Anzeige

Patchverarbeitung bei Adobe Premiere

Patchverarbeitung bei Adobe Premiere | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Spikester, 23.07.2008.

  1. Spikester

    Spikester GgB

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Kameratyp:
    EOS 350D
    Patchverarbeitung bei Adobe Premiere
    Moinsen

    Weis denn einer von Euch ob es bei Adobe Premiere (Pro oder CS3) sowas wie ne Patchverarbeitung gibt.
    Sprich eine Automatisierung für bestimmte Vorgänge...

    Bsp.:
    Ich mach des öfteren Bildergallerien. Nun ist es ja so, dass die Bilder recht groß sind, ich diese aber auf 756x520Px verkleinern muss. Da es aber bei 50 bis 250 Bildern recht eintönig und nervend ist, jedes einzele Bild zu skalieren, hab ich mich gefragt ob das den nicht einfacher geht.

    Für Hilfe wär ich sehr dankbar...

    SpikE
     
    #1      
  2. Tash

    Tash Your ad could be here!

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    449
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Planet Erde, und du?
    Software:
    Fotoladen, Illustrator, Kino4d, Maler, Traumweber
    Kameratyp:
    Spiegelreflex
    Patchverarbeitung bei Adobe Premiere
    AW: Patchverarbeitung bei Adobe Premiere

    Bildergallery in Premiere? Wie meinst du das genau?

    kannst du nicht den "effekt" des transformierens auf mehrer bilder kopieren?
     
    #2      
  3. Spikester

    Spikester GgB

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Kameratyp:
    EOS 350D
    Patchverarbeitung bei Adobe Premiere
    AW: Patchverarbeitung bei Adobe Premiere

    Bildergallerien für ein DVD-Menü zum Beispiel.

    Ich leg Bilder auf die timeline (jpeg bzw. psd), versehe diese mit weichen Blenden und ner angenehmen Musik und fertig ist eine einfache aber shcön anzusehende Bildergallerie.

    Nochmal zu meinem Problem:
    Mir ist klar, dass ich - wenn ich ein Bild skaliert habe - die anderen Bilder durch copy/paste ebenfalls auf die richtige Größe skalieren kann. Dasselbe gilt für die Länge der Bilder (in sek.).
    Nun frage ich mich aber ob man sich das ganze nicht einfacher machen kann durch Stapelverarbeitung o.ä.
    Soll heisen: Ich schmeiß die Bilder in Premiere und sag: "Los mach mal alle Bilder so und so groß und alle so und so lang."

    Möglicherweise drück ich mich umständlich aus. Wenn das der Fall ist, sorry :)

    SpikE
     
    #3      
x
×
×
teststefan