Anzeige

[CS3] perfekte silhouette?

[CS3] - perfekte silhouette? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Hannes_slf, 21.09.2008.

  1. Hannes_slf

    Hannes_slf Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    männlich
    perfekte silhouette?
    ich möchte einen person auf einem bild zu einer schwarzen silhouette machen. wenn ich das mit dem schnellauswahlwerkzeug mach wird es sehr ungenau. habt ihr tips un tricks wie ich eine perfekte silhouette bekomm?

    hannes_slf
     
    #1      
  2. leveler

    leveler 00110100 00110010

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    2.614
    perfekte silhouette?
    AW: perfekte silhouette?

    hi,
    ich würd mal mit dem schwellenwert, helliglkeit und kontrast rumspielen
     
    #2      
  3. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    perfekte silhouette?
    AW: perfekte silhouette?

    wenn du maskieren und oder auswahl erstellen in dei Suche eingibst, und mal ein Blick in die Tuts wirfst werden dir alle 23 Möglichkeiten die es gibt ausdrücklich erklärt.

    auswahl erstellen (eine der 23 Möglichkeiten benutzen) und Fläche füllen.

    Lucky
     
    #3      
  4. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.207
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 11.0.3
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    perfekte silhouette?
    AW: perfekte silhouette?

    Da wir dein Original nicht kennen, kann man schlecht einen Tipp geben. Wenn es eine goldgebräunte Blondine vor beigem Grund ist, könnte es schwer werden mit der Auswahl …
     
    #4      
  5. itsme23

    itsme23 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    152
    perfekte silhouette?
    AW: perfekte silhouette?

    so nach einer dekade in freistellen kann ich dir nur raten sofort zum pfadwerkzeug zu greifen. denn pfade sind auch nachträglich problemlos bearbeitbar, geben eine saubere silhouette, und du kannst davon eine auswahl ziehen um noch feinere details wie haare zu pinseln oder eine weiche kontur zu geben etc. etc..
     
    #5      
  6. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.207
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 11.0.3
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    perfekte silhouette?
    AW: perfekte silhouette?

    Das ist zwar nicht falsch, allerdings würde ich es von dem Einsatzzweck abhängig machen. Wenn das Pixelbild ein fertiges Produkt ist, kann man auf Pfade auch pfeifen. Wenn man mit Masken arbeitet, kann man auch wunderbar saubere Kanten zaubern und über gespeicherte Auswahlen kann man auch addieren, subtrahieren, Schnittmengen bilden. Und wenn die Silhouette schon im Original fast vorhanden ist, würde ich die Pfadelegerei nicht machen, weil es anders schneller geht.
     
    #6      
  7. itsme23

    itsme23 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    152
    perfekte silhouette?
    AW: perfekte silhouette?

    die frage war nach einer perfekten silhouette und nicht nach einer schnellen, schnell ist eben immer auch billig und sieht so aus.
    deshalb nochmal der tipp: die einzig professionelle wiese ist primär mit pfaden und sekundär mit masken.
     
    #7      
  8. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.207
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 11.0.3
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    perfekte silhouette?
    AW: perfekte silhouette?

    Das kann ich so nicht stehen lassen. Wenn man weiß, wie es geht kann man sehr gut auch schnell und gut arbeiten. Es kommt darauf an, jeweils die richtige Methode zu wählen.
     
    #8      
x
×
×
teststefan