Anzeige

Pfade aus Pfaden ausschneiden

Pfade aus Pfaden ausschneiden | PSD-Tutorials.de

Erstellt von rilo1, 16.11.2009.

  1. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Pfade aus Pfaden ausschneiden
    Hallo,

    mal wieder eine Frage zu Pfaden:
    Habe verschachtelte Pfade, d.h. in einem äußeren Pfad einen inneren geschlossenen Pfad, den ich sozusagen vom ersten abziehen möchte.
    Im allgemeinen klappt das auch mit dem "Kombinieren" (Schnittmenge, Pfadbereich hinzufügen etc.) aber manchmal auch eben nicht.

    Obwohl ich ein Grundobjekt hier 5 mal kopiert und gedreht habe, ist es in manchen Teilen richtig, in anderen nicht (s. Bild)

    Woran kann das liegen?

    [​IMG]
     
    #1      
  2. Pixelkaro

    Pixelkaro Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    60
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Regensburg
    Software:
    PS CS2
    Pfade aus Pfaden ausschneiden
    AW: Pfade aus Pfaden ausschneiden

    Hatte das Problem auch vor kurzem.

    Lösen konnte ich es indem ich den äußeren Pfad auf "Pfadbereich erweitern" linker Button und alle inneren Pfade mit dem rechten Button "Überlappende Pfadbereiche aussschließen" auswählte.

    Viele Grüße
    Pixelkaro
     
    #2      
  3. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Pfade aus Pfaden ausschneiden
    AW: Pfade aus Pfaden ausschneiden

    Danke, habe das Problem schon gelöst.

    Bei mir waren einige Teilpfade doppelt, keine Ahnung wieso!
    Mußte nur die doppelten löschen, dann wars o.k.

    Doppelte nicht zusammenhängende Punkte werden im Pfad als kleine Kreuze dargestellt.
     
    #3      
x
×
×