Plakatkritik benötigt

Plakatkritik benötigt | PSD-Tutorials.de

Erstellt von thea1966, 23.06.2013.

  1. thea1966

    thea1966 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    120
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Software:
    CorelX5;Adobe Creativ Suite; Acrobat Prof
    Kameratyp:
    Canon EOS 400
    Plakatkritik benötigt
    Hallo liebe Gemeinde,
    ich soll eine Kritik für ein Plakat abgeben. Hergestellt wurde es von einer Web-Contentmanagerin.
    Ich persönlich finde das Plakat nicht so gelungen. Der stilisierte Engel lässt den Betrachter rätseln und der abgeschnittene Baum im Foto stört das Bild ebenfalls so wie das als Welle angelegte Motto.

    Was sagt ihr? Sehe ich das Plakat zu kritisch? :)

    http://www.bilder-hochladen.net/files/ksaa-1-c4ca-png-rc.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2013
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Hallo,

    da kaum Zeit....

    aber eines fällt mir besonders auf:

    Das Bild ist so 1:1 oder warum "kleben" die Leute auf der rechten Seite so am Bildrand und auf dem linken ist noch ausreichend Platz?
    Genauso die Engelsflügel: sind nicht mittig platziert zum Bild
    den Baumstummel und den Kasten hätte ich wegretuschiert, geht ja fix und in meinen Augen stört es zumal sie auch noch in den Flügeln liegen.

    Sehr unruhiger Bild/Textaufbau...
     
    #2      
  4. Lycanos

    Lycanos Guest

    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Nein, Du bist nicht zu kritisch - ich mag es auch nicht:

    Was der Engel (oder was es sonst mit den dem Ei usw. aus sich hat) mit dem Konzert zu tun hat kann ich auch nicht nachvollziehen.
    Der Konzert-Titel darf auch gern zentriert sein, aber bitte nicht geschwungen.
    Das Gruppenfoto hätte vielleicht auch besser zugeschnitten sein dürfen, sprich zentriert.
    Der Text rechts unten ist leider nicht vollständig rechtsbündig, mal abgesehen von fehlendem Leerschritt bei St. Urbani Kirche, usw.

    Für mein Dafürhalten darf es gern noch überarbeitet werden, sorry.
     
    #3      
  5. dig

    dig meist stiller Mitleser

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    240
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Wiessee
    Software:
    Photography Abo, Affinity Designer, Photo & Publisher (beta) auf Win
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Hi,
    zunächst hat mich auch das irritiert, was sich beim näheren Studieren dann als Engelsflügel herausgestellt hat.
    Die Aufstellung und Platzierung des Chors wirkt auf mich wie bestellt und nicht abgeholt, der abgeschnittene Baum und der Mülleimer unter dem rechten Flügel stören mich. Auch die unterschiedliche Ausleuchtung sowie die Schärfe empfinde ich als nicht so gelungen.
     
    #4      
  6. thea1966

    thea1966 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    120
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Software:
    CorelX5;Adobe Creativ Suite; Acrobat Prof
    Kameratyp:
    Canon EOS 400
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Danke schon mal für die Hinweise. Ich sehe auch dass dies Plakat der Überarbeitung bedarf.
    Die Freiraumgestaltung finde ich gar nicht verkehrt, es ist also nicht völlig daneben, oder?
     
    #5      
  7. mikki01

    mikki01 Noch nicht viel geschrieben Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    CC 2019, High Sierra, auf iMac17.1
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Hallo,

    nein, du siehst das nicht zu kritisch. Ich habe eine Weile überlegt, was das goldene Ei im Bild soll ;-) Ich finde die Idee mit dem Engel grundsätzlich gut, aber die Umsetzung ist nicht so gut gelungen.

    Ich würde daher noch weiter gehen als antonio_mo. Ich würde die Gruppe komplett freistellen (wobei man dann da noch was an den Ärmel rechts dranbauen müsste, falls das wirklich so das Originalbild ist).

    Das hätte den Vorteil, dass man mehr vom Engel sehen könnte. Also dass das Auge mehr Verbindung zwischen dem Kopf, den Flügeln und dem Saum unten herstellen kann.

    Die Schriftwelle oben ist auch zu unruhig, wenn sie bleiben soll, dann auf jeden Fall nicht so linkslastig.

    Ich hoffe, dass dir das ein bisschen weiterhilft.
     
    #6      
  8. Kilkee

    Kilkee Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Hallo,
    mit meinen schwachen Englischkenntnissen musste ich überlegen, was ist eine Web-Contentmanagerin? Im Netz gab es eine Menge!
    Gestaltung gehört anscheinend nicht dazu, wie mir obiges Plakat beweist.

    Vor 40 Jahren hätte unser Gestaltungsdozent gesagt: Thema verfehlt, setzen!

    Meine Vorgänger haben sich ausreichend mit Details beschäftigt, dem ich nichts hinzufügen kann.

    Dieses Plakat würde mich absolut nicht einladen, das bestimmt sehr gute musikalische Ereignis zu besuchen.
     
    #7      
  9. Betchy

    Betchy Nicht mehr ganz neu hier Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Neckargemünd
    Software:
    Photoshop CS6, Dreamweaver CS6, Joomla
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen, hätte man viel besser machen können.
     
    #8      
  10. dagdavincy

    dagdavincy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    1.815
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    saarland
    Software:
    CS5 Mastersuite, Corel
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Über dieser Gestaltung hat wohl kein kreativer Engel gewacht.

    Immerhin, die Schriftwahl für die Headline ist dem Thema angemessen - wenn auch nicht originell.
    Die Bildqualität läßt viele Wünsche offen. Zumindest sollte das Motiv links ebenso angeschnitten sein wie rechts. Der Hintergrund ist schlecht gewählt (stück Baum mit Mülltonne und Weg). Wenn´s kein besseres Bild gibt würd´ ich die Gruppe freistellen.

    Bei der Farbwahl könnte man die Farben der Schals für Headline nutzen. Der Rundsatz bekommt der geschwungenen Schrift nicht und das Verlassen der Mitte schafft nur Unruhe.
    Die stilisierten Flügel - falls das ein Vereinslogo ist - werden durch das Bildrechteck zerstört. Das Kreissegment am unteren Bildrand weiß nicht wozu es gut ist. Auch das Ei über dem Dreieck ???

    Die Textgestaltung wirkt unruhig. Wenn zentrierte Achse dann wenigstens in der Kopfgestaltung durchhalten und keinen Text in die Unterlänge von "Gospelkonzert" quetschen.

    Es gibt noch viel zu tun -
    Mit besten Grüßen.
     
    #9      
  11. Tus_nelda

    Tus_nelda bin einfach da

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    177
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    corel draw version 11, Photoshop CS, Photoshop CS 6
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Ich bin "programmiert auf Fadengerade kucken". So möchte ich das Plakat als Erstes mal nicht so linkslastig lassen sondern gerade rücken, die Personengruppe mehr in die Mitte rücken. Das Wort Gospelkonzert ist schräg nach rechts, die "Welle" aber stark nach links, das finde ich nicht so ausgewogen.Zu dem Baumstumpf usw, sind ja schon Vorschläge gemacht.Ich bin nur Laie, aber mein Auge "diktiert" mir diesen Text (nur freundlich gemeint)
     
    #10      
  12. Hades13

    Hades13 Irgendwas

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    2.559
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PS
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A530 :(
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Ich füge hier einfach mal an, das man Gospel = Evangelium nicht zwingend mit einem Engel aufzeigen müsste, erst recht nicht mit einem der als solches erst auf den dritten Blick zu erkennen ist. Osterei o.ä. kam mir auch als erstes in den Sinn und somit gleich die Frage, was macht es dort?
    Wie auch immer, statt Engel ginge sicher auch eine passende Kirche als Hintergrund oder eine Wolkendecke die einen Lichtschein durchlässt der dann die Gruppe bescheint.
    "Das sollte aber nur als Anregung dienen, da gibt es noch einiges mehr was gehen würde"

    Das Gruppenfoto wirkt durch die Lichtsituation auf mich auch nicht vorteilhaft und kommt auch etwas flach rüber "Nein ich habe von Fotografieren keine Ahnung, es ist rein mein Empfinden"
    Drei der Personen sehen nicht in die Kamera und wirken insgesamt auch eher abwesend.
    Vllt. sollte da mal ein neues gemacht werden.
    Gruppe freistellen und einen neuen Hintergrund einfügen wurde ja schon angesprochen.
    Nach dem ich mal eben noch Google zu Hilfe genommen habe, was spricht denn gegen die St. Urbani Kirche als HG?
    http://www.kirchenkreis-soltau.de/typo3temp/pics/Urbani_14e9fc7195.jpg
    Das Motiv wäre doch passend und andere Ansichten sind vllt. auch nicht verkehrt.

    Also liegst du sicher nicht ganz falsch, man sollte es noch mal überarbeiten.

    Gruß
     
    #11      
  13. mikki01

    mikki01 Noch nicht viel geschrieben Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    CC 2019, High Sierra, auf iMac17.1
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Habe auch eine Zeit gebraucht bis ich das verstanden habe. Das soll ein Engel sein (der aber durch das rechteckige Foto nicht mehr erkennbar ist).
     
    #12      
  14. diander

    diander --

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    129
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Velbert
    Software:
    CC, Lightroom classic, Nik, elements 12
    Kameratyp:
    Nikon D 7500
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    für mich ist die Ausleuchtung des Chors sehr schlecht, zum Hintergrund wurde eigentlich alles gesagt. Es macht den Eindruck eines schnell erstellten und unüberlegten Plakat.
     
    #13      
  15. Zenist

    Zenist Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    991
    Geschlecht:
    männlich
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Wurden ja schon genug Kritikpunkte erwähnt und auch ich finde es statt "engelsgleich" eher "teuflsich gut":
    [​IMG]
    gerade die Überberbelichtung in diesem Bereich sollte überdacht werden.
    Den geschwungenen Schriftzug finde ich aber das "herausragenste" in der Antigestaltung.
    Vor allem ist es insgesamt nicht gerade eine positive Werbung für den sicher engagierten Gospelchor....
    andererseits sehe ich gerade bei - bis dahin entspannten - Radtouren übers Land immer wieder unglaublich schlecht gemachte "Event-Plakate", wo dies noch als richtig "gut" mithalten könnte ;-)
     
    #14      
  16. gerika

    gerika GEGEN Zufallsgenerator

    317
    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    3.663
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Canon DSLR u Bridge, Samsung kompakt
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Ich finde es einfach nur schrecklich, sieht wie zusammengewürfelt aus.

    Der "Engel mit dem Eierkopf" ist überflüssig, seine Flügel hängen störend im Bild, sein dreieckiger Hals könnte auch ein "Eipick" sein und was da so im unteren Bereich von seinem Kleidchen rausschaut stört ebenfalls, weil der Zusammenhang schwer abzuleiten ist, (ich weiß, es soll ein stilisierter Engel sein, weil ich es hier gelesen habe) er wirkt wie ein Fremdkörper.

    Der obere Teil des Plakates soll wohl einen Himmel darstellen. Für mich schaut es so aus, als wäre der Himmel weiß und die Wolken blau!

    Angels....
    Habe erst gedacht, das wäre der Name des Chors. Habe ihn dann aber auf dem Schild auf dem Bild entdeckt.

    Viel Erfolg bei der Überarbeitung.
     
    #15      
  17. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    8.286
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 x64 / Ps-CC 21.2.1, Lr-CC 9.3, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon DSLR
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Was zu viel ist zu viel…
    Wenn das Bild anschaue, ist etwa übertrieben mit dem Motto und Flügeln. Das passt ja nicht zu dem Bild. Am Bild selbst, würde ich einfach einen anderen Hintergrund reinzaubern, z.B. Einen Parkanlage mit Blumen oder einen Wiesen ohne störende Bilddetails.
    Antonio_mo hat schon hingewiesen: Kaum Platz für die Leute vorhanden. Hätten sie mehr in der Mitte gestellt werden. Übrigens, einen kleinen Korrektur vom Chor würde gut tun: Da sieht man bei manche Personen durch die Sonnenstrahlen überbelichtet sind. Es sollte ja gleichmäßig erscheinen.
     
    #16      
  18. thea1966

    thea1966 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    120
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Software:
    CorelX5;Adobe Creativ Suite; Acrobat Prof
    Kameratyp:
    Canon EOS 400
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Vielen Dank für eure Anregungen. Ich habe mal einen ersten Alternativentwurf erstellt. Leider habe ich keine Originalfotos, musste die Retusche also bei dem Minibildvornehmen. Aber dies sollte ja auch nur so ein wenig Idee sein.
    Der harte Kontrast der oberen Bildkante gefällt mir nicht, da muss mir noch was einfallen.
    [​IMG]
     
    #17      
  19. dagdavincy

    dagdavincy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    1.815
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    saarland
    Software:
    CS5 Mastersuite, Corel
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Ich unterstelle mal, daß Du kein besseres Foto bekommst - dann muß man damit wohl umgehen. Jedenfalls ist die Aufteilung jetzt klarer.
    "Gospelkonzert" darf auch gerne, etwas mächtiger, die Breite des Formats ausnutzen. Die obere Hälfte wirkt im Vergleich sehr luftig. Das "in der" kann weg zugunsten der größeren Anzeige des Veranstaltungsortes.
    "Belästige" den Betrachter nicht mit Datum und Uhrzeit bevor er sich noch nicht für das Bild begeistern konnte. Wer dann Spass will im Fuß dann diese näheren Einzelheiten erfahren.
    Wenn der Rundstz unbedingt sein soll, verzichte auf einen Engel und nutze auch hier die himmlische Breite.

    Mit besten Grüßen zum Gelingen
     
    #18      
  20. Kilkee

    Kilkee Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Stimme dagdavincy zu. Kleine Anmerkung: Gospel ist für mich was unheimlich Kraftvolles, mit dem "Titelzeilchen" in dem gewählten Farbton...
    Geschmacksache.
    Inzwischen schon viel besser, mir aber noch zu "brav".
     
    #19      
  21. dagdavincy

    dagdavincy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    1.815
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    saarland
    Software:
    CS5 Mastersuite, Corel
    Plakatkritik benötigt
    AW: Plakatkritik benötigt

    Das hast Du aber schön gesagt.;)

    Einen dramatischen Himmel hinter den freizustellenden Köpfen anschliessend - und eine selbstbewusstere kräftige Typo könnt ich mir auch vorstellen.
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×