Anzeige

Pixelbild für Poster vergrößern als Test

Pixelbild für Poster vergrößern als Test | PSD-Tutorials.de

Erstellt von blackfolder, 04.07.2008.

  1. blackfolder

    blackfolder Dummy

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    433
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    SH
    Software:
    Adobe Suite CS6, FlexiSign 8
    Kameratyp:
    EOS 300, 1000D, 1Ds MK III
    Pixelbild für Poster vergrößern als Test
    Guten Tag,
    ich beabsichtige ein Zusatzprogramm anzuschaffen (Fractal Print Pro)
    und denke das ist eine Verbesserung gegenüber PS mit Bikubischen Algorithmen.

    oben 72 DPI Original
    Links PS auf 288 DPI vergrößert
    Rechts Fractal auf 288 DPI vergrößert

    Bitte um Meinung.
    mfG

    Bild:
    [​IMG]
     
    #1      
  2. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Pixelbild für Poster vergrößern als Test
    AW: Pixelbild für Poster vergrößern als Test

    alienskin blow up
    (mir scheint du hattest eine Einstellung falsch, das über Alienskin scheint um vieles besser. schau mal ob du irgentwo schärfen zu hart eingestellt hattest oder so...
    ich habe dein kleines in der Mitte genommen und um das 4fache vergrössert, das ganze sogar nur auf JPG 66% abgespeichert)


     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2008
    #2      
  3. Weichzeichner

    Weichzeichner Alles muss funktionieren.

    221
    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    2.166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Software:
    Stift & Papier.
    Kameratyp:
    Auge.
    Pixelbild für Poster vergrößern als Test
    AW: Pixelbild für Poster vergrößern als Test

    Wow also die Qualität vom AlienSkin Blowup ist.......unglaublich. So viel Bildinformationen aus so wenig! Ich glaube das Teil werd ich mir mal zulegen. Nach der Demonstration würde ich es empfehlen :p
     
    #3      
  4. blackfolder

    blackfolder Dummy

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    433
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    SH
    Software:
    Adobe Suite CS6, FlexiSign 8
    Kameratyp:
    EOS 300, 1000D, 1Ds MK III
    Pixelbild für Poster vergrößern als Test
    AW: Pixelbild für Poster vergrößern als Test

    Tatsächlich ist Alienskin Blowup besser,.
    Etwas weichere Farbverläufe und bedeutend mehr Kantenschärfe.
    Das haut hin wo ich mich schon ziemlich festgelegt habe. Aber zum Trost, Alien hab ich nicht zum Testen gehabt.
    Das spricht unbedingt für dieses Forum. Danke für den Tipp.
    mfG
     
    #4      
  5. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Pixelbild für Poster vergrößern als Test
    AW: Pixelbild für Poster vergrößern als Test

    da ich viel mit sehr schlechten Bildern arbeiten muss ist das eines der wenigen Plugins die für mich so richtig sinnvoll sind. (+neat image)
    denn das per Hand nachzumachen ist schon verdammt viel arbeit...

    schau dir aber noch photozoom an, das ist sogar noch einen minitick besser!
     
    #5      
  6. Andorason

    Andorason Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Pixelbild für Poster vergrößern als Test
    AW: Pixelbild für Poster vergrößern als Test

    Photozoom kann auch in PS eingebaut werden und so auch als Plugin geadded werden. Ist aber nicht besonders billig.
    ansonsten zum Bild: Ist schon ein deutlicher unterschied.
     
    #6      
  7. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.540
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Pixelbild für Poster vergrößern als Test
    AW: Pixelbild für Poster vergrößern als Test

    Warum Programm anschaffen?

    Wenn Du berechtigt bist Coca-Cola-Logos zu verwenden, dann kriegst Du von Coca-Cola auch Logos in gewünschter Auflösung.

    Wenn nicht, dann ist es egal wie die aussehen, weil Du die nicht verwenden darfst.

    Und wenn das alles nicht zutreffen sollte und das Coca-Cola-Logo nur als Beispiel gewählt wurde um Verpixelungen zu zeigen, dann ist das Ganze zumindest fahrlässig ?
     
    #7      
  8. Lizman

    Lizman Allrounder

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    2.561
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bremen
    Kameratyp:
    Pentax
    Pixelbild für Poster vergrößern als Test
    AW: Pixelbild für Poster vergrößern als Test

    hehe!
    Ja ja das stimmt!

    Und so vom Hocker haut mich das nun nicht..

    Kommt auch immer aufs Bild an.
    ;)
     
    #8      
  9. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Pixelbild für Poster vergrößern als Test
    AW: Pixelbild für Poster vergrößern als Test

    weil ich oft mit sehr kleinen und schlechten Bildern arbeiten muss(te), das hilft schon sehr wenn man sich nicht 100% mit schärfen, selektivem Scharfzeicher, dem 110% Trick und Hochpass und und und auskennt.

    zum zweiten: jau, klar, nehm meins mal raus.
     
    #9      
Seobility SEO Tool
x
×
×