Anzeige

Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren

Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren | PSD-Tutorials.de

Erstellt von marv90, 20.07.2012.

  1. marv90

    marv90 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren
    Hallo Ihr,

    bestimmt kann mir hier jemand helfen!

    Ich benötige Hilfe zu folgendem Vorgang:

    JPG Dateien mit einem bereits zuvor angelegten Pfad welcher leider nicht immer die selbe Bezeichnung hat, soll als PNG Hintergrundlos im Format 600 x 600 exportiert werden. Da es sich um viele Dateien handelt und ich die Aktion jede Woche wiederhole benötige ich eine Art Aktion.

    Ich habe schon versucht den Vorgang aufzuzeichnen und später als Aktion abzuspielen, nur gelingt dies leider nicht.

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #1      
  2. ahnungslos2011

    ahnungslos2011 Was Hänschen nicht lernt

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhl. Pfalz
    Software:
    CS6 Extended, LR 4, Blender
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren
    AW: Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren

    Aktion an der Stelle stoppen die falsch ist, dann auf Aufnehmen, anderen Pfad auswählen, Aufnahme stoppen. Falschen Pfad aus der Aktion löschen.
     
    #2      
  3. Igel2

    Igel2 Der Weg ist das Ziel

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Süddeutschland
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Cannon EOS 400d
    Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren
    AW: Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren

    ODER
    Eine Aktion aufnehmen welche zuerst die Pfade der Jpegs umbenennt und dann den Rest abarbeitet.

    Je nachdem welche Software/Version Du benutzt kannst Du das Ganze dann per Bildprozessor od. Stapelverarbeitung einfach automatisch "duchrattern"
    lassen.
    LG
    Igel
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2012
    #3      
  4. OliB

    OliB Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    466
    Geschlecht:
    männlich
    Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren
    AW: Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren

    @ahnungslos2011

    Ich verstehe das so, daß die Pfadnamen in den Bildern beliebig sind - dementsprechend bringt es auch nicht viel, bei jedem Pfadnamen die Aktion anzupassen (wo wäre da die Automation?).

    @Igel2

    Pfad-Umbenennung per Aktion schön und gut ... wo aber teilst du der Aktion mit, daß sie einen Pfad mit beliebigem Namen auswählen soll, um ihn dann umzubenennen?

    Das geht meiner Meinung nach nur per Skript. Alternativ könnte man auch mit einem Tool (Hexeditor/Patch-Builder) und search & replace-Funktion die entsprechenden Pfadnamen in den JPGs anpassen. Dann könnte marv90 seine Aktion ohne Änderungen weiterverwenden.
     
    #4      
  5. Igel2

    Igel2 Der Weg ist das Ziel

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Süddeutschland
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Cannon EOS 400d
    Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren
    AW: Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren

    @OliB
    muß Dir (leider) recht geben - war ein Schnellschuss von mir, hatte es nicht ausprobiert :(

    LG
    Igel
     
    #5      
  6. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren
    AW: Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren

    @marv90,
    dazu vier Fragen:

    1) Gibt es immer nur genau einen Pfad in jeder Datei?
    2) Gibt es immer mindestens diesen Pfad in jeder Datei?
    3) Ist dieser Pfad eventuell immer als Beschneidungspfad angelegt?

    4) Da du von PNG sprichst – gehe ich recht in der Annahme, dass die Dateien fürs Web verwendet werden sollen?

    :uhm:
     
    #6      
  7. marv90

    marv90 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren
    AW: Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren

    :uhm::uhm::uhm::uhm::uhm::uhm::uhm::uhm::uhm::uhm:
     
    #7      
  8. OliB

    OliB Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    466
    Geschlecht:
    männlich
    Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren
    AW: Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren

    Wenn eine JPG-Datei wirklich mehrere Pfade enthalten kann, dann wirst du um ein Skript nicht herum kommen.

    Allerdings stellt sich dann die Frage, wie vorgegangen werden soll ...

    Man könnte z.B. aus allen in der Datei vorhandenen Pfaden einzelne Freistellungen erstellen. Oder aber man legt das Script so an, daß alle Dateien, die nur 1 Pfad enthalten automatisch erstellt werden, wärend man bei allen anderen von Hand eine Auswahl treffen muß, welcher Pfad verwendet werden soll (was der Automation natürlich eher weniger zuträglich ist)

    Theoretisch könnte man aber auch an Hand einer (editierbaren) Pfadnamen-Liste die Freistellungen automatisch erzeugen lassen. Das würde allerdings voraussetzen, daß die zu verwendeten Pfadnamen allesamt bekannt wären (andernfalls muß man mit "Verlusten" rechnen)
     
    #8      
  9. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren
    AW: Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren

    Poste einmal drei/vier Sceenshots der (vollständig sichtbaren) Pfadpaletten verschiedener Bilder.

    Ansonsten kann ich dir bei den von dir genannten Voraussetzungen zum jetzigen Zeitpunkt nur eine Empfehlung geben: Wende dich mit deiner Anfrage direkt an ein PS-Scripting-Forum.
     
    #9      
  10. marv90

    marv90 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren
    AW: Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren

    Hallo,

    danke das Ihr euch solche Mühe gebt mir bei der Lösungsfindung zu helfen!!!

    Hier einige Beispiel Bilder, siehe auch Pfad, dieser wechselt.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    #10      
  11. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren
    AW: Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren

    In deinen Beispielen scheint der Freisteller immer der oberste Pfad zu sein. Ist das tatsächlich der Fall?
     
    #11      
  12. marv90

    marv90 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren
    AW: Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren

    Ja zu 99% - den Rest könnte man dann tatsächlich manuell bearbeiten.
     
    #12      
  13. OliB

    OliB Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    466
    Geschlecht:
    männlich
    Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren
    AW: Pfad auswählen, freistellen und hintergrundlos als 600 x 600 exportieren

    Dann könntest du folgendes Script ausprobieren (hat aber diverse Mängel)...

    http://forums.adobe.com/message/4115277

    Du solltest nur bedenken, daß du vor dem ausführen des Scriptes in der Aktion, die Hintergrundebene entsperren mußt (sonst erhälst du keinen transparenten Hintergrund, sondern einen Hintergrund mit der aktuell gewählten Hintergrundfarbe)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2012
    #13      
Seobility SEO Tool
x
×
×