Anzeige

[Erledigt] Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs

Erledigt - Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs | PSD-Tutorials.de

Erstellt von lachender_engel, 21.03.2015.

  1. lachender_engel

    lachender_engel Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    1.280
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Die Welt
    Software:
    Adobe Creative Suite CS6 Design & Web, Notepad++, IrfanView, Jetbrains PhpStorm
    Kameratyp:
    Nikon D7200
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Hallo, Zusammen.

    Hin und wieder sehe ich Fotografen mit einem Einbeinstativ rumlaufen und fotografieren. Ich frage mich, welchen Mehrwert so ein Stativ bringt.
    Ein reguläres Stativ hilft mir bei Langzeitbelichtungen, Selbstportraits, etc. Aber ein Einbeinstativ?

    Was sagen die (Semi-)Profis dazu? Wann ist ein EInbeinstativ von echtem Nutzen? Was kann ich damit machen, was ich ohne Stativ nicht machen kann?
    Wofür und warum würdet Ihr so ein Stativ einsetzen?

    Freue mich auf Aufklärung und sage schon mal "Danke".
     
    #1      
  2. havelmatte

    havelmatte Hat ´ne Meise

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    2.618
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS6 Extended, Lightroom 6
    Kameratyp:
    Canon EOS DSLR
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Bei Langzeitbelichtungen, Selbstportraits, etc. ist es unbrauchbar.
    Der Vorteil liegt im geringen Gewicht, es ist schneller aufgebaut als ein Dreibein und man kann die Kamera viel ruhiger halten als ohne Stativ. Gerade bei nicht so hellen Lichtverhältnissen ist es immer noch besser als freihändig. Ein Kugelkopf sollte auch dran sein.
    Mein Einbein liegt auch schon eine Ewigkeit rum, wenn man es braucht, hat man es nicht dabei :eek:
     
    #2      
  3. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.028
    Geschlecht:
    männlich
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Es gibt eine ganze Reihe von Vorteilen...



    • Zuvorderst hilft es ungemein, bei Aufnahmen ein vertikales Kippen der Kamera zu vermeiden, auch horizontales Verwackeln wird leicht unterbunden, erfordert aber Konzentration und richtige Kameraauflage, z. B. sollte man eine „lange Tüte“ dann selbst vom Stativ unterstützen und nicht den Kamerakörper
    • Du hast halt was, auf dem Du die Kamera „beruhigen“ kannst
    • Es schont Deinen Bizeps :D
    • Es taugt als Schlagstock ;)
    • Ich öffne auch gerne Türen damit, Viren und Bazillen halt ich mir fern [​IMG]



    Lieber Gruß
    Rata


    Edit

    Einspruch!
    Auf keinen Fall ein Kugelkopf an einem Einbein! Was sollte der außer unnötigen Instabilitäten bringen?

    Cullman®-Platte oder ähnliches, damit man zügig Kamera und Vielzweckwerkzeug ;) trennen kann, das ergibt einen Sinn.


    Lieber Gruß
    Rata
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2015
    #3      
    Protec, neudenk, iko und 4 anderen gefällt das.
  4. havelmatte

    havelmatte Hat ´ne Meise

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    2.618
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS6 Extended, Lightroom 6
    Kameratyp:
    Canon EOS DSLR
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    In Zukunft ist es jetzt immer dabei :happy:
     
    #4      
    Rata gefällt das.
  5. dcmagie

    dcmagie Auf der Suche

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    495
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Lightroom 4 und PSE11+elementsXXL+LayersXXL+MetaRaw+NIK Complet und Affinity Photo
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Auf langen Wanderungen kannst du das Einbeinstativ als Wanderstock benutzen.:D Wenn du auf Tour gehst aber das normale Stativ nicht mitschleppen willst kann das Einbeinstativ schon nützlich sein wenn du für dein Foto eine längere Belichtungszeit die aus der Hand nicht mehr geht brauchst oder eine niedriger ISO - Zahl verwenden willst das die Belichtungszeit erhöht. Auch auf ein Einbeinstativ ist die Kamera ruhiger als in der Hand. Für Langzeitbelichtungen wie zum Beispiel Bulb usw. ist wohl das normale Stativ gefordert. Muss man alles vielleicht mal selber testen und ausprobieren. Viele Stative haben ja auch die Möglichkeit das das Einbeinstativ vorhanden ist aus einen der Beine.
     
    #5      
    tdorsch und Rata gefällt das.
  6. lachender_engel

    lachender_engel Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    1.280
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Die Welt
    Software:
    Adobe Creative Suite CS6 Design & Web, Notepad++, IrfanView, Jetbrains PhpStorm
    Kameratyp:
    Nikon D7200
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Danke schon mal für Eure Antworten.
    Ich fasse zusammen: Waffe und besser als gar nichts ;-)

    Ich habe mal mein reguläres Stativ mitgenommen und so getan, als ob es ein Einbeinstativ wäre (also die Schenkel geschlossen gelassen). Ich finde das ist eine ganz schön, horizontale, wackelige Angelegenheit. Den einzigen Nutzen, den ich persönlich sehe ist, dass ich entspannter aus einem niedrigeren Blickwinkel fotografieren kann, als meine Körpergröße ist. Denn dann bücke ich mich und habe die Kamera aufgelegt.
    Ist das der primäre Nutzen? Oder fehlt mir noch was (ich meine, außer Schlagstock und Anti-Viren-Prdodukt ;-))?
     
    #6      
    Rata gefällt das.
  7. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.028
    Geschlecht:
    männlich
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Noch eine Anmerkung.

    Wenn man im Gedränge unterwegs ist, kann man einfach nicht mit Dreibeinern arbeiten, z. B. bei Pressekonferenzen, Live-Veranstaltungen, in belebten Fußgängerzonen und, und, und...

    An solchen Orten muß sich der Photograph „schmal“ machen, sonst reißen ihm krumme Füße tausende Teros „aus dem Sattel“ :D


    Lieber Gruß
    Rata
     
    #7      
    havelmatte gefällt das.
  8. Funnymaker18

    Funnymaker18 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    453
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Kameratyp:
    Nikon, Fujifilm
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Kann aber auch ein Nachteil sein wenn man eben mehr Muckis durch Kamera schleppen bekommen will ;)

    Im Prinzip wurde alles schon genannt. Einbeinstativ ist einfach platzsparender und kann deshalb bei anderen Events eingesetzt werden. Während man beim Filmen eines Sportevents ein Dreibeinstativ braucht, ist man beim Fotografieren eines Sportevents viel mobiler.
     
    #8      
    Rata gefällt das.
  9. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.028
    Geschlecht:
    männlich
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Ich hab leider kein Bild davon – gerade gesucht – und das entscheidende Teil verloren.
    Im vergangenen Jahr hatte ich mir einen Steckaufsatz für das untere Ende gebastelt, und zwar aus

    • so einem Körbchen (nur viel älter! ;))
    • einem kurzen Stück eines alten Besenstils, den ich mit einem PVC-Rohr zu einer Steckverbindung umfunktioniert hatte, gehalten wurde die Einheit mit zwei Einmachgummis am Schnappverschluß des Einbeins

    Auf den Fahrradfahrten konnte ich wunderbar die Streuobstwiesen in einer Höhe plündern, an die die anderen Spaziergänger nicht ran reichten :D

    Hab ja meinen Spitznamen nicht zu unrecht :cool:
    Bau mir dieses Jahr bestimmt ein neues...


    Lieber Gruß
    Rata


    PS So ähnlich sah meiner aus :) Daran muß man sich nur noch das PVC-Rohr mit den Gummis denken.
     
    #9      
    allkar, andemande, tdorsch und 2 anderen gefällt das.
  10. gugue

    gugue Photoshopfan

    21
    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.411
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stmk.
    Software:
    cs5
    Kameratyp:
    canon eos 1000d Canon Eos 7d
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    ein kugelkopf auf einem einbein-stativ????????

    sehr nützlich st es auch bei sportaufnahmen. sieh mal die fotografen bei einem fußballspielan. man kann schnell schwenken und braucht die langen rohre nicht dauert zu halten
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.03.2015
    #10      
    tdorsch und Rata gefällt das.
  11. lachender_engel

    lachender_engel Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    1.280
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Die Welt
    Software:
    Adobe Creative Suite CS6 Design & Web, Notepad++, IrfanView, Jetbrains PhpStorm
    Kameratyp:
    Nikon D7200
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Vielen Dank, an alle.
    Eure Hinweise haben mich dahin bestärkt mir kein Einbeinstativ zu kaufen ;-) Wenn, dann eher ein Reisestativ.
     
    #11      
    Rata gefällt das.
  12. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.028
    Geschlecht:
    männlich
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Dir sollte vielleicht auf Reisen ein „Seil-Zweibein“ :) gute Dienste leisten.
    Gerade kürzlich hatte ich hier etwas darüber geschrieben, lies mal ein paar Beiträge.


    Lieber Gruß
    Rata
     
    #12      
    tdorsch gefällt das.
  13. steinmannn

    steinmannn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    1.220
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhessen
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Einbeinstative wurden fast völlig von den Bildstabilisatoren abgelöst. Als die Objektive / Kameras noch keinen Verwacklungsausgleich hatten und die Kameras noch etwas mehr Gewicht hatten, waren diese Einbeinstative Gold wert. Nicht überall konnte oder durfte man ein Dreibein aufstellen, jedoch ein Einbein. Viele Gemeinden fordern für Film- und Fotoaufnahmen eine gebührenpflichtige Genehmigung, sobald mit Dreibeinstativen (Kamera und / oder Beleuchtung) auf öffentlich gewidmeten Straßen oder Plätzen geknippst wird. Einbeinstative umgehen diese Ordnungen.
    Andere Alternativen zum Einbeinstativ waren auch der Bohnensack u.a.m., also aufnahmeabhängig.
    Einbeinstative sind heute fast überholt; und man sollte so ein Ding nicht kaufen um es zu haben, sondern um es gezielt zu nutzen; eigentlich wie immer bei der Fotoausrüstung.
     
    #13      
    quarzopa und Rata gefällt das.
  14. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Einspruch zu Deinem Einspruch, Rata! :p

    Auch wenn es zunächst unlogisch klingen mag, der Kugelkopf ändert an der Stabilität ansich eigentlich nichts, aber man kann die Kamera sehr variabel bewegen, ohne dabei die stabilisierende Wirkung eines Einbeinstativs zu verlieren. Man kann z.B. ganz wunderbar mit der Kamera vor/zurück sowie seitwärts schwenken, ohne dabei aus dem Lot zu geraten. Dazu löse ich die Arretierung der Kugel (bis auf eine gewünschte Friktion) und schon habe ich ein prima Gelenk, das keine Wünsche offen läßt.
    Deshalb nutze auch ich sehr gerne einen Kugelkopf auf dem Schlagstock ...., ähm Einbein meine ich natürlich ... :D

    Und ja, nicht immer ist so ein Gelenk erforderlich/gewünscht, aber dann genügt ein Dreh an der großen Schraube und schon ... ;)


    Liebe Grüße
    Frank
     
    #14      
  15. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.028
    Geschlecht:
    männlich
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Na, ich werd’s mal ausprobieren, Frank.
    Kann mir bisher nicht vorstellen, daß mir sowas gefallen wird ;) Aber mit Kugelköpfen stehe ich eh mit allen Vieren (!) auf Kriegsfuß :D


    Lieber Gruß
    Rata
     
    #15      
    Picturehunter gefällt das.
  16. tdorsch

    tdorsch Ganz gut unterwegs ...

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    808
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS 6
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Eigentlich nicht, sauber ausgefahren bildest Du mit Deinen beiden Beinen quasi das Drei-Bein-Stativ.

    Am Spielfeldrand nicht zu vergessen. Lachender Engel, da kannst Du mal versuchen Dein 3-Bein-Stativ aufzubauen, die Kollegen zeigen Dir ganz schnell, wo Dein Platz ist.

    Geht mir auch, wenn man mal Friktionsgetriebe gewohnt ist ...

    Ich denke, du hast genügend Anregungen bekommen. Bei mir ist das "immer-dabei-Stativ" am Rucksack, es ersetzt kein Dreinbein, hilft aber ungemein, wenn man keines dabei hat. Auch zum an Baum oder Wand lehnen hilft es ungemein. Vokalem nicht nur aus der Froschperspektive, wie der Bohnensack.
     
    #16      
    havelmatte und Rata gefällt das.
  17. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.028
    Geschlecht:
    männlich
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    ...und das steht bei mir ganz oben auf meiner Wunschliste, kämpft mit OTUS 85mm, der D810 und einer LEICA :D {momentaner Stand :cool:}

    Ich hatte mal für ein paar Wochen leihweise einen Kugelkopf aus amerikanischer Produktion, sehr selten, gefühlt schon von der Größe einer Bowlingkugel – übertreiben gehört zu meiner Profession ;)
    Das Teil war toll! Mit ihm war ich sofort Freund. Rumschleppen müssen möchte ich das aber nicht.


    Lieber Gruß
    Rata
     
    #17      
  18. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.468
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Deshalb werden Einbeinstative vor allem an langen, schweren Teleobjektiven verwendet. Die haben eine Befestigungsmöglichkeit in etwa dort, wo der Gesamtschwerpunkt ist. Außerdem gibt es Feststellschraube, die, wenn gelockert, eine Rotation um die optische Achse erlaubt. Das ist, z.B. bei Sportaufnahmen, sehr nützlich, denn da muss man oft schnell schwenken und hat keine Zeit die Arretierung eines Kugelkopfs zu lockern.
    Das Einbeinstativ wird dann vor allem verwendet um 5kg oder mehr nicht 3 Stunden 30 cm vor dem Körper halten zu müssen, Ermüdungszittern wird noch von keinem Bildstabilisator kompensiert.
     
    #18      
    havelmatte, Rata und tdorsch gefällt das.
  19. tdorsch

    tdorsch Ganz gut unterwegs ...

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    808
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS 6
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Wenn das absehbar ist, mache ich mir ich auch die Mühe, ein paar Siemens-Lufthaken ordentlich zu verschrauben. Da hängt dann alles schön satt drin und es gibt keine Stativbeine, wo ich drüberstolpern kann.
     
    #19      
    steinmannn, havelmatte und Rata gefällt das.
  20. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.028
    Geschlecht:
    männlich
    Nutzen und Zweck eines Einbeinstativs
    Siemens Lufthaken :D:D:D
    Ganz vergessen, dieses Teil :)


    Lieber Gruß
    Rata
     
    #20      
x
×
×