Anzeige

phpmyadmin problem

phpmyadmin problem | PSD-Tutorials.de

Erstellt von judie6262, 28.11.2010.

  1. judie6262

    judie6262 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    phpmyadmin problem
    Hallo,
    hab ein problem mit myadmin...
    ich mache gerade so ein tutorial jedoch versteh ich gerade nicht wie man die datenbank mit der php datei verknüpft...
    hab eine datenbank "membership" angelegt mit dem benutzer "username" beim passwort wurde das passwort irgendwie "hash generiert" keine ahnung wie das geht,hab es dann mal probiert und es kam das heraus: d440aed189a13ff970dac7e7e8f987b2 mein eigentliches ist userpassword

    in meiner php datei muss ich ja auf die datenbank verweise...
    ich arbeite mit localhost deswegen muss ja DB_SERVER stimmen, jedoch mit user ist der benutername gemeint oder wie? also "username"?!

    und mit dem passwort, ist dass dann das hash generierte oder das normale oder ist hier irgendein anderes passwort von phpmyadmin gemeint?
    <?php

    // Define constants here

    define('DB_SERVER', 'localhost');
    define('DB_USER', 'username');
    define('DB_PASSWORD', 'userpassword');
    define('DB_NAME', 'membership');
     
    #1      
  2. fakerer

    fakerer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    804
    Geschlecht:
    männlich
    phpmyadmin problem
    AW: phpmyadmin problem

    de_user und db_password sind die zugangsdaten zu deiner mysql datenbank (quasi da daten mit denen du dich in phpmyadmin auch einloggen kannst).
    wenn du den User selber angelegt hast musst du dem user dann noch in der userverwaltung in phpmyadmin die berechtigungen für membership geben.
     
    #2      
  3. judie6262

    judie6262 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    phpmyadmin problem
    AW: phpmyadmin problem

    Thx, hab kein passwort..
    hab mal unter sicherheitslücken geschaut und da kann man ein htaccess passwort mysql root passwort anlegen.. soll ich das machen???
     
    #3      
  4. judie6262

    judie6262 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    phpmyadmin problem
    AW: phpmyadmin problem

    Wo kann ich die rechte dem nutzer erteilen? hab mal bei rechte geschaut das stand:

    Benutzer Host Typ Rechte GRANT Aktion root localhost global ALL PRIVILEGES Ja [​IMG]
     
    #4      
  5. owieortho

    owieortho Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    9.8241,51.3515
    Software:
    PS CS5, HomeSite
    Kameratyp:
    Casio EX-FH20
    phpmyadmin problem
    AW: phpmyadmin problem

    Passwörter werden in der Regel nicht im Klartext abgespeichert. Folglich solltest Du zurecht Dein "userpassword" nicht in einem Datenbankeintrag finden. Was gespeichert wird, ist ein gehashtes Passwort, zum Beispiel mit md5. Wird jetzt ein Passwort übertragen, kann zum Beispiel PHP dieses mittels md5 verschlüsseln und das Ergebnis mit dem gespeicherten vergleichen. Übereinstimmung der gehashten Resultate zeigt, dass das eingegebene Passwort richtig war. md5 läßt sich übrigens nicht "entschlüsseln" aber über rainbow-Tabellen zurück übersetzen.
     
    #5      
  6. saila

    saila Moderatorle

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    2.239
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    50°48'23.69" N 7°14'22.19" O
    Software:
    Eclipse, PHP5 OO, MySQL5, CSS(auch Barrierefrei), JS, Symfony
    phpmyadmin problem
    AW: phpmyadmin problem

    Hi,

    das htaccess - passwort ist nur dann erforderlich, wenn man von aussen (Internet) auf deinen PC zugreifen könnte. Das dürfte jedoch nicht der Fall sein oder?!

    Um mit einer php-Datei bzw. deren DB-Zugangsdaten auf die Datenbank und somit auf die Tabelle zugreifen zu können, musst du den Usernamen wie bei PhpMyAdmin und das dazugehörige Passwort von phpMyAdmin verwenden.

    Wie in deinem Beispiel genannt:
    define('DB_HOST', 'localhost'); // host und nicht server! Aber korrekt angegeben ausser bei V-Host
    define('DB_USER', 'root'); // oder du hast einen anderen Usernamen vergeben
    define('DB_PASSWORD', ''); // leer oder du legst einen an, was immer zu empfehlen ist (selbst der Gewohnheit wegen
    define('DB_NAME', 'membership'); // Datenbank-Tabelle korrekt
     
    #6      
Seobility SEO Tool
x
×
×