Anzeige

PaintShop - Updates

PaintShop - Updates | PSD-Tutorials.de

Erstellt von agerer, 30.12.2013.

  1. agerer

    agerer Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    4
    PaintShop - Updates
    Hallo,
    ich hab mit Photoshop Elements die - schlechte - Erfahrung gemacht, dass man ständig kostenpflichtig (jedesmal ca. 70 €) updaten musste, wenn eine Digi mit neuem RAW-Format auf den Markt kam. I.d.R ca. alle 12 Monate! :(

    Ist das bei PaintShop Pro (X6) so?
     
    #1      
  2. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    313
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    7.942
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    PaintShop - Updates
    AW: PaintShop - Updates

    Na wenn du immer das Neuste brauchst. Fünf dreiundachtzig im Monat ist ja da noch verkraftbar. Bedenke das du dann auch noch neue und verbesserte Features dazu bekommst. Außerdem gibt es auch kostenfreie upDates vor allem für CameraRaw.
    Und auch PaintShop verlangt für Updates Kohle und eine neue Version erscheint da bestimmt auch alle 12-18 Monate.
    MfG und Guten Rutsch

    da ich gerade Utnik gesichtet habe,
    Gimp
    ob das einen RAW konverter hat weiß ich allerdings nicht. Und wie oft kaufst du dir eine neue Kamera?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2013
    #2      
  3. agerer

    agerer Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    4
    PaintShop - Updates
    AW: PaintShop - Updates

    Danke liselotte für die Antwort. Ich bin gerade am überlegen, ob ich von Photoshop Elements 11 auf PaintShop Pro X6 wechseln soll. Ich hab außerdem mehrere Vorteile entdeckt, wie z.B. die 16-Bit-Verarbeitung von RAWs u.a.

    Kamerawechsel: Ich hatte die Panasonic Lumix G2 und seit ein paar Monaten die G6 und siehe da PSE 11 verarbeitet dessen RAWs nicht. Ich muss dann den Umweg über Adobe-DNG (CameraRaw) gehen.

    Die neuen Eigenschaften der div. Versionen sind bei PS-Elememts äußerst marginal und oft nur "Verschlimmbesserungen".
     
    #3      
  4. agerer

    agerer Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    4
    PaintShop - Updates
    AW: PaintShop - Updates

    Gimp kenne ich und es liegt mir gar nicht. Eine gewisse RAW-Verarbeitung ist per Add-On möglich.
     
    #4      
  5. behemoth65

    behemoth65 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    1.233
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC 2014
    Kameratyp:
    EOS 500
    PaintShop - Updates
    AW: PaintShop - Updates

    Hiermit
    http://www.heise.de/download/raw-therapee.html
    kannst Du kostenfrei RAW entwickeln und in ein Format Deiner Wahl speichern. Das Programm wird regelmäßig weiterentwickelt, es aht eben nur keine direkte Schnittstelle zu anderen Programmen.
    Ich selber benutze seit einigen Jahren:
    http://www.dxo.com/de/fotografie/dxo-optics-pro
    Das ist zwar nicht umsonst, bietet aber unglaublich viele Entwicklungsmöglichkeiten auch in selektiven Bereichen. Es gibt eine 30tägige uneingeschränkte Demo.
     
    #5      
  6. agerer

    agerer Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    4
    PaintShop - Updates
    AW: PaintShop - Updates

    Danke behemoth65 für den Hinweis. Ich teste dann auch mal DXO.
     
    #6      
  7. utnik

    utnik open-sourcier

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.065
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    gimp, inkscape, scribus, libreOffice, latex/lyx, darktable, hugin
    Kameratyp:
    nikon d610, olympus μ tough
    PaintShop - Updates
    AW: PaintShop - Updates

    wenn wir schon dran sind: darktable ist auch immer ne empfehlung wert…

    gruss
    utnik
     
    #7      
  8. Rastaman

    Rastaman Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Kreuznach
    PaintShop - Updates
    AW: PaintShop - Updates

    Hallo, ich bin schon vor einigen Jahren auf Paint shop umgestiegen.
    Ich habe es nicht bereut. Das Programm braucht sich nicht vor Photoshop zu verstecken. Klar spielt auch der Preis eine Rolle.
    Alle 2 Jahre wird upgedatet bzw. die neuste Version gekauft.
    Fazit: Sehr zu empfehlen
     
    #8      
  9. Werner Gilla

    Werner Gilla Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    3
    PaintShop - Updates
    AW: PaintShop - Updates

    paint shop hat einen Nachteil: Videoanleitungen sindNUR in englisch
     
    #9      
    Diefa gefällt das.
  10. Babs27

    Babs27 Silver

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbergisches Land-NRW
    Software:
    PSP X9 und CS6
    PaintShop - Updates
    PSP ist schon ein feines Programm - wenn man nicht das Problem mit Updates bekommt, die dann nicht klappen. Leider gibt es 90 Tage nach dem Kauf keinen Support mehr. (nur noch per Bezahlticket) Das ist ein großer Mangel. Man ist einfach auf sich allein gestellt.
    Ich hab z,B, das PSP X6 gekauft, bekomme jetzt ein Update zum Download - aber bei der Installation eine engl. Fehlermeldung. Lästig ist nun, das bei jedem Beenden diese alberne Meldung wegen dem Update erscheint. Es hört einfach nicht auf :-(
     
    #10      
  11. hash2k2

    hash2k2 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    PaintShop - Updates
    hat da jemand ne ahnung wie ich diese Meldung abschalte?
     
    #11      
  12. Werner Gilla

    Werner Gilla Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    3
    PaintShop - Updates
    leider keine Idee
     
    #12      
  13. Pixaholic

    Pixaholic Paintshop Pro Fan

    Dabei seit:
    16.03.2014
    Beiträge:
    13
    Software:
    Paintshop Pro, Photoshop Elements, Gimp, Paint.Net, div. Magix Produkte, Incscape, Scribus, etc.
    Kameratyp:
    Nikon D 5200,
    PaintShop - Updates
    Meint ihr so eine Meldung?
    [​IMG]
    Die ließe sich ja mit einem Klick auf das Kästchen li. unten (Do not display this message again) abschalten.
     
    #13      
  14. Jojom

    Jojom Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    130
    Geschlecht:
    männlich
    PaintShop - Updates
    Also wenn ein Update empfohlen wird, würde ich es auch installieren. Sind ja kostenlos und bringen in der Regel Fehlerbehebungen, manchma neue Features oder neue Kameramodelle werden unterstüzt.
     
    #14      
    Pixaholic gefällt das.
  15. Christian99

    Christian99 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Paintshop Pro X, X3 und X6
    Kameratyp:
    Canon D400, Sony Cybershot DSC-WX5
    PaintShop - Updates
    Ich
    Hallo babs27 und hash2k2,

    also ich würde Paintshop Pro voresrt einmal deinstallieren und danach (von der Kauf-DVD) neu installieren, die Meldung sollte dann weg sein. Sollte sich das Problem bei erneutem Update wiederholen, solltet ihr das Update ablehnen!

    LG Christian
     
    #15      
    Pixaholic gefällt das.
  16. Babs27

    Babs27 Silver

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbergisches Land-NRW
    Software:
    PSP X9 und CS6
    PaintShop - Updates
    Um dieses Thema abzuschließen - ich habe den Rat von Christian99 befolgt und nun sind diese lästigen Aufforderungen weg:)
    Danke es hat geholfen.
     
    #16      
    Diefa gefällt das.
x
×
×