Anzeige

Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen

Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen | Seite 5 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von gimbild, 15.11.2018.

  1. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.516
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Hattest du denn nicht schon eine Start-CD/DVD von ATI erstellen lassen, die bootete? Du hast doch gefragt, wo man nun das Image zurückspielen könne (hattest ja unter Tools gesucht). Und warum stellst du die Bootreihenfolge nicht generell im BIOS um?
     
    #81      
  2. gimbild

    gimbild Hat es drauf

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.119
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/LR CC2019, Capture One 12, ON1 Photo RAW 2019; Luminar 3;
    Kameratyp:
    EOS 5D MIII; Sony A7R MII; Fuji X-T3; OMD E-M1
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Das war reine Theorie, getestet habe ich sie nicht, kam ja direkt von ATI. Da ich aber Gürtel und Hosenträger bevorzuge, habe ich sie nun getestet, zum Glück. Die ersten drei LInks von ATI Post #71 funktionierten auch nur am ersten Tag.

    Im DELL-BIOS ist eine feste Auswahl der Startreihenfolge nur durch Veränderung einiger Optionen möglich, doch dafür habe ich im DELL-Handbuch noch keine Erläuterung gefunden. Mein BIOS:
    [​IMG]

    Bei meinen HP-PC's war das immer ein Kinderspiel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2018
    #82      
  3. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.516
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Wenn du bei Boot Option #1, 2 oder 3 die Eingabetaste betätigst, solltest du eine Auswahl der Bootdevices bekommen. 2 und 3 sind standardmäßig auf die interne Netzwerkkarte eingestellt, was bestimmt sehr „sinnvoll” ist ... :D
     
    #83      
  4. gimbild

    gimbild Hat es drauf

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.119
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/LR CC2019, Capture One 12, ON1 Photo RAW 2019; Luminar 3;
    Kameratyp:
    EOS 5D MIII; Sony A7R MII; Fuji X-T3; OMD E-M1
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen

    Ich habe mal alle Varianten angewählt, meine Notvolumen erscheinen nicht.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Vielleicht muss ich hier auch etwas umstellen:
    Secure Boot – Disabled
    Load Legacy Option Rom – Enabled
    Boot List Option – UEFI
     
    #84      
  5. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.516
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Was passiert bei File Browser Add Boot Option?
     
    #85      
    gimbild gefällt das.
  6. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.516
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    #86      
    gimbild gefällt das.
  7. gimbild

    gimbild Hat es drauf

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.119
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/LR CC2019, Capture One 12, ON1 Photo RAW 2019; Luminar 3;
    Kameratyp:
    EOS 5D MIII; Sony A7R MII; Fuji X-T3; OMD E-M1
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Es öffnet sich dieses Fenster:

    [​IMG] [​IMG]

    Man kann zwar hoch/tief scrollen, aber dann nicht mit F10: Save/Speichern und Exit wählen., da passiert nichts

    Ich glaube mein Stick ist mit FAT32 formatiert. Die "Probleme" bei F2 beim Stick und CD sind gleich. Wenn ich mit F12 ins BIOS gehe, kann ich ATI öffnen und agieren, es wird nur am Schluß auf die alte Einstellung zurück gesetzt.
     
    #87      
  8. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.516
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Nur auf einen EIntrag scrollen, ohne mit der Eingabetaste etwas auszuwählen, dürfte auch nichts bringen. Deinen Stick kannst du ja überprüfen: Explorer → rechte Maustaste → Eigenschaften des Laufwerks. Das Booten muss natürlich klappen - sonst ist „Käse” ...
     
    #88      
  9. gimbild

    gimbild Hat es drauf

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.119
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/LR CC2019, Capture One 12, ON1 Photo RAW 2019; Luminar 3;
    Kameratyp:
    EOS 5D MIII; Sony A7R MII; Fuji X-T3; OMD E-M1
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Browser Add Boot Option
    [​IMG]

    Auswahl 1 + 2 RAM-Stick
    [​IMG] [​IMG]

    Auswahl 1 + 2 CD
    [​IMG] [​IMG]

    Formatierung RAM-Stickist FAT
     
    #89      
  10. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.516
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Versteh ich jetzt nicht. Du hast da nur das optische Laufwerk und deine normale Festplatte zur Auswahl - keinen USB-Stick ...

    Steht da ExFAT oder explizit FAT32?
     
    #90      
  11. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.516
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Heißt das, der PC bootet nun vom Stick? Das die Option nicht fest ins BIOS geschrieben wird, dürfte klar sein.
     
    #91      
  12. gimbild

    gimbild Hat es drauf

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.119
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/LR CC2019, Capture One 12, ON1 Photo RAW 2019; Luminar 3;
    Kameratyp:
    EOS 5D MIII; Sony A7R MII; Fuji X-T3; OMD E-M1
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Ja bei F12 bootet der PC einmalig vom Stick oder CD.
    Die Eigenschaften vom Stick:
    [​IMG]

    Hier der Start über F12 (einmalig)

    [​IMG]

    und das NOT-ATI
    [​IMG]
     
    #92      
  13. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.516
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Warum legst du dann nicht endlich los? :D Ich dachte, du könntest gar nicht extern booten ...
     
    #93      
  14. gimbild

    gimbild Hat es drauf

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.119
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/LR CC2019, Capture One 12, ON1 Photo RAW 2019; Luminar 3;
    Kameratyp:
    EOS 5D MIII; Sony A7R MII; Fuji X-T3; OMD E-M1
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Es wird nur das externe Medium angezeigt, was eingelegt ist. Ich habe jetzt die vorbereitenden Schritte ausgeführt, dann muss mein Tower ausgebaut und geöffnet werden. Im Moment wird er noch für ein Projekt stundenweise genutzt. Ich danke dir für deine Geduld. Sobald er frei ist, starte ich. Nun schnell noch ein Voll-Backup.
     
    #94      
  15. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.516
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Ein Laufwerks-Backup (gesamte SSD)!
     
    #95      
  16. gimbild

    gimbild Hat es drauf

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.119
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/LR CC2019, Capture One 12, ON1 Photo RAW 2019; Luminar 3;
    Kameratyp:
    EOS 5D MIII; Sony A7R MII; Fuji X-T3; OMD E-M1
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Ja, SSD und auch der ganze PC, HDD wird mit gewechselt und RAM von 16 auf 32 GB erweitert. Frischzellenkur nach fast 3 Jahren.
     
    #96      
  17. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.516
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Da würde ich mal Eins nach den Anderen machen. Erst nur die SSD zum laufen bringen und dann die HD wechseln. Hast du keine SATA Anschlüsse mehr frei, für eine zusätzliche HD? RAM ist wurscht ...
     
    #97      
    liselotte gefällt das.
  18. gimbild

    gimbild Hat es drauf

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.119
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/LR CC2019, Capture One 12, ON1 Photo RAW 2019; Luminar 3;
    Kameratyp:
    EOS 5D MIII; Sony A7R MII; Fuji X-T3; OMD E-M1
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Ein Schacht müsste noch frei sein, aber ich habe immer nur mein LW C:\ mit dem LW: Programme ins Backup genommen. Auf der HDD sind aber Daten, die unbedingt ein Backup benötigen, mein Haushalt ist fast papierfrei.
     
    #98      
  19. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.516
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Egal - ob du die HD austauschst oder zusätzlich einbaust. Imho kannst du dich darum später kümmern. Evtl. tragen dein vielen Backups nachher nur zur Verwirrung bei ... Ich hoffe, du hast denen eindeutige Namen gegeben.
     
    #99      
  20. gimbild

    gimbild Hat es drauf

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.119
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/LR CC2019, Capture One 12, ON1 Photo RAW 2019; Luminar 3;
    Kameratyp:
    EOS 5D MIII; Sony A7R MII; Fuji X-T3; OMD E-M1
    Photoshop CC 2019 - Bitte helfen, zu wenig Arbeitsvolumen
    Jedes Ding an seinen Platz, ein Platz für jedes Ding. Ich habe zwei Koffer für Daten und einen für die Backup-HDD's

    [​IMG]

    und dann noch eine Datenbank, frei von meinem Gedächtnis.
     
    #100      
x
×
×