Anzeige

[CS3] plötzlich sind die farben "anders"

[CS3] - plötzlich sind die farben "anders" | PSD-Tutorials.de

Erstellt von juRiii, 05.08.2008.

  1. juRiii

    juRiii Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    plötzlich sind die farben "anders"
    hi community,
    mein problem ist, seit neustem sind bei mir die farben "dunkler" als sie in der vorschau gezeigt werde. wen ich z.b. weiß auswähle, und die fläche fülle, ist es nicht weis sondern ein bisschen grau. und das bei allen farben.

    ich weis nicht woran das liegen könnte, den ich habe das prog. auch schon neu installiert. das liegt nicht an meinem bildschirm ;) den bei anderen programmen wie paint ist alles in ordnung. ich finde es komisch, den nach der neuinstallation sollte es dich wieder gehn :uhm::':)schmoll::eek:
     
    #1      
  2. Berlinerping

    Berlinerping Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    plötzlich sind die farben "anders"
    AW: plötzlich sind die farben "anders"

    Hi Mal ne Frage
    ..... unter Bearbeiten--> Voreinstellung --> Allgemein wie sieht es da bei Dir aus ??

    Ich habe da :
    Farbwähler = Adobe
    Bildinterpolation = Bikubisch (optional für ....)

    wenn das so auch bei Dir steht dann gibt es,,,, oder es gab, "ich habe es shon ewig nicht mehr genutzt" ein Konfigurationstool um Farbabgleichseinstellungen für den Monitor zu machen.

    unter F1 :
    Informationen zum Kalibrieren und Charakterisieren von Monitoren Analysesoftware kann Ihren Monitor sowohl kalibrieren als auch charakterisieren.

    Durch die Kalibrierung wird der Bildschirm an einen vordefinierten Standard angepasst, beispielsweise so, dass er Farben unter Verwendung der im Grafikgewerbe als Standard verwendeten Weißpunkt-Farbtemperatur von 5000 K (Kelvin) darstellt.
    Bei der Charakterisierung des Monitors wird ein Profil erstellt, das beschreibt, wie der Monitor derzeit Farben reproduziert.
    Bei der Monitorkalibrierung werden die folgenden Videoeinstellungen angepasst: Helligkeit und Kontrast Die Stufen und der Bereich der Anzeigeintensität. Diese Steuerungen funktionieren genau wie die eines Fernsehers.
    Mit Kalibrierungsdienstprogrammen können Sie einen optimalen Helligkeits- und Kontrastbereich für die Kalibrierung einstellen Gamma Die Helligkeit der mittleren Tonwerte. Die von einem Bildschirm zwischen Schwarz und Weiß erzeugten Werte sind nicht linear.
    In einer grafischen Darstellung ergeben die Werte keine gerade Linie, sondern eine Kurve.
    Gamma definiert den Wert dieser Kurve auf halbem Weg zwischen Schwarz und Weiß. Phosphor Die Substanzen, mit denen CRT-Monitore (CRT, Kathodenstrahlröhre) Licht ausstrahlen. Verschiedene Phosphor-Farben haben unterschiedliche Farbmerkmale. Weißpunkt Die Farbe und Intensität des hellsten Weiß, das der Monitor reproduzieren kann.


    Kalibrieren des Monitors und Erstellen eines Monitorprofils


    Beim Kalibrieren passen Sie den Monitor an, sodass er bestimmte Spezifikationen erfüllt. Nach der Kalibrierung können Sie in der Profilsoftware ein Farbprofil speichern.
    Das Profil beschreibt das Farbverhalten des Monitors – welche Farben können angezeigt werden können und wie numerische Farbwerte in einem Bild konvertiert werden müssen, damit sich die Farben korrekt darstellen lassen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Monitor seit mindestens einer halben Stunde eingeschaltet ist.
    Dadurch hat der Monitor ausreichend Zeit zum Aufwärmen und liefert eine konsistentere Ausgabe. Stellen Sie sicher, dass die Anzeige auf dem Monitor mit mindestens Tausenden von Farben erfolgt. Ideal wären Millionen von Farben bzw. mindestens 24-Bit.
    Entfernen Sie bunte Hintergrundmuster vom Monitor-Desktop und stellen Sie die Desktop-Anzeige auf neutrale Graustufen ein. Unruhige Muster oder kräftige Farben um ein Dokument herum stören die präzise Farbwahrnehmung.

    Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um den Monitor zu kalibrieren und ein Profil zu erstellen:
    Installieren Sie unter Windows ein Dienstprogramm zur Monitorkalibrierung und führen Sie es aus. Verwenden Sie unter Mac OS das Dienstprogramm „Kalibrieren“, das Sie auf der Registerkarte „Systemeinstellungen“ > „Anzeigen“ > „Farbe“ finden. Die besten Ergebnisse erhalten Sie, wenn Sie Software und Messgeräte von anderen Herstellern verwenden. Im Allgemeinen lassen sich mithilfe eines Messgeräts, zum Beispiel eines Colorimeters, in Kombination mit Software präzisere Profile erstellen, weil das Gerät die auf einem Monitor angezeigten Farben sehr viel genauer messen kann als das menschliche Auge.

    Hinweis: Da sich die Monitorleistung im Laufe der Zeit ändert und verschlechtert, sollten Sie den Monitor einmal pro Monat neu kalibrieren und ein neues Profil erstellen. Wenn sich der Monitor nur schwer oder gar nicht für einen Standard kalibrieren lässt, ist er eventuell zu alt und verblasst. Die meisten Profilprogramme legen das neue Profil automatisch als Standard-Monitorprofil fest. Eine Anleitung zum manuellen Zuweisen des Monitorprofils finden Sie in der Hilfe des Betriebssystems.

    P.S. ups hier klappt gerade nix mit Zeilenumbruch ... muss ich wohl alles manuel im BB.Code eingeben ^^

    Edit:und nochmal probiert, *lol* liegt an meinem "Noscript" sorry ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2008
    #2      
  3. sweetnicci

    sweetnicci Guest

    plötzlich sind die farben "anders"
    AW: plötzlich sind die farben "anders"

    Hmmm wenn du weiss auswählst als Farbe und dann auf Ok drückst,hast du denn da einen anderen Ebenenmodus eingestellt,das die Farben verfärbt?
    Anders wüsste ich jetzt keine Lösung ;)
     
    #3      
  4. plötzlich sind die farben "anders"
    AW: plötzlich sind die farben "anders"

    Kann gut sein, dass es am Monitor liegt, vl. neu kalibibrieren?
     
    #4      
  5. juRiii

    juRiii Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    plötzlich sind die farben "anders"
    AW: plötzlich sind die farben "anders"

    hey cool ;) es geht wieder *thx*

    ich habe jetzt einfach die "Alle Wardialogfelder zurücksetzen" benutzt ;) und es geht ;D. thx an alle :D
     
    #5      
x
×
×
teststefan