[Erledigt] PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air

Erledigt - PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air | PSD-Tutorials.de

Erstellt von tr4ze, 26.11.2018.

  1. tr4ze

    tr4ze Mod | Forum Teammitglied PSD Beta Team

    422
    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    2.223
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhorn
    Software:
    CS6, Intuos
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    [​IMG]
    DAS THEMA
    Virtual Plein Air

    ···············

    TERMINPLAN

    WIP bis 23.12.2018 - 22:00 Uhr
    VOTING
    anschliessend bis 30.12.2018 - 20:00 Uhr
    ···············


    DIE REGELN

    PAINTING

    (+) Was ist erlaubt?
    • alles was das 2D-Programm eurer Wahl hergibt — Ebenen, Masken, verschiedene Werkzeuge, Filter, individuelle Pinsel usw.
    • eine einfache 3D-Skizze kreiert mit einem 3D-Programm — diese Skizze soll nur als Vorlage dienen und später nicht mehr im Bild zu sehen sein (Musterbeispiel von @joeydee)
    • Referenzmaterial — welches z.B. dazu dient, euch Farbwerte herauszupicken oder um Proportionen/Konturen herauszubilden — die Referenzen sollen nur bei der Orientierung helfen und nicht direkt mit ins Bild eingebaut oder komplett abgepaust/-malt werden
    • Texturen (nicht Stocks) — um von euch gemalte Objekte mit Details zu versehn
    • traditionelles Malen — wer noch ganz klassisch, also nicht digital malt, darf sein Werk abfotografieren/scannen und hier einreichen
    (–) Was geht nicht?
    • Smudging von Stockmaterial — das WischfingerWerkzeug selbst ist natürlich erlaubt.
    • Stocks und das komplette Abpausen selbiger — hier geht es ums Painting, nicht Composing
    EUER BEITRAG
    • das Bild muss für diesen Contest erstellt werden
    • euer Finalbild darf max. 2000 x 2000px und 2MB groß sein — bedenkt aber, weniger ist manchmal mehr, denn nicht jeder ist hier mit einem großen Monitor unterwegs und müsste entsprechend viel scrollen
    • mögliche 3D-Skizzen, Inspirationsquellen, Referenzen oder Tutorialvorlagen müssen im Quellenbereich eingetragen werden
    • wenn ihr wollt, dürfen z.B. eine mögliche hochauflösende Version eures Werks oder eine WiP-Montage mit in den Quellenbereich verlinkt werden
    • es darf nur lizenzfreies Bildmaterial (Texturen) verwendet werden — dementsprechend sind auch geschützte Logos, Wortmarken u.ä. tabu
    • Darstellungen von übertriebener Gewalt, Pornographie, Rassismus etc. sind untersagt

    ALLGEMEIN

    • Das "Wippen" (Zeigen eures Bildfortschritts) ist in diesem Thread kein muss, aber erwünscht, genauso wie die sachliche Kritik und Verbesserungsvorschläge zu den eingestellten WIP-Bildern.
    • Bitte wahrt die Netiquette. Hier steht in erster Linie der Spaß und das Lernen im Vordergrund. Beleidigende Beiträge werden vorbehaltlos gelöscht.
    • Mit der Teilnahme an diesem Contest erklärt ihr euch einverstanden, dass euer Contestbeitrag in der Contestgalerie, in eurem Profil und im Commag eingebunden und veröffentlicht wird.
    ···············

    NÜTZLICHES

    • LINK zu Google SketchUP Tutorials
    • LINK für Texturen
    • LINK zu tollem Pinselset von Jonas de Ro
    • LINK für Anleitung zum Contestmodul
    ···············

    Zum Contestmodul


    ···············
    NOCH FRAGEN?

    Dann scheut euch nicht, diese hier im ContestThread zu stellen oder den verantwortlichen Mod (@tr4ze) zu kontaktieren.
    ···············

    Viel Spaß!
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. tr4ze

    tr4ze Mod | Forum Teammitglied PSD Beta Team

    422
    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    2.223
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhorn
    Software:
    CS6, Intuos
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    #2      
  4. splatter

    splatter °°°°°°°°°°°°°°

    7155
    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.992
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    ms paint 5.1
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    ...interessant, wie geht man da am besten ran?

    Gruß
    splatter
     
    #3      
  5. svaniland

    svaniland Aktives Mitglied PSD Beta Team Kreativ-Flatrate-User

    1186
    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.248
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringen
    Software:
    PS, C4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    Das nenn ich mal ein cooles Thema. :daumenhoch Bringt auf alle Fälle frischen Wind rein. Die Art von Landschafts-Studie kannte ich vorher noch gar nicht.
    Kannst du es eventuell noch ein bissl genauer erklären? Ich stell mir darunter vor, dass man versuchen soll ein Landschaftsbild in den Grundzügen, also nicht detailgetreu, wiedergeben soll und der Lerneffekt darin besteht die Farben selber zu wählen, also nicht aus dem Referenzbild picken. Korrekt?
     
    #4      
    colias gefällt das.
  6. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.714
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    Ich verstehe das neue Thema leider gar nicht.

    Es sind grobe Malerein dabei und auch detailgetreue.
     
    #5      
  7. tr4ze

    tr4ze Mod | Forum Teammitglied PSD Beta Team

    422
    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    2.223
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhorn
    Software:
    CS6, Intuos
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    @splatter
    Ich nutze meine speedpaintingtechniken. Also Grob die Formen auf unterschiedlioche Ebenen und dann immer feiner werden.
    Macht aber jeder so wie er am besten kann denke ich, hauptsächlich gehts darum bissel Spass mit Pinsel und Farbe zu haben.
    @svaniland
    Ja das ist so in etwa korrekt, wir simulieren halt die Freiluftmalerei.
     
    #6      
  8. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.714
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    Aber das widerspricht sich doch. In deinen Beispielen sind nicht nur grobe Malerein sondern auch total detailreiche.
    Auf der einen Seite wird ein Bild direkt abgemalt von einem Foto.https://magazine.renderosity.com/public/article/2452/virtual-plein-air
    Ich verstehe die Unterschiede zum normalen Bildmalen nicht.
     
    #7      
  9. tr4ze

    tr4ze Mod | Forum Teammitglied PSD Beta Team

    422
    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    2.223
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhorn
    Software:
    CS6, Intuos
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    Das ist ja das schöne daran, jeder kann sich seinen Detailgrad und damit die schwierigkeit selber suchen. Da widerspricht sich doch nichts.
    Virtual Plein Air wird übrigens immer von einem BIld abgemalt, deswegen heisst es ja virtual. :D


    Gibt keinen. :D
     
    #8      
  10. Erschaffer

    Erschaffer Immer auf den Kreativtripp

    3
    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Chemnitz
    Software:
    PSCC, Blender,Krita
    Kameratyp:
    Spiegel, Sony Alpha 77-2
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    Also ihr habt mich jetzt auch neugierig gemacht.
    Also diese Disziplin kannte ich bisher gar nicht, wow,
    was es so alles gibt.
    Bed. das also, eine Landschaft "abzumalen"? Oder gleich ab zu pausen?

    Ok....ich habs gefunden, worum es geht.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Freilichtmalerei

    Aber die Farben wählen, Beleuchtungsszenarien usw. kann man doch einfach aus dem Bild die Farben wählen oder
    währe das zu einfach?
     
    #9      
  11. colias

    colias Aktives Mitglied

    741
    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    801
    Geschlecht:
    männlich
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    Ooooh, das Thema ist spitze, mal schauen ob ich widerstehen kann :)

    Wobei man das mittlerweile zB mit dem iPad tatsächlich im Freien machen kann. So bequem war das mit der Staffelei nie: Wind, der die Leinwand zum Segel macht oder das Maltuch verweht; Sonne, die von der Leinwand reflektiert, ..., und nicht zuletzt der Zeitfaktor. In der Zeit, wo ich früher alles aufgebaut und die erste Farbe gemischt war bin ich heut mit dem gesamten Bild fertig. Lässt sich hinterher zwar nicht so leicht verkaufen, weil ja "nur" digital, aber für einen selbst und zur Übung ...

    Das geht doch an dem, was Malerei so ausmacht völlig vorbei. Abmalen, Abpausen, Farben picken, Fotos übermalen, ... damit reproduzierst du ja nur.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.11.2018
    #10      
  12. cindym

    cindym Guest

    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    Also zufällig bin ich auch eine traditionelle "Plein Air Malerin" und verstehe das Thema hier überhaupt nicht.
    Plein Air ist immer draußen in freier Natur ein natürliches Objekt malen und kann deshalb niemals
    das Abmalen von Fotos im stillen Kämmerchen bedeuten, nicht einmal wenn man es selbst geschossen hat.
    Genau was Colias schreibt ist Tücke und Herausforderung zugleich, Farben trocknen, Licht und
    Schatten ändern sich während des Malens, Sonne, Wind, Zeitdruck und keinerlei digitale Hilfsmittel. Perspektive,
    Größenverhältnisse... alles wird von Hand bzw. mit dem Bleistift/Pinsel gemessen und direkt draussen auf die Leinwand übertragen.

    Landschaft zu malen ist sicher auch im digitalen Bereich eine schöne Aufgabe und Herausforderung,
    die Begriffsschöpfung "virutal plein air" halte ich aber für totalen Blödsinn, sofern der Maler sich nicht tatsächlich mit einem Tablet oder Pendisplay in die freie Natur zum Malen begibt. Das wird eher selten vorkommen :)
    "virtual landscape painting" o.ä. wäre vielleicht weniger irreführend.

    Meiner Meinung nach sollten auch Wortschöpfungen Sinn machen, denn am Ende steht meistens, dass aneinander vorbei geredet wird, wenn nur wenige Eingeweihte untereinander definieren was unter sochen sich auschließenden Einzelbegriffen zu verstehen ist.
     
    #11      
    colias gefällt das.
  13. tr4ze

    tr4ze Mod | Forum Teammitglied PSD Beta Team

    422
    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    2.223
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhorn
    Software:
    CS6, Intuos
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    @cindym
    Was Colias verstanden hat, du aber anscheinend nicht. Es ist alles nur in deinem Kopf.

    Btw: Diese Wortschöpfung kommt übrigens nicht von mir, diese Art zu Malen gibts bereits seit 15 Jahren.
    Die Leute die damit begonnen haben waren ebenfalls traditionelle Maler die das digitale Medium für sich genutzt haben.
    Klar kann ein Foto die Natur niemals ersetzen, es ist nur ein unperfektes Hilfsmittel, aber immer noch besser als gar nix.
     
    #12      
    Stille_Wasser und colias gefällt das.
  14. cindym

    cindym Guest

    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    Oh je, stand trotz oder gerade wegen zahlreich gemalter Plein Air Bilder wegen übermäßiger Dummheit im Kopf auf dem Schlauch:)
    Für einen Mal-Wettbewerb Google Street View Fotos grob abmalen wie in deinem Musterbeispiel ist auch echt harter Tobak in Kombi mit dem Begriff "virtual Plein Air". Das Abmalen solcher Fotos finde ich schlimm, schlimmer sogar als das oft gesehene Foto-Composing aus Grafiken erstellen und dann das Composing abmalen. Hoffe, dass diese Meinung nicht unangemessen ist. Virtual Plein Air à la Google streetview
    als Wettbewerbsmalen zu verkaufen hat etwas von Aldi Tüte als Virtelle Ledertasche ......

    Keine Sorge, ich frage nichts mehr :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.11.2018
    #13      
  15. guifoc

    guifoc Aktives Mitglied

    2
    Dabei seit:
    19.09.2016
    Beiträge:
    285
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Söby
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    Vielleicht hilft dir diese Erklärung , aber bestimmt dazugehörige webseite, weiter.

    "Not long ago, if we wanted to paint plein air we only had available those places we could physically go to and this was, of course, very restrictive for many artists who could not go very far from where they lived. Now, we have Google Street View. And this gave birth to virtual plein air.

    The idea is, you choose a place you'd like to be at in Google Maps, or use other apps or websites to land on a random location, like MapCrunch or Random Street View. You look around and find the view you'd like to paint, like you would if you were there. Then, you paint it."

    ( https://magazine.renderosity.com/article/2452/virtual-plein-air )

    "Vor nicht allzu langer Zeit, wenn wir Plein Air malen wollten, standen uns nur die Orte zur Verfügung, an denen wir physisch gehen konnten, und dies war natürlich sehr restriktiv für viele Künstler, die nicht weit von ihrem Wohnort entfernt waren. Jetzt haben wir Google Street View. Und so entstand virtuell Plein Air. Die Idee ist, dass Sie sich für einen Ort entscheiden, an dem Sie sich in Google Maps befinden möchten, oder andere Apps oder Websites verwenden, um an einem beliebigen Ort zu landen, wie MapCrunch oder Random Street View. Sie schauen sich um und finden die Ansicht, die Sie gerne malen würden, als ob Sie dort wären. Dann malen Sie es.!"

    Die angegebenen links waren ja nicht beliebig gewählt.

    Da ich einige Jahre meines Lebens auf Island verbrachte mein Wip/erster Entwurf von der Südküste (Vik) - just for fun:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2018
    #14      
  16. TappamWah

    TappamWah aka SZR2D

    1252
    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    875
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CC
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    Hätte nicht gedacht, dass die Tradizionellen auch bis hierher schaffen (Forum rund ums Digitale), um ihr Kopf durchzusetzen *rolleyes*
    @cindym Entspann doch mal, was für euch ein vollkommenes Fertigprodukt ist, zum Aufhängen oder zum Verkaufen ist für uns nichts weiter als eine Studie. Es wird auch keiner von den 2Dlern auf die Brust hauen und sagen unser Produkt sei besser.
     
    #15      
    Stille_Wasser gefällt das.
  17. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.714
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    Hast du da jetzt ein Bild zur Vorlage oder malst du aus dem Kopf?
    Ich frage, weil es ja heisst wir sollen abmalen.
     
    #16      
  18. guifoc

    guifoc Aktives Mitglied

    2
    Dabei seit:
    19.09.2016
    Beiträge:
    285
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Söby
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    #17      
  19. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.714
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    Muss man sich jetzt bei google maps ein Bild suchen oder kann man ein xbeliebiges Foto als Vorlage genommen werden?
     
    #18      
  20. colias

    colias Aktives Mitglied

    741
    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    801
    Geschlecht:
    männlich
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
     
    #19      
    Zeropainter und TappamWah gefällt das.
  21. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    1.084
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    PainterContest 10/2018 Virtual Plein Air
    Da sind eine Menge ausdrucksstarker Bilder dabei. Und ich vermute, das ist ein Thema bei dem man sich gehörig verschätzen kann. Beeindruckend mit wie wenig Farben und Strichen eine, zu mindestens in kleinem Format, realistische Stimmung entsteht.

    @cindym
    Tja, auch ich höre diese Wortkreation zum ersten mal, obwohl mir der Stil bekannt ist.
    Sei es drum, wer es braucht.

    Aber auch ich werde mich nicht noch mal mit der Staffelei nach draußen begeben. :D
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×