhaus. Je mehr Überlappung deine Bilder haben, desto besser natürlich für das Programm, und Wölbung oder Verzerrungen sind vielleicht nicht so extrem.
     
    #11      
  12. Annie

    Annie Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    239
    nochmal Fragen zu Panorama
    AW: nochmal Fragen zu Panorama

    Ich mache mein Panos immer ohne irgendwelchen Spezialprogramme in PS. Alle Bilder öffnen, aneinanderfügen, schauen dass sie exakt übereinander passen und sie dann mittels Überblendung ineinander fließen lassen. Kleine Fehler überstempeln, wenn alles passt zuschneiden und fertig. Das dauert vielleicht länger und ist etwas aufwändiger aber das Ergebnis ist genauer als wenn man alles der Technik überlässt.
     
    #12      
x
×
×
teststefan