PNG Striche etwas dünner.

PNG Striche etwas dünner. | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Dumounde, 07.11.2019.

  1. Dumounde

    Dumounde Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    44
    Geschlecht:
    männlich
    PNG Striche etwas dünner.
    Hallo kenner, hoffe Ihr könnt mich verstehen, was gemeint ist. Ich habe eine PNG-Datei in Pfade umgewandelt. Die umgewandelten Linien sind mir
    allerdings etwas zu dick. Kann man diese mit irgendeinem Regler am Stück verschieben? Dünner oder Dicker..
    Würde mich freuen, wenn es einer weiß. Vielen Dank und Schöne Grüße
    Eugenio
    [​IMG]
     
    #1      
  2. shutterstock

    Shutterstock Foren-Sponsor

    Foren-Sponsor: Wie ein dreiseitiger Falz-Flyer in Adobe InDesign entsteht

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsidee zu fördern? Erfahre, wie du einen dreiseitigen Falz-Flyer erstellst, der deine Kunden wirkungsvoll über deine Produkte und Dienstleistungen informiert. Klicke jetzt hier!

  3. Stille_Wasser

    Stille_Wasser ...

    534
    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    4.568
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Vogtland
    Software:
    AP + AD (Win), LR4, Artweaver Free 6, ...
    Kameratyp:
    Samsung NX 300 (Systemkamera)
    PNG Striche etwas dünner.
    Welches Progamm hast du denn zur Verfügung?
    Mit AD (AffinityDesinger) würde ich die betroffenen Pfade auswählen und die Kontur anpassen... Mit AP dürfte das auch so funktionieren...
     
    #2      
  4. Dumounde

    Dumounde Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    44
    Geschlecht:
    männlich
    PNG Striche etwas dünner.
    Ich benutze Adobe Illustrator..
    Problem ist ich kann mit der Kontur nicht in Minus gehen, sondern nur ins Plus
     
    #3      
  5. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.465
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    PNG Striche etwas dünner.
    Das sind doch bestimmt Flächen und keine Konturen mehr? oder?
    Du kannst es über Pfadverschiebung versuchen Aber dann musst Du die Punkte raustrennen, separieren
    Keine Ahnung ob es funktioniert, probieren geht über studieren
    Flächen wieder zur Kontrur machen geht nicht (noch nicht? k.A.)
    MfG
     
    #4      
  6. Dumounde

    Dumounde Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    44
    Geschlecht:
    männlich
    PNG Striche etwas dünner.
    Also Flächen kann ich einzeln auswählen wie beim neuen Beispiel.
    Ich kann die Punkte schon einzeln verschieben, allerdings möchte ich es komplett um sagen wir 1mm verschieben.
    [​IMG]
     
    #5      
  7. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.277
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    PNG Striche etwas dünner.
    Mach einfach die Kontur weis und vergrößere sie
     
    #6      
  8. Cobblepot

    Cobblepot Brustimplantate-Betrüger PSD Beta Team

    11
    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    2.495
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sodom+Gomorra
    Software:
    C4D R11.5, CS3 Suite Web, After Effects
    Kameratyp:
    Ja, bin ich.
    PNG Striche etwas dünner.
    Bau die geometrischen Formen, die Buchstaben, als Pfade nach und gib ihnen die gewünschte Linienstärke. Das geht schneller, alles andere ist Pfusch.
     
    #7      
    norre und Nedsch gefällt das.
  9. colias

    colias Aktives Mitglied

    741
    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    746
    Geschlecht:
    männlich
    PNG Striche etwas dünner.
    Objekt > Pfad > Pfad verschieben > -1mm
     
    #8      
  10. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.277
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    PNG Striche etwas dünner.
    Wenn das Objekt dann eine weiße Fläche ist würde sie auch verkleinert werden.
    Bei der Lösung mit der dickeren weißen Kontur (wenn diese mittig ausgerichtet wird) kann man alle Objekte markieren und die Konturstärke gleichzeitig ändern. Weiße Objekte werden etwas größer, Schwarze etwas kleiner.

    @Cobblepot - Da die Umwandlung in Pfade das schwarze nicht all zu sehr aufgebläht haben dürfte wird eine minimale änderung der Kontur auch kaum auffallen, daher auch kein "Pfusch" sein und (mit 4 Sekunden Aufwand) ein vielfaches schneller gehen als alle Pfade nachzuzeichnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2019
    #9      
  11. Dumounde

    Dumounde Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    44
    Geschlecht:
    männlich
    PNG Striche etwas dünner.
    Hi Cobbleport, kannst du mir das kurz genauer erklären? Genau das brauche ich.. überall konstante Linienstärke.. Bitte
    kurz um Anleitung wie genau das funktioniert. Würde mich freuen. Vielen Dank
     
    #10      
  12. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.277
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    PNG Striche etwas dünner.
    Das hättest du mal gleich sagen können. Wobei das LoL und die anderen Linien wohl bewusst nicht gleichmäßig angelegt wurden, was auch besser zu LOL passt und lustiger aussieht als sture Geradlinigkeit.
     
    #11      
    colias gefällt das.
  13. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.465
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    PNG Striche etwas dünner.
    Die ungleichmäßigen Linien könnte man dann noch mit dem Breitenwerkzeug ändern. (wenn gewünscht)
    MfG
     
    #12      
  14. Cobblepot

    Cobblepot Brustimplantate-Betrüger PSD Beta Team

    11
    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    2.495
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sodom+Gomorra
    Software:
    C4D R11.5, CS3 Suite Web, After Effects
    Kameratyp:
    Ja, bin ich.
    PNG Striche etwas dünner.
    Laut Deiner früheren Beiträge, setze ich mal voraus, Du kannst mit dem Pfadwerkzeug in AI umgehen. Alles was Schrift/Buchstaben sind, in Pfade umwandeln - Linienstärke wie gewünscht, Fläche transparent (mit Punktmuster füllen).

    Wenn es wie Linol-/Holzschnitt aussehen soll, findest du unter "Pinsel" einiges.
     
    #13      
x
×
×