[Illustrator] Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen

Illustrator - Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von IluInDPho, 07.11.2019.

  1. IluInDPho

    IluInDPho Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.11.2019
    Beiträge:
    2
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    Hallo, ich hoffe es kann mir jemand hier behilflich sein, bin Frischling in dem Thema, daher bitte die Frage nicht
    übel nehmen ;-)

    Ich kreiere gerade ein Spielbrett, soweit so gut. Als Grundlage ein Ausgangsformat von DIN A3, auf der ich eine Elipse gezogen haben. Nicht gefüllt und nur die Kontur gefärbt. Parallel dazu habe ich selbst 9 Symbole erstellt (alle unterschiedlich), welche jetzt gleichmäßig um die Elipse in genau den selben Abständen ausgerichtet werden sollen.

    Ich habe bereits ein Beispiel im Internet gefunden, wo man einen Kreis aufschneidet und dann mit "Angleichen->Erstellen" und "Angleichen-Zurückwandeln" dieses dort ausrichten kann.

    Leider funktioniert das an einer Elipse wohl nicht, aber es muss doch eine Möglichkeit geben, diese 9 Ornamente gleichmäßig automatisch verteilen zu lassen, oder?

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand behilflich sein kann.

    Gruß und Danke

    Kai
     
    #1      
  2. shutterstock

    Shutterstock Foren-Sponsor

    Foren-Sponsor: Wie ein dreiseitiger Falz-Flyer in Adobe InDesign entsteht

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsidee zu fördern? Erfahre, wie du einen dreiseitigen Falz-Flyer erstellst, der deine Kunden wirkungsvoll über deine Produkte und Dienstleistungen informiert. Klicke jetzt hier!

  3. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.340
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    Gegenfrage: Warum muss es dafür eine Möglichkeit geben? ;)

    Die von dir gestellte Aufgabe ist extrem komplex ... das fängt schon damit an, was du in Bezug auf die Symbole unter "alle unterschiedlich" und in Bezug auf die Ellipse unter "gleichmässig" und "selben Abständen" verstehst.

    Natürlich kann man die Länge der Ellipse ermitteln und entsprechend in gleich lange Abschnitte aufteilen. Haben nun aber alle Symbole eine unterschiedliche Breite, müsste man diese Unterschiede für ein harmonisches Erscheinungsbild mit berücksichtigen.

    Man muss also erstmal zwischen mathematischen und optischen Abständen unterscheiden.

    Das nächste Problem ist die Ausrichtung der Symbole. Diese kann lotrecht an Hand der jeweils errechneten Position auf der Ellipse oder auch unter Berücksichtigung der Symbolbreite und des daraus resultierenden Kreisabschnittes auf der Ellipse erfolgen.

    Von so Dingen, ob die Symbole auf dem Pfad (Ellipse), mittig oder innerhalb des Pfades ausgerichtet werden müssen (vermutlich auf dem Pfad) oder ob die Symbole in einem bestimmten Abstand zum Pfad einhalten müssen, ganz zu schweigen.

    Wie du siehst, nicht ganz so einfach, wie es auf den ersten Anblick scheint...

    Eine schnelle (aber auch eher nicht zu empfehlende) Methode, wäre die Verwendung eines Pinsels...

    https://graphicdesign.stackexchange...ultiple-objects-spaced-evenly-around-a-circle

    Sinnvoller ist es allerdings sich Tools wie Astute Graphics ColliderScribe anzusehen...
     
    #2      
  4. IluInDPho

    IluInDPho Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.11.2019
    Beiträge:
    2
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    Oh je, Danke - kurzer Hinweis: Es ist eine Elipse, an der alle Objekte (alle haben die gleiche Größe und die gleiche Form, nur die grafische Gestaltung ist eine andere) mittig auf dem Pfad platziert werden sollen, verteilt in gleichmäßigen Abständen.

    Sorry für die Frage, aber bin wirklich Neuling....
     
    #3      
  5. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.277
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    Intelligente Hilfslinien aktivieren und nach Augenmaß ausrichten.
     
    #4      
  6. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.340
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    Alternativ eben diverse Hilfsmittel verwenden.

    1) ColliderScribe (Testversion):
    https://astutegraphics.com/plugins/colliderscribe

    2) diverse Scripte:
    http://shspage.com/aijs/aics_scripts_en.zip

    - ColliderScribe installieren
    - die Scripte "Reverse.jsx" und "Ovalize.jsx" in den Skripten-Ordner von Illustrator kopieren

    C:\Program Files\Adobe\Adobe Illustrator CC 2019\Presets\de_DE\Skripten

    - IL (neu) starten
    - Ellipse erstellen/auswählen
    - Ovalize.jsx über > Datei > Skripten > Ovalize aufrufen und in 9 Segmente aufteilen
    - optional Reverse.jsx über> Datei > Skripten > Reverse aufrufen
    Da tut sich optisch nicht viel, weil es nur die Pfadrichtung umdreht - ist aber in bestimmten Fällen nötig, weil sonst die Symbole nicht ausserhalb/auf dem Pfad, sondern innerhalb des Pfades platziert werden

    - 1. Symbol auswählen
    - Rotate to Collision Tool (ColliderScribe) auswählen und einen beliebigen Punkt an deinem Symbol bestimmen (Klicken und halten), der entlang der Ellipse verschoben werden soll. Mit gedrückter Maustaste dein Symbol auf die Ellipse ziehen und an gewünschter Stelle einrasten lassen.

    - Vorgang für die anderen Symbolen wiederholen

    Alternativ: Datei zur Verfügung stellen und kurz erstellen lassen (geht auch per PN/Unterhaltung) - hört sich komplizierter an, als es ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2019
    #5      
  7. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.682
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    Erstelle dir ein Hilfskonstrukt aus einer 8 mal um 40° versetzten Linie um den Ellipsenmittelpunkt.

    [​IMG]
    Dazu ziehst du eine Linie auf und kopierst diese mit „Objekt → Transformieren → Einzeln transformieren ...“. Damit hast du wenigstens eine Orientierung zur Plazierung der Mittelpunkte deiner Objekte (die Schnittpunkte werden durch die intelligenten Hilfslinien angezeigt). Das Hilfskonstrukt kann danach gelöscht werden.

    PS: Das Hilfskonstrukt wäre auch mit einem 9-zackigen, an die Ellipse angepassten, Stern machbar. Eigentlich noch simpler, da man damit explizite Endpunkte hätte ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2019
    #6      
  8. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.340
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    @buerzel

    Richte an deiner Konstruktion mal simple Rechtecke/Quadrate aus...

    Das wird alles andere als gleichmässig oder ansprechend aussehen...

    Hier mal eine schnelle Übersicht, wo bei Teilung in gleich lange Segmente die Punkte liegen würden. Selbst wenn man als Basis einen Kreis verwendet und diesen anschliessend zur Ellipse transformiert, kommt es zu erheblichen Abweichungen (wenn gleich die Aufteilung besser wird)

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2019
    #7      
  9. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.682
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    Wie schon im PS geschrieben, halte ich den Stern als Hilfskonstrukt doch für die bessere Lösung, da die gleiche Ai-interne Geometrie verwendet wird. Also am besten Kreis zeichnen, Stern darüber und gemeinsam transformieren.
     
    #8      
  10. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.340
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    Das PS hast du erst nach meinem Beitrag hinzugefügt ... ;)
     
    #9      
  11. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.277
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    Was zu dem selben von phoenix beschriebenem Problem führen würde und daher gar keine Lösung ist.
     
    #10      
  12. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.682
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    Na ja - ist dann wohl deine ureigene alternative Wahrheit ... :D
    (Meine Begründung dazu blendest du ja wohlweislich in deinem Zitat aus!)
     
    #11      
  13. Sabinerin

    Sabinerin Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    69
    Software:
    C4D Studio R20, Photoshop CC, Corel Draw 2019, CAD-Programme
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    #12      
  14. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.682
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    Jetzt brat mir doch einer einen Storch ... :D

    [​IMG]
     
    #13      
  15. Sabinerin

    Sabinerin Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    69
    Software:
    C4D Studio R20, Photoshop CC, Corel Draw 2019, CAD-Programme
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    fehlt noch die entscheidende Kleinigkeit: "gleichmäßig" - die Abstände sind verschieden. :)
     
    #14      
    Andre_S gefällt das.
  16. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.682
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    Aber nur die zum Ellipsenrand. Falls die Ellipse selbst im Endprodukt nicht sichtbar ist, wäre das „gehupft wie gesprungen“. Sonst könnte man sich noch mit Hilfslinien vom Ellipsenmittelpunkt zu den Sternendpunkten behelfen, um diese Objekte noch genauer zu platzieren.
     
    #15      
  17. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.277
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Objekte an Elipse gleichmäßig anordnen
    Wie immer unbelehrbar - die Abstände der Symbole zueinander sind stark unterschiedlich!
    Das sieht ein Blinder mit Krückstock. Schönreden gleicht das nicht aus.
     
    #16      
x
×
×