Anzeige

Photomanip: female android

Photomanip: female android | PSD-Tutorials.de

Erstellt von quotax, 02.10.2010.

  1. quotax

    quotax iddqd

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D, CS4/5, AE
    Kameratyp:
    Exilim EX-S770
    Photomanip: female android
    sers zusammen,

    aus spaß an der freude bin ich momentan dabei eine frau in einen androiden zu verwandeln. die bearbeitung des körpers ist so gut wie abgeschlossen (sind natürlich noch einige details zu machen). jedenfalls kommt jetzt der part bei dem ich den körper mit dem kopf verbinde - schaut euch dazu einfach mal die 3 bilder in der gallery an: Pictures by Quotax - Photobucket

    ich bin kein guter zeichner und habe auch mit perspektive, proportionen etc immer probleme... und hier kommt ihr ins spiel :) (btw.: sollten jmd von euch grobe perspektivische fehler beim körper auffallen, so würde ich mich freuen, wenn ihr mich aufklärt)

    der graue teil im schulterbereich wurde von mir ergänzt und soll die rückseite der gegenueberliegenden nicht sichtbaren schulter darstellen, sowie den uebergang zum ruecken. ich bin damit nicht wirklich zufrieden. habe schon viel dran rumgespielt, aber das ist das beste, was ich hinbekommen habe. ich wuerde mich freuen, wenn sich vllt jmd die muehe macht diesen teil mit einer schnellen skizze zu korrigieren.

    auch das stockphoto habe ich hochgeladen. damit sollte alles leichter nachzuvollziehen sein.

    ps: die aufgedruckte schrift auf der rechten rippenseite, passt die einigermaßen von der perspektive? (bin da echt ein krüppel was das angeht XD )


    danke schonma, mfg
    q

    edit: das von mir verwendete stockimg: http://vampireleniore-stock.deviantart.com/gallery/#/d29ftcj
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2010
    #1      
  2. Chubaso

    Chubaso Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    GimpPainter, Mypaint, Inkscape, Blender
    Kameratyp:
    Fuji S6500FD (leider keine SLR)
    Photomanip: female android
    AW: Photomanip: female android

    Hi,

    das sieht doch schonmal viel versprechend aus! Ich persöhnlich würde noch leichte Reflektionen und Highlights auf die Oberfläche des Androidenkörpers setzen, damit das mehr nach glänzen dem Plastik aussieht. Ansonsten machts nen wirklich guten Einduck. Magst du uns etwas über die Technik erzählen die du verwendet hast ?

    Ich habe einfach mal aus dem Bauch heraus ein Paintover gemacht wo ich so grob kennzeichne was ich ändern würde - ich hab von Perspektive vermutlich noch weniger Ahnung daher garantiere ich nicht dafür das alles korrekt ist ^^ Villeicht hat noch jemand anders einen Tipp

    Gruß
    Chubaso
     
    #2      
  3. photospace

    photospace Server Ausfall Offline!!!

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    897
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Braunschweig
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 Web Premium, Corel, Blender, GIMP,Paint.net, XAMP, Eclipse
    Photomanip: female android
    AW: Photomanip: female android

    Also dein Selbstkritik finde ich nicht gerechtfertigt, dein Bilder sind echt gut, habe mehr Selbstvertrauen in deine Arbeit.
    Was aber du noch machen könntest währe, das du Schläuche einarbeite kannst am Boden vielleicht Motoren Öl. :)
     
    #3      
  4. Ghostspotter

    Ghostspotter Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    1.179
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Software:
    Photoshop CS5, InDesign CS5, Dreamweaver CS5, JG, Allplan 2008
    Kameratyp:
    Nikon D300s
    Photomanip: female android
    AW: Photomanip: female android

    Die Frau wird von links unten und etwas von vorne beleuchtet - siehe Schattenverlauf. Die Technick dagegen wird nur stark von vorne beleuchtet.
     
    #4      
  5. quotax

    quotax iddqd

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D, CS4/5, AE
    Kameratyp:
    Exilim EX-S770
    Photomanip: female android
    AW: Photomanip: female android

    danke für eure antworten :)
    @chubaso: wo kann ich denn dein paintover einsehen? hast du das iwo hochgeladen?
    @photospace & Ghostspotter: bis jetzt sind nur körper und gesicht grundlegend fertig. die "technik" habe ich nur schnell in 2 mins zusammengeschmissen, um zu zeigen in welche richtung das ganze gehen soll. ich dachte das würde aber aus den qualitativen unterschieden deutlich hervorgehen ^^ immerhin hab ich da ja nix freigestellt und alles nur mehr als grob ausgeschnitten :D

    mir gings speziell nur um 3 dinge:
    a) passt die aufgedruckte schrift von der perspektive her
    b) passt die ergaenzte graue fläche
    c) wirken die veränderungen am körper wie z.b. die verlängerten beine oder die "schnittstellen" in den einzelnen gliedmaßen perspektivisch korrekt

    natürlich bin ich auch für andere anregungen offen. ich wollte nur nochmal klarstellen, dass nur der körper sowie das gesicht zu 80-90% fertig sind. ueber den bg hab ich mir z.b. noch keinerlei gedanken gemacht und den kopfteil werde ich auch sehr wahrscheinlich ganz anders gestalten, als man aus dem bild in der gallery schließen würde.

    mfg
    q
     
    #5      
  6. Kellermanakis

    Kellermanakis Querulant

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    403
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    dem "Goldenen Schnitt" vom Ruhrgebiet :-)
    Software:
    Papier, Bleistift.... alles ohne Stecker
    Kameratyp:
    NEIN
    Photomanip: female android
    AW: Photomanip: female android

    Für einen nicht gut zeichnenden Krüppel (deine Worte)......... RESPEKT !
    Da gibt es hier andere User die ihr Licht nicht so weit unter den Scheffel stellen und gerne den Lobesstaub aus der Jacke geklopft haben wollen.
    Bei Dir dagegen dürfte einiges an schlummerndem Potential vorhanden sein....weiter so.
     
    #6      
  7. quotax

    quotax iddqd

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D, CS4/5, AE
    Kameratyp:
    Exilim EX-S770
    Photomanip: female android
    AW: Photomanip: female android

    ich bin wirklich froh, dass mein kleines projekt auf so positive resonanz stößt(solange der kopierstempel und das pen-tool nich zum zeichnen gehören, bleibe ich aber ein zeichenkrüppel ^^). aber noch hat mir keiner so recht weitergeholfen... ich hab deswegen nochmal ein bild geupped: http://i684.photobucket.com/albums/vv210/Quotax/wipp.jpg

    nachdem ichs mir nochmal sehr lange angeschaut habe, glaube ich ein paar sachen entdeckt zu haben, die mir vorher nicht aufgefallen sind. ich habe die sachen farblich hervorgehoben und auch gleich eingezeichnet wie es vllt richtig ist. wenn ihr mir hier vllt explizit helfen könntet, wäre das toll :) ich will es ja auch nicht verschlimmbessern. ich hab wirklich keinen mit dem ich mich da austauschen könnte. deshalb habe ich mich auch hier im forum angemeldet... so nun zu den punkten:

    1: die schon weiter oben erwähnte von mir ergänzte rückseite der nicht sichtbaren schulter
    2: der ansatz der linie an der schulter muesste evtl eher da liegen wo ich es jetzt skizziert habe?
    3: ich habe den schatten gegenueber dem original foto verändert und weiss net ob er so noch realistisch ist?
    4: der auch bereits angesprochene aufdruck - stimmt der so von der kruemmung her?
    5: vermutlich auch von der pespektive eher so wie ich es in rot skizziert habe?
    6: muesste die linie so wie in rot dargestellt eher dort unten liegen?
    7: ich glaube die kruemmung sollte vllt eher der rueckenkruemmung entsprechen?!
    8: der bogen der die beiden brueste trennt, ist ja die vertikale mittellinie des torsos. ich glaube ich muesste sie so wie in rot angedeutet versetzen?
    9: siehe 8. ich glaube die kruemmung muesste vorher wieder abnehmen. sodass der höchste punkt der wölbung auf der mittellinie des körpers liegt...
    10: ich glaube es wäre korrekter wenn es wie in rot skizziert wäre?


    danke schonma und freundliche grüße
    q
     
    #7      
x
×
×