Anzeige

Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Tattoomaus78, 29.07.2008.

  1. Tattoomaus78

    Tattoomaus78 nemesis-artgroup.de

    654
    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    5.328
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf und davon
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    Manche haben es vielleicht schon gelesen aber da ich finde, dass dies eine ziemlich wichtige Angelegenheit ist, möchte ich das Thema hier mal aufgreifen.

    Wer sich jetzt frag "Was gehen mich die Gesetze der Amis an", sollte einfach mal an seinen Account bei DeviantArt, Flickr & Co denken.

    Um einer Panik vorzubeugen, es handelt sich hierbei um einen Gesetzesentwurf. Sollte dieser jedoch in der Form verabschiedet werden, könnte dieses auch Auswirkung auf Arbeiten haben, die ihr ins Netz stellt.

    Hier ist ein Video bei Youtube, welches den Entwurf beschreibt: YouTube - CORPORATE THEFT - THE ORPHAN WORKS BILL

    Der folgende Blog Radio Free Meredith - Six Misconceptions About Orphaned Works beschäftigt sich ebenfalls damit.

    Weitere Links und Diskussionen zum Thema sind hier zu finden CGTalk - Mind Your Business: You Will Lose All The Rights to Your Own Art



    Der folgende Text ist eine Übersetzung des DeviantArt-Journals von LongStock Übersetzte Version von http://longstock.deviantart.com/journal/19645911/

    Für eine 100%ig richtige Übersetzung übernehme ich keine Garantie.

     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2008
    #1      
  2. volli69

    volli69 Panoramamann

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    386
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Creative Suite 3 Design Premium
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D mit Sigma 18-200mm + Sigma 8mm, Panasonic LUMIX TZ2 mit Unterwassergehäuse bis 40m
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    Korrigiere mich falls ich mich irre, aber wir leben in Deutschland (ich zumindest). also tangieren mich solch amerikanischen gesetze nicht die bohne. für mich trifft einzig und allein das entsprechende gesetz, des landes zu, in welchem ich lebe bzw. meinen lebensmittelpunkt habe. also verstehe ich deine propaganda in keinem fall.
     
    #2      
  3. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.619
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    sobald du deine werke auf fremden servern in fremden ländern hostest- wie es beispielsweise bei deviantart oder iomageshack der fall ist- dann ist deine deutsche rechtssicherheit für den hintern. wen willst du damit dann kommen?

    verhindern bzw. wehren kannst du dich dann nur, wenn du deine arbeiten in einem rechtssicheren raum ablegst- welche deine interessen schützen.
     
    #3      
  4. Tattoomaus78

    Tattoomaus78 nemesis-artgroup.de

    654
    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    5.328
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf und davon
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    Da sich im Zeitalter des Internets der Bildermarkt nicht nur auf ein Land oder Kontinent beschränkt wären auch deutsche Grafiker, Fotografen usw. gezwungen, ihre Werke registrieren zu lassen, insofern diese auf einer amerikanischen Plattform wie deviantart, sxc.hu oder flickr ausgestellt werden.
     
    #4      
  5. endorfinART

    endorfinART ich mag kekse

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    98
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe® Creative Suite® CS3
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    und was, wenn alle amerikanischen Bildhoster beukotiert würden? Und alle nurnoch auf z.b. deutsche Anbieter zurückgreifen würden? Dann können die Amys ja nich hingehen und sagen: "So wir sind eine Weltmacht. Rückt die Bilder raus." Oder sehe ich das falsch und die könnten das doch??

    Also eigentlich hat es für "nicht-Amerikaner" keine Auswirkung solange sie keine US-Seite (dA, etc....) benutzen!?!
     
    #5      
  6. Tattoomaus78

    Tattoomaus78 nemesis-artgroup.de

    654
    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    5.328
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf und davon
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    wie oben schon steht, würde das Gesetz NUR auf amerikanischen Seiten greifen....wäre also nur für Leute interessant, die ihre Bilder bei Imageshack hochladen, auf DeviantArt ausstellen usw ....dann kann es passieren, dass ein Foto von deiner Oma auf einer amerikanischen Zigarettenwerbung zu sehen ist ohne dass du was davon weisst und etwas machen kannst ;)
     
    #6      
  7. pepexx

    pepexx Moderator im Nutellawahn Teammitglied PSD Beta Team

    1886
    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    11.837
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Foddoschop
    Kameratyp:
    Sony A7 III - RX10 III - RX100 IV
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    Ich sehe das eher gelassen.
    Auch in den USA können nicht ohne weiteres Gesetze erlassen werden, die in völligem
    Widerspruch zur Gesetzgebung der restlichen Welt stehen, zumal wenn die Interessen dieser Länder dadurch beeinträchtigt werden.
    Anders sähe es aus, wenn es sich um Sachen handelt, die "USA-Intern" sind oder nur einzelne Staaten dort betreffen (Stichwort "Todesstrafe").

    Bei dieser Copyright-Geschichte kann die USA nicht einfach die EU-Richtilinen zu Urheberrechten aushebeln, das gäbe böses Blut sowohl im politischen, als auch im wirtschaftlichen Bereich.
    Da vertraue ich mal ganz auf die Lobbyisten, denn ich sehe da keinen Unterschied zwischen Digitalen Kunstwerken, digitaler Musik oder digitalen Print-Erzeugnissen. Und wozu diese Interessenvertretungen fähig sind, zeigt uns ja gerade eindrucksvoll Frankreich mit seinem Ratsvorsitz in der EU.

    Übrigens würde ein derartiges Gesetz wirklich nur greifen, wenn ich mein Bild auf einer amerikanischen Website VERÖFFENTLICHE. Ein reines Hochladen bei z.B. Imageshack ist noch keine Veröffentlichung, ebensowenig dürfen US-Bürger dann nach freier Lust und Laune Webseiten nach Bildern abgrasen und diese verwenden.

    Da fließt noch viel Wasser den Bach runter, bis dieses mal Gesetz durchgeht.
    Warten wir es einfach mal ab.

    Edit:
    Ich stelle mir grad als Folge dieser Gesetzgebung vor, dass
    China auf einmal erklärt, dass es dort kein (c) auf Programme
    mehr gibt und alles frei kopierbar ist, solange es dort nicht in
    einer zentralen Datei erfasst ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2008
    #7      
  8. Hexenbesen

    Hexenbesen Heißer Feger

    2
    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    332
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    - Erde
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    Das heißt im Klartext, dass jeder Künstler - egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener - dafür zahlen muss, dass seine Bilder nicht mal eben so weiterverwendet werden. Man muss sich dann quasi das Recht am eigenen geistigen Eigentum erkaufen. Hab ich das so richtig verstanden?

    Der Vorteil, international gesehen zu werden, internationale Kontakte zu knüpfen zu anderen Künstlern, der Vorteil, der eigentlich nur über solche Internet-Seiten wie dA oder Flickr möglich ist, fällt dann völlig flach oder? Kaum einer wird dann noch seine Werke irgendwo hochladen und daran würde die wahrscheinlich vielseitigste Community der Welt zerbrechen.

    Tutorials gehören doch auch zu solchen Werken, die würde es dann wohl auch nur noch gegen Entgeld geben.

    Was betrifftn dieser Gesetzesentwurf noch? Wahrscheinlich auch das Recht am eigenen Bild. Es kann also sein dass, weil irgendwo auf einem der vielen Server ein geiler Schnappschuss von mir und meiner Familie rumliegt, wir Gefahr laufen, uns demnächst auf ner Müslipackung wiederzusehen. Ohne dass wir auch nur einen müden Cent daran verdient haben, ohne das wir gefragt wurden. Und das nur, weil wir nicht drei Geld fuffzig für diese Registrierung ausgegeben haben? ...Ich geb zu, isn überzogenes Beispiel, aber dieser Gesetzesentwurf ist mehr als dreist und verdient somit überzogene Beispiele.

    Kann man dagegen nicht irgendetwas tun? Man sollte, dass wir ne Kanzlerin haben, die vor der amerikanischen Regierung in die Knie geht ( 20Mio Euro hatse ausm Ärmel geschüttelt, als der Bush das letzte mal in Deutschland war - ohne Beschluss im Bundestag) . Das heißt, wenns der große amerikanische Bruder vormacht, dann wird der kleine deutsche Bruder bald nachziehen. Ebenso Frankreich und noch eher Großbrittanien. Lange wären wir wahrscheinlich nicht davor sicher. (ich hät an dieser Stelle gern die Gelassenheit vom pepexx).

    Man müsste ne riesengroße internationale Protestaktion starten, ich weiß nicht in wie weit sich da solche Seiten wie Deviant Art oder flickr einbringen würden.

    Besen :(
     
    #8      
  9. pepexx

    pepexx Moderator im Nutellawahn Teammitglied PSD Beta Team

    1886
    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    11.837
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Foddoschop
    Kameratyp:
    Sony A7 III - RX10 III - RX100 IV
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    Bei meinem Konterfei reichts eh höchstens für die Rückseite ner alten
    Packung Knäckebrot - :)
     
    #9      
  10. waer

    waer Flash-Master

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    372
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS3
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    Also im Klartext: Kurz bevor dieses Recht in Kraft tritt alle Bilder von dA und Flickr runtermachen und eine Eigene große Fotocommunity für Deutschland gründen.
    Der beste Grund sich bei uns anzumelden wäre dann das mein sein eigenes Copyright noch kostenlos hat :D

    Ne aber im Ernst, nur wegen so nem blöden Gesetz will ich doch nicht extra alles löschen von meinem dA Account.
    Wie seht ihr das?
     
    #10      
  11. Repenning

    Repenning Blender-User

    2
    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    1.276
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radebeul
    Software:
    Blender, Gimp
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    Das Gesetz wird wohl eh nicht in dieser Form durchkommen.

    Spätestens jetzt sollte einige deutsche Plattformen entstehen, die dann die Rechte für die Leute weiter kostenlos schützen.
    Dann gehen die amerikanischen Plattformen pleite, weil dort keiner mehr was hochladen will^^

    Resultat werden die dann sehen, es geht ja jetzt schon bergab bei denen, danach wohl noch etwas schneller ;)
     
    #11      
  12. pwsDesign

    pwsDesign Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS3 Extended
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix DMC-FZ 50
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    Verstehe ich das SO richtig?
    Wenn nicht, bitte ich um Korrektur!

    Ich mache ein Bild, in welcher Art auch immer.
    Wenn ich es irgendwo auf einer ami Seite hochlade, MUSS ich es kostenpflichtig registrieren lassen, wenn nicht wird es ein Weise.
    Ein Weise kann dann von jedem benutzt werden.

    Nur verstehe ich das mit der Rechtsverletzung nicht. Wer verletzt wann welches Recht?
    Können dann Firmen auch registrierte Arbeiten erwerben, ohne dass ich was davon mitkriege?

    Ich denke schon, dass der Entwurf brisant ist...
     
    #12      
  13. Repenning

    Repenning Blender-User

    2
    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    1.276
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radebeul
    Software:
    Blender, Gimp
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    Verstanden hast du richtig ;)

    Nur verstehe ich auch nicht, wann wer eine Rechtsverletzung begeht.
     
    #13      
  14. waer

    waer Flash-Master

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    372
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS3
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    Okay lass ne große Community gründen :D
    Dann sehen die das wir bessere Gesetze haben :D
     
    #14      
  15. pwsDesign

    pwsDesign Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS3 Extended
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix DMC-FZ 50
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    @ Tattomaus78

    Darf ich deinen Startpost vom Inhalt nutzen, um eine Schüler VZ Gruppe zu gründen?
    Würde die Infos gerne zur Information von neuen Mitgliedern nutzen.


    € Was mir gerade noch eingefallen ist:
    Youtube ist ja dann lustigerweise auch betroffen.

    Google hat ja auch schon angekündigt, Orphans zu benutzen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2008
    #15      
  16. -FeliDae-

    -FeliDae- Premium-Spamer

    7613
    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    2.957
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Adobe CC, LR
    Kameratyp:
    Sony Alpha 57
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    Im Moment ist es ja so, dass du der Urheber bist, wenn du ein Werk erstellst... da wird nicht lange drum herum geredet - wenn jemand deine Arbeit klaut und als seine ausgibt, hat er dein Urheberrecht verletzt und du bist im Recht.

    Nach diesem Gesetz wäre es dann so, dass wenn eine Arbeit nicht registriert ist, es sozusagen keinen offiziellen Besitzer gibt, jeder diese Arbeit nutzen kann OHNE direkt das Urheberrecht zu verletzen. Kein Besitzer - keine Verletzung. In dem Moment musst du dann beweisen, dass es deine Arbeit ist, die da verwendet wurde - dann würde derjenige wahrscheinlich sagen: "Aber das war doch eine nicht registrierte Arbeit." Wenn du deine Arbeit nicht registriert hast, kannst du aber nicht nachvollziehen, ob jemand dein Werk als seines ausgibt oder benutzt, denn die Liste mit diesen Nutzungsmitteilung soll wohl nicht einsehbar sein. Der jenige, der also dann eventuell vor Gericht stehen würde, weil er deine Arbeit missbraucht hat, könnte sagen: "Ich habe denen eine Mitteilung geschickt." - Davon hast du rein garnichts, aber der andere hat ne reine Weste und wäre aus dem Schneider... Sozusagen die Legalisierung fürs Klauen von Kunstwerken etc.

    Klingt jetzt nen bisschen wirr, aber ich reg mich gerade tierisch auf. ...kanns leider auch nicht so locker sehen wie andere.
    Die USA machen was sie wollen. Ich glaube nicht, dass sie da großartig an andere Länder denken werden, denn es geht ja um sie - um Geld. Denn nicht umsonst sind die Firmen, die diesen Entwurf unterstützen eng mit der Regierung verbandelt (stand glaub ich auch irgendwo.. von Spenden etc. war die Rede)... das is ne Kunkelei, sonders gleichen...
    Was mir allerdings auch gleich sauer aufstieß war: Wirtsschaftsspionage. Denn meiner Meinung nach gehören dann sicher Dinge wie Industriepläne, Modeskizzen etc dazu... und wenn schon einer nen Monopol auf so eine riesige Datenbank hat, riech ick wat... Korruption... ich kann mir jedenfalls gut vorstellen, das sowas dann irgendwie an die entsprechenden Firmen weitergeleitet wird... ..natürlich an Firmen aus den USA...
    Ich zeichne das ganze vielleicht nen bisschen schwarz, aber darin steckt so viel Zündstoff!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2008
    #16      
  17. Repenning

    Repenning Blender-User

    2
    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    1.276
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radebeul
    Software:
    Blender, Gimp
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    Wer hat den Webspace für eine Plattform? ;)

    Vorschlag zur Benennung der Community:

    Duerer-Art (Nach einem der bekanntesten deutschen Maler)^^

    [Edit]

    Stell grad fest, deviant-art beginnt auch mit d :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2008
    #17      
  18. waer

    waer Flash-Master

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    372
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS3
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    @pwsDesign: Gib mir mal bitte den Link bei SchülerVZ wenn du die Gruppe erstellt hast.

    Würd gerne Mitglied sein :)

    LG Waer
     
    #18      
  19. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.619
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    malt mal nicht gleich den teufel an die wand. in deutschland sollte der liter sprit laut überlegungen auch schon bei 5 mark sein....man überlegt-und überlegt- und wird auch wieder vergessen oder am gedanken gehindert. so einfach ist das. wer seine werke nicht öffentlich publizieren will-bitteschön. auch heute schon können eure werke bei deviant art heruntergeladen werden- und dann verklage mal einen am anderen ende der welt....
     
    #19      
  20. Tattoomaus78

    Tattoomaus78 nemesis-artgroup.de

    654
    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    5.328
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf und davon
    Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?
    AW: Orphan Works Bill....Panikmache oder bald traurige Wahrheit?

    ja klar....
     
    #20      
x
×
×
teststefan