Anzeige

Open Source Cms mit MVC gesucht

Open Source Cms mit MVC gesucht | PSD-Tutorials.de

Erstellt von fakerer, 06.11.2014.

  1. fakerer

    fakerer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    804
    Geschlecht:
    männlich
    Open Source Cms mit MVC gesucht
    Hallo,

    generell heißt es ja immer wieder das sich ein Cms selber stricken nicht auszahlt weil es einfach zu viel Aufwand für einen ist.
    Verstehe ich.
    Allerdings bin ich im Moment auf der Suche nach einem open source cms wo man eigene Module/Erweiterungen/Bundles schreiben kann nach dem MVC Prinzip.
    Habe mir mal Drupal angesehen da das einige Symfony Komponenten verwendet, allerdings gefällt mir das Modulsystem dort nicht (oder vielleicht noch nicht).
    Gibt es ein Cms wo man das vielleicht schön integrieren kann, es gibt einfach zu viele um alle durchzusehen, hoffe jemand hat einen Tipp für mich?

    Danke
     
    #1      
  2. groove

    groove Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Eggendorf
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D, Canon EOS-1DX Mark II
    Open Source Cms mit MVC gesucht
    Schau dir mal TYPO3 an
     
    #2      
  3. Tassja-Art

    Tassja-Art Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.11.2014
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Barcelona (Spanien)
    Software:
    alle Produkte von Adobe und Steinberg (sonst wäre hier die Liste zu lang)
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D MK III / EOS 6D / EOS 7D / EOS 1D MK II
    Open Source Cms mit MVC gesucht
    @groove .. bist Du Dir sicher, dass Typo3 noch so zeitgemäß ist?

    Ich jetzt hier keinen Glaubenskrieg vom Zaun brechen, doch halte ich Typo3 sicher für sehr anpassbar, doch ebenso umständlich und irgendwie altbacken.
    Nicht zu sprechen von der nicht gerade wirklich guten Performanz.

    @fakerer ... schau Dir mal "modx" bzw. das Revolution von modx an.
    Ebenso würde ich mal processwire etwas näher betrachten.

    Viel Erfolg! ;)
     
    #3      
  4. fakerer

    fakerer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    804
    Geschlecht:
    männlich
    Open Source Cms mit MVC gesucht
    Hi, schon mal danke für die Tipps,

    habe mir heute mal Typo3 neos angesehen, also ich finde das Konzept sehr modern und nett, Die mit den Erweiterungen könnte ich mich auch anfreunden, muss das nächste mal sehen wie es mit den Templates aussieht ob man da noch immer das Typoscript braucht, würde mich freuen wenn das von flow ersetzt worden währe aber ich fürchte nicht.

    modx und processwire werde ich mir das nächste mal vornehmen wenn ich wieder mal dazukomme,

    bin mal gespannt ob noch was kommt :)
    danke,
     
    #4      
  5. Tassja-Art

    Tassja-Art Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.11.2014
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Barcelona (Spanien)
    Software:
    alle Produkte von Adobe und Steinberg (sonst wäre hier die Liste zu lang)
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D MK III / EOS 6D / EOS 7D / EOS 1D MK II
    Open Source Cms mit MVC gesucht
    @fakerer ... kein Problem.

    Wie bereits anderer Stelle bereits mal geschrieben - ich bin absolut nicht der Meinung, dass es das "eierlegende Wollmilchsau - CMS" gibt. Schade nur ist der Umstand, dass sobald man sich mal in einer "Fan-Community" eines CMS aufhält und ne hintergründige Frage oder gar Kritik stellt, dann meist erst mal ne recht unsachliche Diskussion entsteht, als sich objektiv mit dem Thema zu befassen.

    Auf der anderen Seite stelle ich mir oftmals die Frage, ob viele überhaupt wissen, warum sie ein CMS einsetzen wollen/sollen. Ich möchte auf keinen Fall die Daseinsberechtigung von CMS absprechen, doch oftmals kommt es mir so vor, als ob sich die jeweiligen Seitenbetreiber kaum oder nur unzureichend Gedanken um ihren virtuellen Auftritt gemacht haben.

    Schau einfach mal, was Dir so von den bisher vorgeschlagenen CMS so passt und sofern Du Fragen hast - frag einfach (dazu ist ein Forum ja da .. ;) )

    Viel erfolg und liebe Grüße - Tassja
     
    #5      
x
×
×