[CS5] ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden

[CS5] - ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden | PSD-Tutorials.de

Erstellt von WF4Foto+Film, 02.09.2016.

  1. WF4Foto+Film

    WF4Foto+Film nicht ganz neu mehr

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Windows, CS5, PSE, LR6, Affinity Photo
    Kameratyp:
    Canon, Olympus, Panasonic
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Hi,

    In meiner (veralteten ... ich weiß!) CS5-Version lassen sich die ORF-Bilder meiner Olympus OM-D E-M10 nicht öffnen, weil Camera Raw 6.7 das Format nicht kennt. In PS Elements 14 kann ich die Aufnahmen aber öffnen, weil bei mir dort Camera Raw 9.5 werkelt.
    Weiß von euch irgendjemand, wie ich meinen alten Photoshop überreden kann, ACR 9.5 zu benutzen und dort meine ORF-Bilder zu erkennen und bearbeiten zu lassen?
    Ich danke schon mal allen, die helfen können!

    WOLF
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.939
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Gar nicht. Du kannst nur den DNG-Konverter oder eben einen anderen Raw-Konverter (z.B. dein PSE 14) benutzen.
     
    #2      
  4. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.655
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Na dann geh doch über Elements?????
    Oh nicht gut denn bei PSE ist CameraRaw abgespeckt, wie ich es in Erinnerung habe,
    Bleibt noch der kostenfreie DNG Konverter.
    MfG
     
    #3      
  5. hwcux

    hwcux Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.12.2013
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Cuxhaven
    Software:
    Lr 5, PSE 13, PRE 13, (elements + layer + metaraw)XXL, NIK, VDL 2013, diverse von Autodesk
    Kameratyp:
    FinePix F500EXR
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Hallo,
    was spricht denn gegen Lr 6?
    Du kannst doch die Bilder mit Lightroom öffnen, ein bisschen bearbeiten und dann über
    Foto -> Bearbeiten in -> CS 5
    weiterleiten und dort dann zu ende bearbeiten.

    Schöne Grüße
     
    #4      
  6. WF4Foto+Film

    WF4Foto+Film nicht ganz neu mehr

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Windows, CS5, PSE, LR6, Affinity Photo
    Kameratyp:
    Canon, Olympus, Panasonic
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    @hwcux

    DNG-Konverter und Lightroom sind mir bestens bekannt. Aber danke für die Gedanken!
    Mir geht es in verschiedenen Workflows darum, die originalen RAW-Dateien in Photoshop als Smart-Objekte zu halten.

    Gruß, WOLF
     
    #5      
  7. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.939
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Wie das mit dem DNG-Konverter und CS5 ginge, weißte ja dann wohl. Sonst bleibt halt nur ne aktuelle Photoshopversion.
     
    #6      
  8. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Kompatibel gemachte DNG sind doch auch RAW und die kannste auch als SmO an die CS 5 übergeben.
     
    #7      
    berniecook gefällt das.
  9. WF4Foto+Film

    WF4Foto+Film nicht ganz neu mehr

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Windows, CS5, PSE, LR6, Affinity Photo
    Kameratyp:
    Canon, Olympus, Panasonic
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    @Andre_S

    Danke, auch das ist mir klar. Aber ich hatte die Hoffnung, dass sich ACR bei CS5 vielleicht mit der aktuellen PSE-Varianten irgendwie umbiegen lässt.

    Weiß denn jemand von euch, in welchem Verzeichnis am Windows-PC (Win7) die ACR-Dateien gespeichert sind?

    Gruß, WOLF
     
    #8      
  10. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Meinst du die Datenbank von ACR?
     
    #9      
  11. WF4Foto+Film

    WF4Foto+Film nicht ganz neu mehr

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Windows, CS5, PSE, LR6, Affinity Photo
    Kameratyp:
    Canon, Olympus, Panasonic
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    @Andre_S

    nochmals Danke

    Gruß, WOLF
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2016
    #10      
  12. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Hab es oben schon konkretisiert. Bei DNG stehen die Bearbeitungsschritte auch in der Datei oder eben parallel in der Datenbank (falls du die nutzt) Ne ACR-Datei in dem Sinn gibts daher nicht.
     
    #11      
  13. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.298
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Wenn Du die RAW-Datei mit dem DNG-Konverter in das DNG-Format konvertierst, kann die RAW-Datei unverändert bleiben. Diese dateiname.DNG kannst Du in CS5 in der verfügbaren ACR bearbeiten. Wenn Du dort die Datei entwicklest, kann Du sie in CS5 weiterbearbeiten. Wenn PSE irgendetwas besser als CS5 kann, dann muss ich passen, kann es mir jedoch nicht vorstellen.
     
    #12      
  14. WF4Foto+Film

    WF4Foto+Film nicht ganz neu mehr

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Windows, CS5, PSE, LR6, Affinity Photo
    Kameratyp:
    Canon, Olympus, Panasonic
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Hi,

    danke für eure Bereitschaft, auf meine Frage zu antworten. Schade dass die erhofften Infos nicht dabei waren. Es scheint so, dass der DNG-Umweg die einzige Möglichkeit bleibt, um mit einem älteren (...seinerzeit recht teuren) Adobe-Programm RAW-Aufnahmen einer moderneren Kamera professionell zu bearbeiten.:eek:

    LG
     
    #13      
  15. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.298
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Ja, so ist es. Mich kotzt die mangelhafte Programmpflege auch an, dabei wäre es einfach, es müsste nur die entsprechende Ergänzung in ACR eingebunden werden. Doch ist das, wie so vieles, üblich. Auch DXO liefert neue Kameramodelle nur für die jeweils aktuelle Programmversion.
    Doch gilt es grundsätzlich für alles bei Computern, denn für ältere Boards gibt es keine neuen BIOS-Versionen und neue Hardware wird nicht unterstützt. Das ist manchmal nachvollziehbar, oft jedoch einfach der nicht so sanfte Zwang, neue Geräte zu kaufen.
    Die DNG-Krücke ist jedoch praktikabel und funktioniert schon seit langer Zeit. Für Olymus gibt es ja auch noch "Olmypus Master" kostenlos zum Download.
     
    #14      
  16. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.939
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Die Ursache nennt sich Kapitalismus. Und wenn das Euer Unternehmen wäre, würdet Ihr es nicht anders machen (können), weil Euch eben in erster Linie die Aktionäre im Nacken liegen, denen die Einnahmen von vor sechs Jahren ( = CS5) so ziemlich am Hintern vorbeigehen, sondern wo nur die aktuellen zählen.

    Tja, und nun bietet Adobe als einziger Anbieter mit dem ständig aktualisierten DNG-Konverter tatsächlich eine Lösung für die Nutzer sämtlicher Photoshop-Version bis zurück zu CS2 ( = 11 Jahre alt!) und die Nutzer nennen das dann "Krücke" … Selbst wenn die alten Camera Raw-Versionen noch aktualisiert werden würden, gäbe es genügend Leute, die sich dann beschweren, dass sie ja nicht die neuesten Funktionserweiterungen erhalten …

    Wenn ich das mal sagen darf. Genau diese generelle "Ich-will-alles! Sofort! Kostenlos!"-Mentalität kotzt mich total an, senkt die Löhne, vergrößert den Produktionsstress, macht unseren Planeten kaputt. Weil die leider nicht nur bei Software bei so vielen Menschen durchschlägt …
    :teufel2:
     
    #15      
    berniecook und andemande gefällt das.
  17. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    :daumenhoch
    Da könnte man in der Tat auch einfach mal danke sagen statt rumzumaulen.

    Einmal einstellen und als Droblet nutzen, so schwer ist das doch nicht.
     
    #16      
  18. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.298
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Ist Dir nicht aufgefallen, dass das, so weit es überhaupt möglich ist, eine recht positive Stellungnahme sogar zum Verhalten von Adobe war? Dass die Wirtschaft insgesamt mehr Hirnschmalz an Ideen verschwendet, wie man an das Geld von Konsumenten kommt als daran, Konsumenten dienlich zu sein, ist Faktum (dass Adobe den DNG-Konverter pflegt hat auch mit der Hoffnung zu tun, auch eine Monopolstellung im RAW-Format zu erreichen. Was ja erfreulicherweise bisher total in die Hose gegangen ist).
    Dass manche Konsumenten durch ihr Verhalten dies fördern, auch.
    Dass man dies kritisieren muss, für mich auch.
    Es liegt an Dir zu entscheiden, wo Du die Grenze setzt. Und es liegt an mir, wo ich diese Grenze sehen will. Dies ist eine Sache der Moral und der Ethik, das ist auch Faktum. Weder Dein noch mein Standpunkt sind Naturgesetze sondern Meinungen und Wertungen, und die sollte man ja kundtun dürfen, ohne gleich geprügelt zu werden.
     
    #17      
  19. WF4Foto+Film

    WF4Foto+Film nicht ganz neu mehr

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Windows, CS5, PSE, LR6, Affinity Photo
    Kameratyp:
    Canon, Olympus, Panasonic
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Hi Andre_S,

    Mir war das bislang noch nicht bekannt, dass man aus Photoshop heraus per Aktion bzw. Droplet den DNG-Konverter steuern kann. Zumindest funktioniert das bei mir nicht in CS5. Hast du dazu nähere Infos? Vielleicht wäre es für mich eine Möglichkeit, den DNG-Umweg bei etwa 100 RAW-Aufnahmen pro Tag einigermaßen erträglich zu machen.

    Gruß, WOLF
     
    #18      
  20. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    Ja, lege dir den DNG-K. auf den Desktop, markiere alle 100 RAW-Aufnahmen und ziehe sie darauf - Kaffee trinken.
    Mit "aus Ps heraus" hat ein Droblet auch nichts zu tun. Droplet bedeutet das man da einfach Dateien draufziehen und fallen lassen (drop) kann. Die Verarbeitung läuft dann automatisch.
    Bei etwa 100 RAW-Aufnahmen pro Tag lohnt ja vielleicht mal ein aktuelles Lr. Wenn du in der Kaufversion
    den Dunst Entfernen Regler vermissen solltest nutze diese Presets...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2016
    #19      
    Rata gefällt das.
  21. WF4Foto+Film

    WF4Foto+Film nicht ganz neu mehr

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Windows, CS5, PSE, LR6, Affinity Photo
    Kameratyp:
    Canon, Olympus, Panasonic
    ORF-Fotos in CS5 bearbeiten, wenn Elements 14 vorhanden
    @Andre_S

    Hi,

    Danke für die Anwort und den Hinweis auf das Dunst-entfernen-Preset, das ich bereits von nachbelichtet.com integriert habe!
    Sorry, offensichtlich habe ich deine zitierte Aussage falsch verstanden. Dein 'Droblet' unterscheidet sich von den Droplets, die ich mir in CS5 über < Datei - Automatisieren - Droplet erstellen > gelegentlich anfertige. So ein Desktop-Link war auch nicht mein Problem, aber nochmals Danke.

    WOLF
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×