Page wie diese, welches CMS?

Page wie diese, welches CMS? | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von VirusX, 25.10.2008.

  1. Quiteck1983

    Quiteck1983 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Betzdorf
    Software:
    Photoshop CS3, Corel Photo Paint 12
    Kameratyp:
    Handy Kamera
    Page wie diese, welches CMS?
    AW: Page wie diese, welches CMS?

    Und wie siehts da mit dem Einwand von mir aus?
    Du würdest jetzt auf einer meiner HPs kein Impressum sehen. Wäre aber nach deinen Angaben her eine impressumpflichtige Seite. Muss das öffentlich für jeden zugänglich sein, oder reichts auf Anfrage?
     
    #21      
  2. Oxfort

    Oxfort Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Page wie diese, welches CMS?
    AW: Page wie diese, welches CMS?

    Ich hoffe das bringt ein wenig Licht in die Sache!
     
    #22      
  3. Quiteck1983

    Quiteck1983 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Betzdorf
    Software:
    Photoshop CS3, Corel Photo Paint 12
    Kameratyp:
    Handy Kamera
    Page wie diese, welches CMS?
    AW: Page wie diese, welches CMS?

    Okay, dann wäre das auch soweit geklärt.
    Und wieder mal eine Scheibe schlauer geworden....
    thx :p
     
    #23      
  4. tobitopsen

    tobitopsen Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Page wie diese, welches CMS?
    AW: Page wie diese, welches CMS?

    Soweit mir bekannt ist ist jede Homepage Impressums pflichtig. Ich habe vor kurzen deswegen gegoolet.

    Einzig alleine Seiten die nicht von außen erreichbar sind das heißt Passwortgeschützt Private Seiten für bestimmte Personen sind Impressums Frei. Bestimmte Personen heißt zb. Familien Angehörige die sich so eine Familien Galerie aufbauen die aber von außen nicht gesehen werden darf. Die Adresse wird dann im meisten fall per htaccess-Dateien geschützt.

    Ansonsten ist jegliche Content Seite die man frei sehen kann Impressums pflichtig.
    Und das Impressum darf Höchsten 2 Klicks von der Startseite entfernt sein.


    Das ist alle bei mir kleben geblieben weil wir vor kurzen die gleiche Diskussion hatten.
     
    #24      
  5. Helrunar74

    Helrunar74 CMS-Bastler

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    73
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    glücklicher Tropfen-User
    Page wie diese, welches CMS?
    AW: Page wie diese, welches CMS?

    Nein, es ist nicht jede Seite automatisch impressumpflichtig, das hat Lobster ja schon auf den Punkt gebracht. Da aber die Gesetzgebung sehr schwammig und die Übergänge sehr fließend sind, ist es anzuraten immer ein Impressum zu haben.
     
    #25      
  6. tobitopsen

    tobitopsen Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Page wie diese, welches CMS?
    AW: Page wie diese, welches CMS?

    Nunja ich wurde nur gefragt und ich habe halt versucht das zu verstehen was in der Fernabfrage dingsbums drinsteht. So wie ich das verstanden habe wären nur geschlossene seiten nicht Impressums pflichtig. Ok Selbst Darstellung würde ich noch verstehen wie ein Online tagebuch als Blog oder ein Künstler der seine werke präsentiert. Aber man muss dann auch dafür sorgen das die Suchmaschinen sie nicht erfassen das ist Bedingung bei Impressums Freiheit.
     
    #26      
  7. Lobster1956

    Lobster1956 ein Hamburger im Erzgebirge Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    231
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kölau
    Software:
    Adobe Creative Cloud
    Kameratyp:
    Olympus E-520
    Page wie diese, welches CMS?
    AW: Page wie diese, welches CMS?

    Es spielt für die Impressumspflicht keine Rolle ob die Seite von Suchmaschinen erfasst wird !
    Erst einmal ist jede öffentliche Seite impressumspflichtig, wenn sie nicht eindeutig privaten Charakter hat. Diesen Status verliert sie aber sehr schnell (und in diesem Bereich ist die Rechtsprechung halt schwammig), so sind Ausschlußgründe von der Impressumsfreiheit z.B. (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

    • wenn über die Allgmeinheit interessierndes Thema geschrieben wird (selbst also wenn du über deine Erfahrungen bei der Pflege von Aquarien berichtest)
    • wenn Banner und Rückverlinkungen (auch nur im Tausch) eingebunden werden
    • wenn auch nur der Anschein erweckt wird das in irgendeiner Form eine gewerbliche Tätigkeit vorliegt
    • und natürlich ganz klar wenn auch nur 1 ct. damit verdient wird
    • oder wenn der Inhaber der Seite freiberuflich/selbstständig ist (da sind sogar schon wirklich private Blogs erfolgreich abgemahnt worden, aufgrund des nicht trennbaren Status in einer einzigen Person)
    • etc. (bestimmt noch eine lange Liste)
    also besser immer ein Impressum veröffentlichen, außer man führt vielleicht nur ein privates offenes Tagebuch ... aber nichts ansprechen was ein Ausschlußkriterum sein könnte :p
    ...und übrigens, Impressumsfreiheit schützt einen nicht vor Strafverfolgung wenn man mit seiner Veröffentlichung gegen Gesetze verstößt (Urheberrecht, Markenschutz, üble Nachrede etc.)
     
    #27      
x
×
×