Objektive verschiedener Hersteller

Objektive verschiedener Hersteller | Seite 4 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von nasto, 27.06.2011.

  1. Haiduc

    Haiduc Fotoknipser

    263
    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    2.929
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Früher Pentax jetzt Nikon
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Das fand ich bei Pentax ganz nett, da gibt es sehr sehr ...viele alte M/A-Objektive, die von der Optik, als auch von der Haptik, den um das vielfach teureren DA-objektiven in nichts nachstehen!;)
     
    #61      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.445
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller


    Du meinst im Quadrat zur Entfernung, oder?...


    VG
    Frank
     
    #62      
  4. allkar

    allkar --

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    3.161
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südlich der Nordsee
    Kameratyp:
    diverses Zeug
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller


    Das sehe ich auch so. An der 7d ist die Linse top. An der 5d (hab ne alte im Zugriff) kann man etwas an den Ecken sehen, aber wozu sind die Korrekturmöglichkeiten durch Software?
    Verzeichnung - bei VF und 24 mm sichtbar, sonst nicht. Mir ist es lieber, als mit den Inkompatibilitäten der S... kämpfen zu müssen. Einzig gute ware Macros (70/105/150). Bei UWW für 7d habe ich mehrere 10-20 probiert. Keine Linse war OK. Früher auch 70-200 des Hestellers 3x ausgetauscht wegen mal Front- mal Backfocus. Zum Teil wirklich extrem - Glas zurück, Geld zurück. Ich kaufe auch -nach Möglichkeit- nach Qualität - und es ist wieder ein Glas mit L geworden. :)
    Gruß
     
    #63      
  5. Sigmata

    Sigmata Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    139
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Digital Photo Professional & andere
    Kameratyp:
    Canon EOS 40D
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Diese Objektive haben ja oft auch "Charakter" :D

    Etwas was vielen aktuellen "Plastikbombern" ganz einfach fehlt ;)
     
    #64      
  6. ah-photo

    ah-photo Fotograf

    41
    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    1.270
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aschaffenburg
    Kameratyp:
    H3DII31, Canon 5D III, Canon 5D II
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Wenn ihr der Meinung seid L ist gleichbedeutend mit Topqualität, dann kauft weiter unbesehen L-Linsen. Wenn euch die Abbildungsqualität reicht, dann ist es ja auch ok. Ich hab nur meine Erfahrungen geschildert...
    Das Argument, dass man die meisten Fehler an der 7D nicht sieht, zählt nicht, denn das Objektiv ist kein EF-S und muss die Qualität über die ganze Linse bringen und nicht nur in einem Sweetspot in der Mitte...
    Aber wiegesagt, wenn euch das reicht is ja gut !
     
    #65      
  7. ah-photo

    ah-photo Fotograf

    41
    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    1.270
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aschaffenburg
    Kameratyp:
    H3DII31, Canon 5D III, Canon 5D II
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Erst lesen, dann schreiben...
    Was hat es mit abheben zu tun, wenn ich von einem meiner Meinung nach überteuerten Original-Objektiv abraten und zu einem günstigeren Objektiv eines Drittherstellers rate.
    Also Ball flach halten und erst mal lesen, bevor du jemanden angreifst...
     
    #66      
  8. allkar

    allkar --

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    3.161
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südlich der Nordsee
    Kameratyp:
    diverses Zeug
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    @ah-photo Da kann ich nur zustimmen, auch wenn meine Erfahrung mit 3-Hersteller nicht so überzeugend war (bis auf Tokina's). Was die Preise angeht - na ja kommt drauf an was man ausgegeben hat.
    Gruß
     
    #67      
  9. tt

    tt Kamera-Sklave

    12182
    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    1.752
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Software:
    Photoshop CS3 , lightroom
    Kameratyp:
    Nikon D90, D700 Objektive von 14-300mm
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Seh ich etwas anders. Sigma hat gute Objektive. z.B. Makro 150 , 100-300/4
    Tamron hat ein gutes 17-50/ 2,8
    Das Tokina 12-24/4 hatte ich auch, war auch sehr gut.
    Wenn man sucht findet man auch bei den Fremdherstellern gute Objektive und kann einiges an Geld sparen.

    Gruß Thomas
     
    #68      
  10. allkar

    allkar --

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    3.161
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südlich der Nordsee
    Kameratyp:
    diverses Zeug
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Ja das stimmt - von Sigma habe ich die derei Makrolinsen nutzen können (70 105 und 150) und diese waren 1A. Leider hatte ich kein Glück bei 10-20. Drei Stück zu verschiedener Zeit ausprobiert. Alle hatten gewaltige Probleme - 2 dezentriert = Mitte-Rechts OK, aber linke Bildseite total verschwommen. Das 3. Exemlpar ist beim Fokussieren nie richtig dort gewesen, wo es mal sein sollte. Für mich war es ein endgültiges K.O. Kriterium, da alle 3 aus verschiedenen Produktionschargen waren und zw dem 1. und 3 Versuch fast 1 Jahr lag.
    Das 70-200 (ältere Ausführung) hatte nur Focusprobleme. Da habe ich auch 3 Stück gehabt - hintereinander umgetauscht und doch Geld zurück genommen. Mein altes 17-70, zwar laut und langsam war dagegen optisch richtig gut und hat früher an der 30d gute Dienste geleistet. Letzte Zeit habe ich es aber nicht im Einsatz gehabt, da ich andere Aufteilung der Brennweiten nutze.
    Jeder hat halt eigene Erfahrung gemacht und richtet sich danach. Ich kenne sehr viele pro Stimmen für S. 10-20, trotzdem, nach der 3-maligen Versuch ist das Thema für mich endgültig passe. Mit Canon und Tokina blieben mir solche Sachen ersparrt.
    Gruß
     
    #69      
  11. Sigmata

    Sigmata Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    139
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Digital Photo Professional & andere
    Kameratyp:
    Canon EOS 40D
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Ich denke egal von welchem Hersteller - jeder muss für sich testen ob es gut ist. Jedem Objektiv kann man was gutes abgewinnen / Nachteile finde wenn man möchte.

    Ich für meinen Teil habe bis jetzt leider nur mit Canon Objektiven wirklich gute Erfahrungen gemacht :(
     
    #70      
  12. ah-photo

    ah-photo Fotograf

    41
    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    1.270
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aschaffenburg
    Kameratyp:
    H3DII31, Canon 5D III, Canon 5D II
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Genau und ich lass mich ungern als abgehoben bezeichnen ...
     
    #71      
  13. Ruffus2000

    Ruffus2000 µFT Junkie

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    2.654
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Olympus E-M1
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Ist doch kein Problem. :) Du hast ja auch einen völlig anderen Background als die meisten hier.

    Ehrlich gesagt zählt für mich nur wie das Endresultat aussieht. Welche Objektive da beteiligt sind ist eigentlich wurscht. Das 24-105er ist einfach ein sehr gutes Allround Objektiv und hierbei hat es sich wunderbar in meine vorhandenen Objektive (EF, EF-S, EX, L und nen Plastikbomber) integriert. Das Endresultat wird auch maßgeblich von Software beeinflusst aber das muss ich dir ja nicht sagen du bist ja selbst Spezi darin.
     
    #72      
  14. gegge92

    gegge92 Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    626
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bella Italia
    Software:
    Photoshop CS5, Lightroom
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Naja, aber dass L Linsen qualitativ besser sind als nicht L's, darüber glaub ich muss man nicht streiten. Natürlich gibt es auch sehr gute Linsen unter den nicht L's. Zum Beispiel das 50mm 1,4. In meinen Augen abgeblendet eine Super Linse und sehr scharf. Wer hier das nötige Kleingeld besitzt und auf Blende 1,2 scharf ist, muss halt das 50mm 1,2 L kaufen und eben das um einen Ticken bessere Objektiv zu erhalten... Lange Rede, kurzer Sinn: L's sind qualitativ besser als nicht L's. Ob bei L's eine besseres Preis-Leistungsverhältnis vorherrscht, ist dann eine andere Geschichte...:)


    Siehe Ruffus ober mir...;)

    Lg Georg
     
    #73      
  15. nasto

    nasto Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    weiblich
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    hey leute, nicht streiten. Ich wollte nicht, dass durch Empfehlung der Thread ausartet :)
    Es gefällt mir aber, dass ihr sehr viele Wörter und Begriffe in den Raum geworfen habt. Deshalb werde ich mich erst über die Begrifflichkeiten informieren, bevor ich mit weiteren Fragen komme. (Bin also nicht abgestiegen, sondern will mich erst einwenig (Grob) einlesen, damit ich eure Posts besser verstehe und gezielter meine Fragen stellen kann)

    Um auch Objektive und das Bild besser beurteilen zu können (oder nach dem Kauf die Qualität des Objektives, bzw. ob er das auch hält was er verspricht) gehört natürlich Erfahrung und ein gutes Auge dazu. Man kann sich ja nicht nur auf die Werte wie Blende, Brennweite usw. verlassen. (Deshalb lese ich morgen mal, die Wörter die Ihr in den Raum geworfen habt wie Vignetierung, Bildkreis,Allgemeine Schärfe usw. usw. um auch etwas besser beurteilen zu können.
    (Denn für einen Laien wirken die meien Bilder sicherlich alle gleich, außer dass man eventuell gewollte oder ungewollte Unschärfen hat oder abgedunkelte Stellen) Ansonsten erkennt der Laie da sicherlich garnichts. Außer, dass ein Bild A irgendwie besser aussieht als Bild B, aber warum das so ist, kann man nicht sagen.


    Grüßchen
     
    #74      
  16. Tim1234

    Tim1234 Nachwuchs

    Dabei seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    415
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ösi (Burgenland\Oberschützen) :-)
    Software:
    CS3,PremierePro
    Kameratyp:
    5DMKII,450D
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Ich finde die Sigma Objektive die ich bis jetzt an meiner Kamera hatte TOP!
    Natürlich je nach Preisklasse gibts es wie bei jedem Hersteller Unterschiede (das 18-200 ist Schrott)
    Das 105mm Makro ist eine klasse Teil, der Preis ist Hammer!
    Ich denke dass man bei den "gehobenen" Sigma Linsen voll auf seine Kosten kommt!
    Die Qualität ist SUPREME und der Preis stimmt absolut!
     
    #75      
  17. Tim1234

    Tim1234 Nachwuchs

    Dabei seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    415
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ösi (Burgenland\Oberschützen) :-)
    Software:
    CS3,PremierePro
    Kameratyp:
    5DMKII,450D
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller


    Deshalb geht man in einen guten Fotoladen, testet das Objektiv vor Ort und hat dann keine Probleme im Nachhinein.
    Mein Fotoladen lässt mich das Objektiv testen, die RAW Daten sehe ich mir in Ruhe zu Hause am PC an, wenn alles passt gehts zurück in den Laden.
    Genau das Objektiv mit dem ich getestet habe wird markiert und dieses bekomme ich dann auch beim Kauf.
    Dass während dieser 2-3 Tage zwischendurch das Objektiv verkauft wird ist mir noch nie passiert.

    Wer teure Optiken bei Versandhäusern im Inet kauft darf sich nicht wundern;)
     
    #76      
  18. Sigmata

    Sigmata Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    139
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Digital Photo Professional & andere
    Kameratyp:
    Canon EOS 40D
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Ich habe bis jetzt auch immer erst alles ausgiebig getestet. Der Verkäufer meines Vertrauens schmunzelt immer schon wenn ich in den Laden komme. Ich zahle zwar etwas mehr als bei Amazon zum Beispiel aber das ist es mir Wert, da ich so sicher gehe, dass ich genau das bekomme was ich brauche :daumenhoch:
     
    #77      
  19. Ruffus2000

    Ruffus2000 µFT Junkie

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    2.654
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Olympus E-M1
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Ich wundere mich nicht. Wozu habe ich 2 Jahre Gewährleistung?
    Beim großen Fluss kann man das Zeug dann noch 1 Monat!!! testen.

    Leider schafft es nur ein klitzekleiner Laden in meiner Stadt (>500t Einwohner) annähernd realistische Preise zu machen. Die anderen haben Mondpreise (300€ mehr für ein 24-105er) und schaffen es nicht sich im Internet zu präsentieren das man eventuell mal Produkte bei ihnen recherchieren könnte. Alleine der Zeitaufwand hält mich davon ab bei denen mal vorbei zuschauen. Ein Anruf bei denen hat mich immer deprimiert und Mails dauern Tage oder werden ignoriert.

    Das bedeutet für mich das 95% aus dem INet kommt.
    Wo sollte es dann da Probleme geben wenn man nicht bei einem Wald und Wiesenhändler bestellt?
     
    #78      
  20. Sigmata

    Sigmata Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    139
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Digital Photo Professional & andere
    Kameratyp:
    Canon EOS 40D
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Hmmm...

    Also hier in Berlin habe ich da wohl mehr Möglichkeiten. Was ich nicht wusste, dass ich Objektive einen Monat testen darf bei dem großen Fluß :daumenhoch:
     
    #79      
  21. Ruffus2000

    Ruffus2000 µFT Junkie

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    2.654
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Olympus E-M1
    Objektive verschiedener Hersteller
    AW: Objektive verschiedener Hersteller

    Link

    Die normalen 14 Tage reichen aber immer dicke aus zum testen.
     
    #80      
Seobility SEO Tool
x
×
×