Anzeige

[CS3] Plakaterstellung Frage zur Größe

[CS3] - Plakaterstellung Frage zur Größe | PSD-Tutorials.de

Erstellt von eislecke, 14.02.2011.

  1. eislecke

    eislecke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Creativ Suite 3
    Plakaterstellung Frage zur Größe
    Hallo ihr lieben. :)

    Bin quasi der Neue hier.

    Ich habe direkt eine Frage.
    Und zwar muss ich beruflich ein Plakat in 4x5,5m erstellen.

    Nun habe ich das Problem, dass das einfach bei 300dpi sooo riesig wird, das ich es nicht mal als PDF speichern kann.

    Kann mir da jemand nen trick geben, wie ich das "verkleinern" kann ohne das die Druckerei mir auf die Finger haut und ich alles noch mal erstellen muss?

    Vielen Dank. :)
     
    #1      
  2. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Plakaterstellung Frage zur Größe
    AW: Plakaterstellung Frage zur Größe

    300ppi bei der Größe sind Kanonen auf Spatzen.
     
    #2      
  3. eislecke

    eislecke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Creativ Suite 3
    Plakaterstellung Frage zur Größe
    AW: Plakaterstellung Frage zur Größe

    Öh ok.
    Das bringt mich grad aber auch nicht weiter. ;)

    Hilf mir! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2011
    #3      
  4. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Plakaterstellung Frage zur Größe
    AW: Plakaterstellung Frage zur Größe

    Sprich deine Druckerei an, welche Auflösung für den Maßstab 1:1 nötig ist und lege die Datei entsprechend an.
     
    #4      
  5. Solla

    Solla Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    978
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop/ Flash /Illustrator/ Dreamweaver/ Inkscape/ Lightroom
    Kameratyp:
    Nikon D700, D750 Spiegelreflex :D
    Plakaterstellung Frage zur Größe
    AW: Plakaterstellung Frage zur Größe

    Warum wendest Du Dich mit dieser Frage nicht direkt an die Druckerei? Ich denke die können Dir da die besten Tipps dafür geben. Und ein Tipp von hier der zwar für den Einzelfall richtig ist, kann ja für Deine Druckerei eventuell gar nicht passen. Wichtig wäre auch zu erfahren, ob Du einen Offsetdruck oder Digitaldruck anstrebst.

    Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass es für erfolgreiche Druckprojekte immer von entscheidender Bedeutung ist, dass ein ein reger Austausch mit der Druckerei stattfindet. Probier es doch einfach mal!

    An sonsten kann Dir sicherlich noch jemand anderes hier weiterhelfen, ich selbst hatte ein derart riesiges Plakat selbst noch nie gemacht, daher kann ich Dir in diesem Konkreten Fall auch nicht sagen, was mir die Druckerei geraten hat.

    Viel Erfolg für Dein Projekt!

    B.G.
    Solla
     
    #5      
  6. leveler

    leveler 00110100 00110010

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    2.614
    Plakaterstellung Frage zur Größe
    AW: Plakaterstellung Frage zur Größe

    naja, bei einem Foto von zB 10x15 wäre eine solche Auflösung sinnvoll, da man es sich doch zimlich dicht vor die Nase hält, aber bei 4 x 5,5 m geht ja niemand so dicht ran. Die Plakate auf der Littfaßsäule haben nicht annähernd solch eine hohe Auflösung, da es schlicht nicht notwendig ist. Also zB 120ppi werden es auch tun.
     
    #6      
  7. scanner

    scanner ...searching...

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    224
    Geschlecht:
    männlich
    Plakaterstellung Frage zur Größe
    AW: Plakaterstellung Frage zur Größe

    Wie bereits gesagt, sprich die Druckerei zum Thema Auflösung UND Farbprofil (!) an.
    Îm Idealfall stellt Dir die Druckerei ein Farbprofil zur Verfügung.

    Aus eigenen Erfahrungswerten bei solch Großplakaten (die ja meist auf Gewebe gedruckt werden): Es wurden schon Motive mit nur 32ppi gedruckt - und sah klasse aus.
     
    #7      
  8. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Plakaterstellung Frage zur Größe
    AW: Plakaterstellung Frage zur Größe

    Des Weiteren solltest du dir überlegen, ob du das Plakat nicht lieber in einem dafür besser geeigneten Programm zusammenschiebst - die Creative Suite hast du ja laut deinem Profil.

    Photoshop ist eben kein Layouttool und in InDesign oder Illustrator hätte nicht schon die leere Datei eine Größe von 11GB. (bei 300ppi in PS)
     
    #8      
  9. eislecke

    eislecke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Creativ Suite 3
    Plakaterstellung Frage zur Größe
    AW: Plakaterstellung Frage zur Größe

    Also erst einmal VIELEN DANK euch allen für die Antworten.
    Ich hab jetzt bei der Druckerei nachgefragt und die brauchen das Teil in 72dpi.

    Ich werd das Teil auch in ID machen wie du vorgeschlagen hast.

    Warum ich da nicht gleich nachgefragt habe weiß ich grad selber nicht.^^
    Sicher, weil ich mich endlich mal hier anmelden wollte. :)

    Also nochmals danke für die Tipps. :)
     
    #9      
x
×
×