Anzeige

Notebook oder doch PC ?

Notebook oder doch PC ? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von goldi03421, 02.01.2011.

  1. goldi03421

    goldi03421 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Notebook oder doch PC ?
    Hallo zusammen,

    mein aktuelles Notebook verabschiedet sich langsam aber sicher. Also wird demnächst ein Neukauf anstehen.

    Nun stellt sich mir die Frage was es überhaupt werden soll.

    Notebook oder Komplettsystem?
    Habe Bedenken, dass mich ein Komplettsystem teurer kommt, da hier ja noch Monitor etc angeschafft werden müssten.

    Wo bekomme ich mehr für mein Geld? Der neue Rechner wird natürlich für Office und Internetanwendungen genutzt. Photoshop soll aber auch genutzt werden - nicht im Profistil aber schon recht häufig! Da das sogar schon mein altes Notebook halbwegs geschafft hat, denke ich nicht, dass deshalb der Rechner erheblich teurer werden würde!? Oder bin ich hier auf dem Holzweg unterwegs?

    Könnt ihr mir evtl. ein Notebook/Komplettsystem empfehlen?
    Evtl. könnt ihr mir aber auch Tipps geben welche Komponenten ich als Mindestanforderung benötige.
    Wieviel Geld werde ich in die Hand nehmen müssen?

    Danke euch!
     
    #1      
  2. iCa1337

    iCa1337 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.11.2010
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Mit einem Desktop PC, mit gleicher Hardware wie das Notebook, kommst du immer billiger weg. Selbst ein annehmbarer Monitor sollte da noch mit drin sein.
    Zu empfehlen sind halt die aktuellen i5 und i7 Prozessoren von Intel und mindestens 4GB Ram.
     
    #2      
  3. goldi03421

    goldi03421 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    i5 oder i7 - okay. Bei den ganzen Bezeichnungen blicke ich echt nicht mehr durch. Habe auch recht wenig Ahnung was dieses Thema betrifft.

    Wo werde ich denn preislich etwa landen?
     
    #3      
  4. serzui93

    serzui93 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Du hattest geschrieben, dass du relativ häufig Photoshop nutzt und dich nun entscheiden moechtest zwischen einem Desktoppc und einem Laptop. Nun ein Laptop ist leider immer teurer als ein Desktoppc und daher denke ich, dass es sinnvoller für dich waere, wenn du die einen Desktoppc zulaegst auf der einen Seite hast du noch Leistungsreserven und zu anderen ist es mit dem aufrüsten um einiges leichter als bei einem Laptop. Wenn du dennoch eher zu einem Laptop tendierst, würde ich dir raten, dass der Bildschirm relativ gut geeignet sein sollte um Fotos zu bearbeiten.. :D ansonsten koennte da das ein oder andere Kunstwerk entstehen :p
     
    #4      
  5. msblacky

    msblacky Helper

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    4.731
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gengenbach
    Software:
    Creative Cloud
    Kameratyp:
    Canon EOS 500D, 750D, 7D Mark II, 5D Mark IV,
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Hallo,

    also ich würde auch eher zum PC raten wenn Du nicht laufend damit unterwegs sein must, die einzelnen Komponenten sind bei einem PC immer günstiger und leichter zu tauschen falls eins den Geist aufgibt, z.B. Monitor kannst Du auch in der Größe besseres bekommen und must bei Defekt nicht das ganze Gerät wegbringen und Wochen darauf warten, wenns passiert neuen kaufen und sofort weiter arbeiten. Aber auch bei anderen Teilen wie RAM oder HDD kannst Du schneller aufrüsten was bei Notebook meistens ein Problem ist.

    msblacky
     
    #5      
  6. Blubberfisch

    Blubberfisch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Regensburg
    Software:
    Photoshop/ Illustrator/ Indesign CS 5 , PSPad, Dreamweaver, After Effects, Cinema 4D
    Kameratyp:
    Spiegelreflex, Nixon D3100
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Hallo,

    Ich stimme serzui93 zu. Ein Laptop (ein guter ) ist immer teurer als ein Desktop. Die einzigen Vorteile die du an einem Laptop hast ist, dass du sehr flexible unterwegs bist und auch zur jeder Zeit in deiner creative suite arbeiten kannst. Dies kann ich aber nur denjenigen empfehlen die viel in Photoshop oder sonstige Programme arbeiten. Solltest du einen Zwischenlösung suchen, dann besorge dir einen Laptop und einen guten Externen Bildschirm. Somit hast du zumindest einen kalibrierten Monitor (sehr wichtig) und eine flexible Station. Später kannst du dann deinen Laptop außer Haus zum arbeiten benützen und zuhause hast du deine feste Workstation. So mache ich es.

    Viel Erfolg !!!
     
    #6      
  7. videom

    videom Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe
    Kameratyp:
    Nikon D800 und Panasonic HC-X909
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    PC ist natürlich günstiger...aber ich arbeite auch oft im Wohnzimmer und da ist ein Notebook schon flexibler. Mittlerweile sind die ja schon recht günstig (notebooksbilliger.de).
     
    #7      
  8. serzui93

    serzui93 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Nun mit nem Notebook ist man schon flexibler doch wenn man Leistung und Qualität haben will....dann bin ich persoenlich für einen Desktop PC :D aber es letztendlich jedem selber überlassen :D aber wenn ich noch etwas in den Raum stellen darf...dann würde ich es mal mit einem Mac probieren :D vieles ist damit einfach und sicherer :D man denke ma an die ganzen Viren für Windows die gibt´s bei mac nicht :D

    Nunja ich weiche ab..... dennoch...eine überlegung waere es wert :D
     
    #8      
  9. goldi03421

    goldi03421 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Genau das ist mein "Problem". Wirklich unterwegs bin ich mit dem geplanten Rechner nicht. Jedoch habe ich auch keine Lust dauerhaft im Arbeitszimmer zu sitzen sondern surfe auch gern vom Sofa aus ;)

    Könntet ihr mir einen bestimmtes Notebook oder einen bestimmten PC empfehlen? Preislich sollte dies natürlich so günstig wie möglich sein. Das einzig anspruchsvolle ist Photoshop. Alles andere beschränkt sich wahrscheinlich auf Office und Internet.
     
    #9      
  10. serzui93

    serzui93 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Hmmh wie du das schilderst läuft alle auf einen Rechner zwischen 500 bis 800€ hin.... hmmh gucke ma bei Bekannten Internethändlern da wirst du sicherlich etwas finden :D aber wie schon gesagt die Bildschirmqualität lässt zu wünschen übrig :(
     
    #10      
  11. goldi03421

    goldi03421 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    500 - 800 Euro für ein Notebook?
    Wie schaut es mit einem PC aus? Ach gar nicht so einfach das Thema!
     
    #11      
  12. serzui93

    serzui93 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Nun für das gleiche Geld bekommst du bereits einen Computer der äußerst Leistungsfähig ist und deine Arbeiten zu deiner vollständigen Zufriedenheit erledigen würde....für etwa noch einmal 150 bis 200 ? bekommst du auch noch einen sehr guten Bildschirm dazu, da würde ich allerdings dann nicht beim Fachhändler gucken sonder sich im I-net informieren und dann mal bei den einschlägigen Internetauktionshäusern gucken was sich finden lässt... :p
     
    #12      
  13. goldi03421

    goldi03421 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Na das hört sich doch schon einmal ganz gut an. Kannst du mir vielleicht schon einen bestimmten PC empfehlen? Einen Onlinehändler? Einzelne Komponenten? Zusammenbauen sollte auch kein Problem sein (mein Bruder ist fit).

    Monitor hätte ich mindestens 21" gedacht? Empfehlungen für Photoshop Anwendungen?
     
    #13      
  14. serzui93

    serzui93 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Nun Empfehlungen sind auf dem Weg :D
     
    #14      
  15. OnkelBen27

    OnkelBen27 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    110
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid/Lüttringhausen
    Software:
    PS&DW Cs5
    Kameratyp:
    Sony a200
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Also ich kann dir nur einen Pc ans Herz legen, und so teuer sind die auch nicht mehr.
    Ich habe für mein kommplett system 699,- bezahlt, klingt jetzt komisch denn er hat einen drei kern cpu mit 2,8 ghz 4gb ram 22,zoll flat moni tastertur ,maus und boxen.
    Er läuft echt super habe das eine zwar geändert (grafikkarte) aber sonst reicht er alle mal für Ps cs5.
    Laptop habe ich auch nutze ihn aber nur fürs inet oder wenn ich untrwegs bin,um die bilder von der Cam zu holen oder so da ein pc immer bessere leistung hat für bearbeitung.
     
    #15      
  16. karsten1077

    karsten1077 Bin wieder da

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    1.901
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Software:
    CS6 Master Collection, Quark XPress 8
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    sowie sich das bei dir anhört würde ich zum pc tendieren, vielleicht nen kleines netbook als zusatz. dann haste was für unterwegs und fürs sofa, kosten doch auch nicht mehr als 200?

    gruß karsten
     
    #16      
  17. sunny_76m

    sunny_76m Hat es drauf

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    4.199
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    Design Premium CS3
    Kameratyp:
    Spiegelreflex Canon EOS 20D/30D + dann noch Canon Ixus 100 IS, Canon Power Shot S80 und Kodak LS 753
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Die Fragen, die ich mir an deiner Stelle auch stellen würde:
    - PC oder Mac - wenn ich nicht unbedingt auf bestimmte Software angewiesen wäre, die nur auf Windows-Betriebssystemem läuft, dann wäre Mac für mich eine absolut ernsthafte Alternative.
    - Notebook oder Desktop-Rechner... Du schreibst du willst auch mal vom Sofa aus surfen. Nur surfen? und wie häufig?? Ich hab das bei mir so gelöst, dass ich nen Desktop-Rechner habe zum ernsthaft arbeiten (und z.B. für Photoshop-Bearbeitungen) und dann noch ein Netbook eben zum suften auf der Couch oder für unterwegs. Ich hatte (und habe noch) ein Notebook weil ich früher auch immer dachte, hier deutlich flexibler zu sein. Verwendet habe ich es in dem Sinn äußerst selten. Und was den Bildschirm angeht, hier wirst du für die Grafikbearbeitung mit nem vernünftigen Monitor zu nem Desktop-PC (oder Mac) immer besser bedient sein! Zum gelegentlichen Surfen taugen die Netbooks durchaus, und mittlerer Weile nehme ich auch bei Geschäftsterminen deutlich lieber das Netbook mit, als nen riesen Notebook.
     
    #17      
  18. goldi03421

    goldi03421 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Danke schon einmal für die vielen Rückmeldungen.

    Netbook habe ich sogar schon eins hier..ist zwar das Display gebrochen, aber das müsste ich einfach mal nur austauschen...

    Mac oder PC...ein Mac wird glaube ich einfach zu teuer...und ich wüsste nicht warum man soviel mehr ausgeben sollte nur um den Apfel aufm Gerät zu haben...wobei die Monitore ja schon sehr gut sein sollen...
     
    #18      
  19. allkar

    allkar --

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    3.120
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südlich der Nordsee
    Kameratyp:
    diverses Zeug
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Ich würde ohne wenn und aber zum PC tendieren. Es ist einfach besseres Preis/Leistungsverhältnis als beim Laptop. Was Mac angeht - es ist 'ne Glaubensfrage, Hype usw. Da ich vom Beruf her mit Unix/Windows arbeite, ist für mich die Schiene einfach uninteressant. Ansonsten wie Du sagst auch viel zu teuer. Das es sicherer als PC ist -Quatsch. Monitore? Ja die sind nicht schlecht. Es gibt aber genug andere in der Preisklasse die mindestens genau so gut sind und keinen angebissenen Apfel druf tragen. Mode und Trend ist etwas, was kommt und geht, genau so wie das Geld das dafür ausgegeben wird.
    Gruß
     
    #19      
  20. JannisL

    JannisL Aktives Mitglied

    12
    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    1.091
    Geschlecht:
    männlich
    Notebook oder doch PC ?
    AW: Notebook oder doch PC ?

    Wenn es PS für Linux gäbe, dann nimm dort eine der Distributionen wie Ubuntu, Kubuntu etc.
    ABER da PS LEIDER kein Linux unterstützt, muss man WIN/MAC nehmen. Aber Windows geht eigentlich gut. Im neuen MediaMarkt-Prospekt gibt es jetzt viele mit guten Preis/Leistungsverhältnis.
    Für 454,08? gibt es ein Packard Bell mit
    -4Gybte Arbeitsspeicher
    -500Gbyte Festplatte
    -Intel Pentium E5700 (Doppelkern mit je 3Ghz)
    -Nvidia Geforce GT320
    ______________________________________
    Billig und relativ gut (für PS)

    Sonst gäbe es für 663,40 den:
    -6Gbyte Arbeitsspeicher
    -1Tbyte Festplatte
    -Intel Core I5-650
    -Nvidia Geforce GT 420
    ___________________
    Sehr gut und noch relativ billig, mit 6 Gbyte Ram sehr gut für PS, Kaufempfehlung.

    Am billigsten sind aber selbst zusammengestellte, aber da du dich ja nicht so gut auskennst kauf lieber ein fertig.
    Als Monitor:
    PRAD | Hersteller Monitore
     
    #20      
x
×
×