[Erledigt] PainterContest 02/2019 Cover/Illustration

Erledigt - PainterContest 02/2019 Cover/Illustration | PSD-Tutorials.de

Erstellt von tr4ze, 01.04.2019.

  1. tr4ze

    tr4ze Mod | Forum Teammitglied PSD Beta Team

    422
    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    2.222
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhorn
    Software:
    CS6, Intuos
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    DAS THEMA
    [​IMG]

    Cover/Illustration

    Cover/ Illustration eines bekannten Buches (z.B. Moby Dick), Films, einer DVD, ...​
    ···············

    TERMINPLAN

    WIP bis 27.04.2019 - 22:00 Uhr
    VOTING
    anschliessend bis 04.05.2019 - 20:00 Uhr
    ···············


    DIE REGELN

    PAINTING

    (+) Was ist erlaubt?
    • alles was das 2D-Programm eurer Wahl hergibt — Ebenen, Masken, verschiedene Werkzeuge, Filter, individuelle Pinsel usw.
    • eine einfache 3D-Skizze kreiert mit einem 3D-Programm — diese Skizze soll nur als Vorlage dienen und später nicht mehr im Bild zu sehen sein (Musterbeispiel von @joeydee)
    • Referenzmaterial — welches z.B. dazu dient, euch Farbwerte herauszupicken oder um Proportionen/Konturen herauszubilden — die Referenzen sollen nur bei der Orientierung helfen und nicht direkt mit ins Bild eingebaut oder komplett abgepaust/-malt werden
    • Texturen (nicht Stocks) — um von euch gemalte Objekte mit Details zu versehn
    • traditionelles Malen — wer noch ganz klassisch, also nicht digital malt, darf sein Werk abfotografieren/scannen und hier einreichen
    (–) Was geht nicht?
    • Smudging von Stockmaterial — das WischfingerWerkzeug selbst ist natürlich erlaubt.
    • Stocks und das komplette Abpausen selbiger — hier geht es ums Painting, nicht Composing
    EUER BEITRAG
    • das Bild muss für diesen Contest erstellt werden
    • euer Finalbild darf max. 4000 x 4000px und 5MB groß sein — bedenkt aber, weniger ist manchmal mehr, denn nicht jeder ist hier mit einem großen Monitor unterwegs und müsste entsprechend viel scrollen
    • mögliche 3D-Skizzen, Inspirationsquellen, Referenzen oder Tutorialvorlagen müssen im Quellenbereich eingetragen werden
    • wenn ihr wollt, dürfen z.B. eine mögliche hochauflösende Version eures Werks oder eine WiP-Montage mit in den Quellenbereich verlinkt werden
    • es darf nur lizenzfreies Bildmaterial (Texturen) verwendet werden — dementsprechend sind auch geschützte Logos, Wortmarken u.ä. tabu
    • Darstellungen von übertriebener Gewalt, Pornographie, Rassismus etc. sind untersagt

    ALLGEMEIN

    • Das "Wippen" (Zeigen eures Bildfortschritts) ist in diesem Thread kein muss, aber erwünscht, genauso wie die sachliche Kritik und Verbesserungsvorschläge zu den eingestellten WIP-Bildern.
    • Bitte wahrt die Netiquette. Hier steht in erster Linie der Spaß und das Lernen im Vordergrund. Beleidigende Beiträge werden vorbehaltlos gelöscht.
    • Mit der Teilnahme an diesem Contest erklärt ihr euch einverstanden, dass euer Contestbeitrag in der Contestgalerie, in eurem Profil und im Commag eingebunden und veröffentlicht wird.
    ···············

    NÜTZLICHES

    • LINK zu Google SketchUP Tutorials
    • LINK für Texturen
    • LINK zu tollem Pinselset von Jonas de Ro
    • LINK für Anleitung zum Contestmodul
    ···············

    Zum Contestmodul


    ···············
    NOCH FRAGEN?

    Dann scheut euch nicht, diese hier im ContestThread zu stellen oder den verantwortlichen Mod (@tr4ze) zu kontaktieren.
    ···············

    Viel Spaß!
     
    #1      
    Zeropainter gefällt das.
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.717
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Ich werde mich einem ernsten Thema widmen, der Drogensucht.
    Da ich selber 17 Jahre schwer abhängig war beschäftigt mich dieses Thema sehr. Ich bin seit fast 9 Jahren clean. Aber viele schaffen es nicht.
    Das bekannteste Buch dazu ist "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo".
    Ich möchte dazu ein neues Cover erstellen.
    Meine erste Idee dazu habe ich schon. Aber es kann sich noch ändern. Ich versuche mal mehrere Ideen zu scribbeln.
    [​IMG]
     
    #2      
    Zeropainter, tr4ze und SehrWitzig gefällt das.
  4. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.717
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Ich habe meine Skizze weiter ausgearbeitet.
    Ich werde dieses Bild malen. Eine zweite Idee habe ich noch im Kopf und die werde ich nebenbei mal skizzieren.
    [​IMG]
     
    #3      
  5. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.717
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Habe versucht etwas Kleidung zu zeichnen. Bin mir damit aber gar nicht sicher.
    Habe mir Bilder angesehen, finde aber nichts passendes dazu.
    Hat von euch jemand einen Tip oder kann mir helfen?
    Dankeschön.
    [​IMG]
     
    #4      
    Zeropainter gefällt das.
  6. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.717
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Ich mach mal weiter den Alleinunterhalter:D
    Das mit den Falten in der Kleidung will mir nicht so richtig geliingen.
    Ich bräuchte dazu Hilfe.
    Hier mal mein gefühlter hundertster Versuch.
    [​IMG]
     
    #5      
  7. Schnecke79

    Schnecke79 Schleimwalze

    934
    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    784
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schweiz
    Software:
    Adobe (PS/ID/AI)
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Wenn Du keine Bilder finden kannst, die Dir als Hilfestellung dienen, dann setze dich in der gewünschten Pose vor einen Spiegel und beobachte, wie das bei Dir ausschaut. Oder mach ein Foto davon, damit Du das dann abzeichnen kannst.
     
    #6      
    Zeropainter und Stille_Wasser gefällt das.
  8. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.717
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Ich glaube jetzt hab ich es hinbekommen. Denke das. sieht ganz gut aus
    [​IMG]
     
    #7      
  9. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.717
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    wozu ist dieser Thread nochmal da?
    Ich habe das total vergessen, da hier eh keiner mitarbeitet.:ironie:
    Wollt ihr mich jetzt mit Ignoranz strafen?
     
    #8      
  10. guifoc

    guifoc Aktives Mitglied

    2
    Dabei seit:
    19.09.2016
    Beiträge:
    284
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Söby
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Es geht sicherlich nicht um's Bestrafen, vielleicht eher um' s Abwarten auf konkreteres. Gut an dem ersten Entwurf könnte die Bedeutungsperspektive sein, Spritze, Löffel, Alufolie im Verhältnis zur Person übergroß oder sehr im Vordergrund . Räumlich befinden sich alle Objekte wohl am Boden, da taucht dann mal wieder die Frage nach der Perspektive und Anatomie auf. Ich glaube der rechte Oberschenkel bzw. das Gesäß ist sehr groß dargestellt, die Höhe der Kniee könnte Anhaltspunkte für eine Perspektive geben. Die Haltung sieht sehr symmetrisch aus, passt aber nicht unbedingt zur unterschiedlichen Länge und Position der Unterarme, bzw, zur Größe der Hände. Ein gutes Gefühl für eine Pose bekommt mensch immer, wenn er sie selber mal einnimmt, idealerweise wie vorgeschlagen vor einem Spiegel. Dabei sollte dann auffallen, das der rechte Fuß der Person eher wie ein linker aussieht und die Schuhe unterschiedliche Anzahlen an Schnürlochreihen zeigen. Das Detail Falten kommt auch recht früh, war auch schon Thema bei deinem Hexenbild im Dezember und ist inhaltlich ja vielleicht noch nachgeordnet.

    Am Beginn des Contests wären die (s.o.) weiteren Ideen wohl diskussionswerter als ein zu detailliertes Betrachten des ersten Entwurfs?!
     
    #9      
  11. colias

    colias Aktives Mitglied

    741
    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    794
    Geschlecht:
    männlich
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Mir gehen die Argumente aus. Ich hätte dir wieder einmal empfohlen, zuerst die Basis gründlich auszuarbeiten wie z. B. die Formen und die Perspektive der Gegenstände und der Figur.
    Beispiel: Deine Striche schauen superclean aus, der Zeichnung scheint aber kein oder kaum „Formen suchendes Skizzieren“ zugrundeliegen. Also grob ausgedrückt: du scheinst nicht unzählige, verschiedene Striche und Hilfslinien zu ziehen, bis der „richtige dabei“ ist, sondern es gleich mit einer Linie richtig hinkriegen zu wollen.
    Oder: die Hände sind noch Stummel, aber du legst schon Augenmerk auf die Falten der Kleidung.
     
    #10      
  12. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.717
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    schön, dass sich jemand meldet. Das freut mich.:happy2:

    Ich war der Meinung, dass mein letzter Wip echt schon gut aussieht.
    Alles ist am Boden und das Spritzbesteck soll im Vordergrund hervorgehoben werden. Ich wollte die Figur vielleicht etwas verschwommen darstellen um Tiefe zu schaffen.
    Jetzt weiß ich im Moment gar nicht wie ich weitermachen soll nach dem Feedbac, welches ich nicht schlimm empfinde sondern versuch zu verstehen.

    Ich habe viele Linien gezogen und auch viel radiert bis ich es zu meinem letzten Wip geschafft habe.
    Mittlerweile habe ich auch die Hände gemalt.
     
    #11      
  13. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.717
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Das kann ich leider nicht. Ich kann diese Pose nicht einnehmen und ich habe auch niemand, der das für mich macht.
     
    #12      
  14. TappamWah

    TappamWah aka SZR2D

    1252
    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    875
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CC
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Willkommen im Club :D Mit Formen anzufangen, haben wir vor zwei Jahren aufgehört zu empfehlen.
     
    #13      
  15. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.717
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Ich habe mir das Bild lange und oft angesehen und kann leider nicht erkennen wo was in der Haltung falsch ist.
    Bin ich schon Betriebsblind?
    Verunsichert bin ich jetzt auch und ich weiß nicht was ich jetzt machen soll.
    Muss ich meine Vorzeichnung komplett verwerfen oder findet ihr nicht auch etwas Gutes daran?
    Die Schuhe haben mir eigentlich gefallen. Das jetzt unterschiedliche Anzahl von Löchern da ist liegt auch mit an den Überwurf der Hose.
    [​IMG]
     
    #14      
    Zeropainter gefällt das.
  16. guifoc

    guifoc Aktives Mitglied

    2
    Dabei seit:
    19.09.2016
    Beiträge:
    284
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Söby
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Natürlich nicht!
    Wenn mensch Fragen dermaßen stellt, ist eine dermaßene Antwort natürlich ein Problem, da nicht deutlich wird, worauf sich die Antwort bezieht. Um das "Rätsel" zu lösen, natürlich musst du die Zeichnung nicht komplett verwerfen.
    Zum Positiven hatte ich etwas mit der Bedeutungsperspektive angedeutet, allerdings hast du in dem Zitat meines Textes den ersten Halbsatz weggelassen, so verschwimmt die Bedeutung.
    In dem Zusammenhang würde ich aber überlegen, ob die Bedeutungsperspektive funktioniert, wenn die Person 2/3 des Formates ausmacht.

    Generell solltest du schauen, dass du mit dem was du tust zufrieden bist - dann kann man die Meinung anderer daneben stellen und gucken, was man annimmt, evtl. ändert oder aber gerade so lässt. Pack das Bild doch mal bei Seite und mach es nochmal ohne das erste anzuschauen. Gibt es Differenzen, was bleibt, worauf läuft es letztlich hinaus.
    Den eigenen Anspruch musst du selber formulieren und vertreten, soll es fotorealistisch sein, realistisch, abstrahiert, anatomisch hundertprozentig, vereinfacht, gesteigert, usw. ... .zwischen scherenschnitthaft/flach und räumlich/perfekt illuminiert gibt es sicherlich vielfältigste gleichwertige Alternativen - es kommt wohl darauf an, was mensch möchte oder gesteigert gesagt, will!

    Was ich nebenbei noch nicht sehe, ist, das Thema ist "Cover/Illustration" und nicht Szenenbild aus "Wir Kinder vom Bahnhof ZOO". Vergleicht man mal das Sternbuchcover von 1978 oder das Filmplakat von U. Edels Film mit der VHS-Casettenhülle von 1981 wird oben angedeutetes auch sichtbar.
    Titel, Text, Autor - was wird noch zu sehen sein?

    Um mit dem Anfang zu Enden - solange du etwas Gutes daran findest, muss eine andere Meinung nicht dazu führen, dass du irgendetwas verwirfst.

    Zum Anschauen

    https://www.ebay.de/itm/Mannliche-A...966274?hash=item1edb760f02:g:QOkAAOSwgLdaoSrs

    https://www.amazon.de/dp/B07KYQP2PY/?tag=4eckmedia-21
     
    #15      
    Zeropainter gefällt das.
  17. braett

    braett Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.07.2013
    Beiträge:
    36
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Traumfantasie
    Die Frage ist doch, wie du mit einer so flachen Vorzeichnung weitermachen willst, wo die Proportionen augenfällig nicht stimmen. Du sagst ja, dass du die Position selbst nicht einnehmen kannst, dann muss man ja das irgendwo gesehen haben. Unterschiedlich lange Beine, unterschiedlich lange Arme, zwei linke Füße ... ???
    Das liegt in der Regel daran, dass aus einem dreidimensionalen Bild bei der Übertragung auf eine zweidimensionale Zeichnung die perspektivischen Verkürzungen nicht korrekt übertragen werden oder nicht wirklich gesehen werden.

    Das ist eine Crux an den zweidimensionalen Outlinezeichnungen, du hast keine Tiefe und kaum eine Hilfe für die dreidimensionale Darstellung von Körpern wie sie durch Formen erreicht werden könnte. Für die Idee gelobt zu werden ist o.k., aber für die Umsetzung solltest du den bisher angeratenen Möglichkeiten der wirklichkeitsgetreuen Nachstellen der Pose folgen, was real zum Modell führen würde oder halt eines der vielen Internet-Fotos, welche es in dieser Position gibt, besser studieren. Es ist schon der richtige Moment die Pose ganz korrekt zu bestimmen, bevor du weitermachst. Fehler ziehen sich sonst bis zum Ende durch.

    Eine allgemeine Frage hätte ich noch, vielleicht kann ich mich ja durchringen etwas zu malen.

    Was muss eigentlich letztendlich in einem Cover enthalten sein?

    Normalerweise sind doch in einem Cover auch recht groß Schrift-Elemente wie der Titel, Untertitel, Autor bis hin zu langen Auflistungen der Akteure bei Filmen enthalten. Soll das Cover nur die Illustration zeigen oder auch diese Elemente ... und ... wenn Textelemente ... sollten die dann gemalt sein oder digital aus den vorprogrammierten fonts erstellt werden.
    Die Positionierung von Titel usw. müßte ja von vornherein in der Disposition der Bildinhalte gut bedacht werden? Bei digitalen Fonts würde ich allerdings gleich wieder aussteigen, denn auf einen digitalen Font-bzw. Composing Wettbewerb hätte ich wenig Lust.
     
    #16      
    Zeropainter gefällt das.
  18. Stille_Wasser

    Stille_Wasser ...

    534
    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    4.614
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Vogtland
    Software:
    AP + AD (Win), LR4, Artweaver Free 6, ...
    Kameratyp:
    Samsung NX 300 (Systemkamera)
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    @braett Sieh es einfach so: ein Cover für ein Buch zeigt nur wenig Schrift - Titel, ev. Untertitel und Autor. Ich denke, das kann auch mit der Hand geschrieben werden.
    Wie das bei Covers für DVDs ist, weis ich jetzt nicht - aber ist da der ganze Zusatztext nicht auf der Rückseite des Covers? Und ein Filmplakat, wo das alles unabdingbar mit drauf muss, soll das ja nicht werden. :)
     
    #17      
  19. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.717
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Was meinst du mit Bedeutungsperspektive?
    Ich denke, dass ich das bestimmt nicht nochmal hinbekomme. Ich war eigentlich total happy mit meinem Ergebnis, aber ihr erklärt mir, dass es nicht passt.
    Ich muss mal in mich gehen und überlegen was ich mache. Hinschmeißen wollte ich eigentlich nicht. Aber ganz neu anfangen wollte ich auch nicht.
    Ist denn an meiner Figur auch etwas richtig geworden, was ich so lassen kann oder wo ich ansetzen kann?
    Ich wollte links noch die Fläche erweitern und da mit großen Buchstaben untereinander den Titel schreiben.

    Das ist meine Referenz nur gespiegelt.
    https://blog.tagesanzeiger.ch/mamablog/wp-content/uploads/sites/10/2015/01/Bub-640.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2019
    #18      
  20. guifoc

    guifoc Aktives Mitglied

    2
    Dabei seit:
    19.09.2016
    Beiträge:
    284
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Söby
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Bedeutungsperspektive
    Ohne Rücksicht auf gegebene räumliche Bedingungen und Verhältnisse werden Bildelemente größer dargestellt oder augenfälliger behandelt. Das Wichtige bekommt eine nicht immer plausible Bearbeitung. Ursprünglich auf Darstellungsweisen in der Malerei des Mittelalters bezogen, findet der Begriff heute auch Verwendung in Darstellungsstrategien der Werbung bis hin zur Erklärung von naiver oder kindlicher Malerei - Bedeutung nicht Räumlichkeit begründet Abbildungsmaßstäbe.
     
    #19      
    Zeropainter und traumfantasie gefällt das.
  21. Zeropainter

    Zeropainter rechts ist da, wo der Daumen links ist

    156
    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    1.559
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop,Verve, Artrage, PaintStormStudio, C4D
    Kameratyp:
    SIGMA Foveons - Dp2s/Dp1x
    PainterContest 02/2019 Cover/Illustration
    Na ja, Cover muss nicht viel Text haben ... meiner Meinung nach. Und muss da Text rein? Wenn ja - wird es wird es bei mir dann einfach sein und ich erweitere nach oben hinaus den Himmel ein wenig.

    Hier mal ein CD Cover mit relativ wenig Text von der Gruppe Tiamat und dem Album Wildhoney:

    https://i.imgur.com/fAt9Kbv.jpg
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×