PDF bedingtes Aufklappen

PDF bedingtes Aufklappen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Gramminem, 13.06.2020.

  1. Gramminem

    Gramminem Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    2
    PDF bedingtes Aufklappen
    Schönen guten Abend :)

    vor kurzem habe ich angefangen mit InDesign zu arbeiten und bin dann sehr schnell auf dieses super Forum gestoßen :)
    Jetzt komme ich leider mit meinem Projekt nicht mehr weiter...
    Ich bin zZ dabei, für mein Unternehmen einen interaktiven Fragebogen zu erstellen mit ausfüllbaren Textfeldern, Dropdown-Listen usw. was auch bisher super funktioniert hat.
    Jetzt möchte ich gewisse (Unter-)Fragen nur einblenden, wenn bei der vorigen Frage im Optionsfeld Ja angeklickt wurde, also, dass weitere Fragen "aufgeklappt" werden.
    Hier mal ein Beispiel, einmal die Frage mit Nein und einmal mit Ja beantwortet:
    "Haben Sie schon mal ABC gemacht?" Ja Nein X
    "Haben Sie schon mal XYZ gemacht?" Ja Nein

    "Haben Sie schon mal ABC gemacht?" Ja X Nein
    Wann zum ersten Mal?
    Wie oft?...
    "Haben Sie schon mal XYZ gemacht?" Ja Nein

    Den Lösungsweg dazu konnte ich leider nicht finden. Ich hoffe, dass es verständlich ist was ich meine und dass mir jemand helfen kann :)

    Schöne Grüße
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. draupnir

    draupnir J. Kriebeler

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    286
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kelkheim (Taunus)
    Software:
    Adobe Dimension, Illustrator, Photoshop; Cheetah 3D, CINEMA 4D R13; Corel Painter
    Kameratyp:
    Sony Alpha 7R
    PDF bedingtes Aufklappen
    #2      
  4. Gramminem

    Gramminem Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    2
    PDF bedingtes Aufklappen
    Danke für die schnelle Antwort :)
    Den Beitrag habe ich auch gesehen, nur benötige ich dafür wenn ich das richtig verstehe zusätzlich Adobe Sign und das habe ich leider nicht.
     
    #3      
  5. MaxB0815

    MaxB0815 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.03.2020
    Beiträge:
    6
    PDF bedingtes Aufklappen
    Guten Morgen,
    wenn ein Web Server zur Verfügung steht kann vielleicht eine Web-basierte Umfrage mit z. Bsp. LimeSurvey alternativ in Frage kommen.
    Viele Grüße
    Max
     
    #4      
  6. helge07

    helge07 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    390
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR3, PS CS5
    Kameratyp:
    EOS 60D
    PDF bedingtes Aufklappen
    Ich schlage folgendes vor:
    1. Das Formular-Layout mit irgeneiner beliebigen Software erstellen und daraus ein PDF-Dokument ohne Funktionalitäten erstellen.
    2. Die Formular-Felder mir Acrobat DC erstellen, dabei können einfache Verhaltensweisen interaktiv mit Acrobat DC als Eigenschaften der Felder eingestellt werden.
    3. Alles was mit 2. nicht möglich ist, kann man mit "JavaScript for Acrobat" erledigen: Die vermutlich neueste API-Referenz dazu steht hier: http://wwwimages.adobe.com/content/dam/Adobe/en/devnet/acrobat/pdfs/AcrobatDC_js_api_reference.pdf

    Damit sind Aufgaben wie die oben beschriebene leicht lösbar, wenn man etwas Programmiererfahrung hat. Leider habe ich für die nächsten Wochen (von einer Klinik aus) keinen Zugang zu Acrobat DC und kann daher nicht viel Konkreteres zur Hilfe schicken.

    Das Formular in InDesign zu erstellen halte ich für suboptimal, da dort die Implementierung von Formularfeldern nicht identisch mit der in Acrobat DC ist, kein Acrobat JavaScript zur Verfügung steht und es zu Problemen beim Export des InDesign-Formulars als PDF-Formular kommen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2020
    #5      
    Gramminem, draupnir und liselotte gefällt das.
  7. MaxB0815

    MaxB0815 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.03.2020
    Beiträge:
    6
    PDF bedingtes Aufklappen
    Aus der Perspektive IT-Sicherheit finde ich ein im PDF-Programm deaktiviertes JavaScript eigentlich gut.
     
    #6      
  8. helge07

    helge07 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    390
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR3, PS CS5
    Kameratyp:
    EOS 60D
    PDF bedingtes Aufklappen
    Die Sicherheitskonzepte für PDF-JavaScript sind etwas differenzierter als für das JavaScript, das man auf Web-Seiten zur Verfügung hat, d.h. eine einfache Aktivierung/Deaktivierung gibt es nicht.

    1. Der Reader startet per Default im "geschützten Modus", in dem alle Vorgänge in einem PDF-Dokument in einer „Sandbox“ ausgeführt werden, d.h. sie können weder Anwendungen ausführen noch in Systembereiche oder die Registry schreiben.

    2. Zusätzlich kann man im Reader die "Geschützte Ansicht" aktivieren, in der nur Anzeigefunktionen möglicht sind.

    3. Man kann individuelle Dokumente an einer vorzugebenden Position als "vertrauenswürdig" deklarierenen. Dann dürfen die alles.

    Da es in der Problemstellung nur ums Anzeigen bzw. Verbergen von Formularfeldern geht, vermute ich, dass das Formular bei aktivem geschützten Modus und sogar aktiver geschützter Ansicht funktionieren wird.
     
    #7      
Seobility SEO Tool
x
×
×