Anzeige

[R12] Polygon-Grundobjekt

[R12] - Polygon-Grundobjekt | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Patzi111, 04.03.2013.

  1. Patzi111

    Patzi111 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    688
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    Cinema 4D R10.008, CS2
    Polygon-Grundobjekt
    Ich möchte ein Tutorial "nachbauen". Unter anderem steht folgendes zu lesen: " ... der erste Stein der Mauer wird aus einem Polygon-Grundobjekt erzeugt.<> Dann wandelt ihr es von einem Grundobjekt in ein Polygonobjekt um ..."
    Meine Frage: Was bitte ist ein Polygon-Grundobjekt und wie wandle ich es in ein Polygonobjekt um?
     
    #1      
  2. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.325
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Polygon-Grundobjekt
    AW: Polygon-Grundobjekt

    Hallo,
    hier ein Zitat aus Wiki, das Dir "Polygon" erklärt:
    Ein Polygon ist eine geometrische Figur, die man erhält, indem man mindestens drei voneinander verschiedene Punkte in einer Zeichenebene (die Ecken) durch Strecken (die Kanten) miteinander verbindet, sodass durch den entstandenen Linienzug eine zusammenhängende Fläche umschlossen wird. Auch diese so entstandene Fläche wird oft Polygon genannt. Dreiecke, Vierecke und Sechsecke sind aus dem Alltag bekannte Beispiele für Polygone.
    Zitat Ende
    Ich interpretiere das daher so: Du zeichnest ein Grundobjekt und wandelst das ganze in ein Vektorobjekt um. Man kann m.E. sagen, das Polygone Vektoren sind.
    Aber warum wendest Du Dich nicht an den Tutorialautor, der hat das so formuliert und wußte was er tat. Deshalb ist das, was ich ausgesagt habe eben eine reine Interpretation meinerseits. Ich kenne mich mit C4D eben nicht aus. Dort kann es durchaus sein, dass es diesen Begriff gibt und etwas anderes bedeutet als ich geschrieben habe,

    Grüße
     
    #2      
  3. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.522
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D | CS PP 5.5 | Andere
    Polygon-Grundobjekt
    AW: Polygon-Grundobjekt

    Ein Grundobjekt ist ein parametrisch einstellbares Objekt und ist nicht polygonal bearbeitbar. Das sind in Cinema die blauen Objekte, also Kugeln, Quader, Kegel usw.. Die kann man erstmal nur über Zahlen in Breite, Länge, Durchmesser usw. einstellen. Um es auf Elemente-Ebene (Polygon, Kante, Punkt) bearbeiten zu können, muss es konvertiert werden. Dazu einfach das Objekt im Objektmanager anwählen und die Taste [C] drücken.

    Da das absolute Grundlagen für alle Arbeiten in übrigens fast jedem 3D Programm sind (parametrische Objekte gibt es so gut wie in jedem 3D Programm), arbeite zunächst einmal das auf der Maxon Seite erhältliche Quickstart PDF samt Arbeitsmaterial durch und danach einige der in der Hilfe integrierten Tutorials, die sich mit Modelling, Material und Licht & Schatten beschäftigen. Dann hast Du schonmal ein bischen Arbeitswerkzeug an der Hand und musst nicht jeden einfachen Schritt nachfragen.

    Das ist so nicht richtig. Die Punkte eines Polygons werden durch Vektoren zwar definiert. Für das ganze Polygon fehlt aber z.B. noch eine Indexfolge der Punkte, die zusammen erst die Fläche bilden und natürlich die Definition, welche der Punkte zu dieser Fläche und in welcher Reihenfolge (daher die "Folge") sie diese bilden. Ein Polygon und ein Vektor ist schon garnicht das gleiche. Vor allem ist es kein Vektorobjekt, wie man es z.B. aus Illustrator kennt, was hier leicht verwechselt werden könnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2013
    #3      
  4. AdHBerlin

    AdHBerlin Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    287
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PS CS5, Lightroom, Photomatix
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Polygon-Grundobjekt
    AW: Polygon-Grundobjekt

    Hallo,

    aus der Hilfe in C4D kann man folgendes erfahren:

    "Die Polygon- und Spline-Grundobjekte von CINEMA 4D sind bei der Erzeugung zunächst parametrisch (siehe auch Grundobjekte). Sie besitzen daher weder Punkt- noch Polygon-Informationen, die Sie bearbeiten oder verändern könnten.
    Damit Sie eines der Grundobjekte auf Punkt- oder Polygon-Ebene weiterbearbeiten können, rufen Sie die Funktion Grundobjekt konvertieren auf.
    Daraufhin wird das parametrische Objekt in ein Polygon- bzw. Spline-Objekt gewandelt. Jetzt können Sie dem Objekt z.B. neue Punkte oder Polygone hinzufügen und diese weiterbearbeiten."

    Die entsprechende Funktion rufst du über diesen Button auf:
    [​IMG]

    oder aber über die Taste 'C' auf. Danach kann das eigentliche Modelling passieren. Mit einem Rechtsklick auf das Symbol und die Wahl der Hilfe kommst du übrigens zu der Beschreibung.... und das klappt bei fast allen Optionen, Schaltflächen, etc.

    Gruß,
    Andreas

    Edit: hab mich schon gewundert, wo KBB's Antwort bleibt ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2013
    #4      
  5. d3nim

    d3nim schon länger hier

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R15 Studio, Adobe CS6 Design Standard, WACOM, WIN7
    Polygon-Grundobjekt
    AW: Polygon-Grundobjekt

    du müsstest in der linken Spalte oben das 2 te Icon benutzen um Grundobjekte in Polygon Objekte zu wandeln (da sind so 2 Kugeln drin mit Pfeilen dran). Dazu musst du aber auch im Objekt Manager auf der rechten Seite das zu konvertierende Objekt markieren...

    Das Tastenkürzel wäre C
    Das Objekt im Objektmanager markeiren und C drücken = Polygonobjekt

    Ansonsten die Hilfe benutzen mit dem Stichwort "Grundobjekte konvertieren"

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2013
    #5      
  6. Patzi111

    Patzi111 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    688
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    Cinema 4D R10.008, CS2
    Polygon-Grundobjekt
    AW: Polygon-Grundobjekt

    Danke für eure Antworten.
    Würde ich, insbesondere Teile der ersten beiden Antworten verstehen, hätte ich vermutlich diese Frage nicht gestellt.
    Ich habe sowohl das INet als auch Hilfe und diverse Bücher durchforstet, ohne eine für mich - nicht jeder ist ein Profi - klärende Antwort zu finden.
    Nochmals danke für eure Mühe.

    Das wäre das mich etwas irritierende Bild des Tutorials:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2013
    #6      
  7. AdHBerlin

    AdHBerlin Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    287
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PS CS5, Lightroom, Photomatix
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Polygon-Grundobjekt
    AW: Polygon-Grundobjekt

    Parametrische Objekte:
    Beim Würfel hast du hier z.B. die drei Maße LxBxH und die Position des Würfels. Deine Ziegelsteine sind ja Quader, entsprächen also einem entsprechend gestauchtem/gestrecktem Würfel. Bei einem param. Objekt kannst du aber eben nur diese Parameter ändern. Sobald du allerdings an einzelne Punkte oder Seitenflächen möchtest geht das mit dem param. Objekt nicht mehr. Dazu wird es in ein Polygonobjekt konvertiert, was es dir erlaubt einzelne Polygone (Seiten- und Deckflächen, als auch Punkte zu verändern, hinzuzufügen usw. Wenn du jetzt also z.B. die Vorderseite deines Ziegels wellig machen willst (und das nicht über ein Material, sondern wirklich den Ziegel deformieren), dann geht das nur mit einem Polygonobjekt. Bei dem kannst du z.B. die Vordere Seite noch feiner unterteilen und dann diese Teilstücke extrudieren (nach innen oder außen 'verbeulen'). Ebenso wird es machbar sein die Kante des Ziegels zu deformieren, weil ein Ziegel natürlich keine perfekte gerade Kante hat.

    In deinem Snapshot sehe ich eine Seitenansicht eines Würfels, dessen Maße geändert wurden. Dieser Würfel ist in "Polygon" umbenannt und wenn du im Objektmanager drauf klickst werden dessen Eigenschaften unten angezeigt, und zwar in der Form
    "Typ [Name]"
    Nach dem Umwandeln ist der Typ: Polygon-Objekt und der Name ist vom User frei wählbar. günstiger wäre es also vielleicht das Ding 'Ziegel' oder 'Mauerstein' zu nennen, dann würde da 'Polygon-Objekt [Mauerstein]' stehen und wäre u.U. weniger irritierend, oder? :)

    Irritierend ist vielleicht auch die Ansicht, aber diese wurde wohl so gewählt, um Ziegel 2 genau um eine halbe Ziegellänge versetzt über Ziegel 1 zu positionieren...

    Gruß,
    Andreas
     
    #7      
  8. Patzi111

    Patzi111 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    688
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    Cinema 4D R10.008, CS2
    Polygon-Grundobjekt
    AW: Polygon-Grundobjekt


    Danke Andreas! Genau das - also der Name des Objektes - hat mir Kopfzerbrechen bereitet.
    you made my day!

    Schönen Abend noch.
     
    #8      
  9. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.522
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D | CS PP 5.5 | Andere
    Polygon-Grundobjekt
    AW: Polygon-Grundobjekt

    Das ist hier nicht richtig.
    Da es sich dabei um das Mauerdurchbruch-Tutorial vom Uli zu handeln scheint und dabei nur mit Flächen gearbeitet wird, hat man am Anfang auch nur einzelne Polygone und beginnt mit dem parametrischen "Polygon-Objekt". Die Dicke der "Ziegel" wird - soweit ich mich richtig erinnere - später mit einem Explosion-FX Objekt erzeugt. Hier geht es also nur um eine Fläche.

    Die erste Antwort war hier völlig irrelevant, da nicht C4D-bezogen.
    Meine bezieht sich nicht auf Könner oder Profis irgendeiner Art, sondern auf die Tatsache, dass man sich als Anfänger erstmal mit den grundlegenden Dingen beschäftigen *muss*, um überhaupt einsteigen zu können. Parametrische Objekte und Polygonobjekte egal welcher Art - zu ersteren gehört auch das angefragte Polygon-Objekt, das sich wie alle Objekte im gleichnamigen Menüpunkt befindet - sind so grundlegend, wie sich im Programm bewegen zu können oder ein Objekt verschieben zu wollen. Und auch das muss erstmal gelernt sein. Nur eben nicht über ein Forum.
     
    #9      
  10. AdHBerlin

    AdHBerlin Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    287
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PS CS5, Lightroom, Photomatix
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Polygon-Grundobjekt
    AW: Polygon-Grundobjekt

    ...
    Das Tutorial kannte ich nicht, aber danke für den Hinweis.
    Ich glaube ich kann das Problem des TE jetzt nachvollziehen und auch reproduzieren. Wenn ich z.B. über 'Erzeugen' --> 'Objekte' nach einem Polygon-Objekt Suche, dann findet sich dieses eben nicht in der möglichen Auswahl. Das einzige, was ich finde ist ein 'leeres Polygon' und alle möglichen anderen Objekte. Jetzt steh ich auch auf dem Schlauch ..:uhm::uhm::uhm::'(
    (*handshake_mit_Patzi111_mach*)

    @KBB: Wo findet man denn das Polygon-Objekt? (C4D R13)

    Gruß,
    Andreas
     
    #10      
  11. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.522
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D | CS PP 5.5 | Andere
    Polygon-Grundobjekt
    AW: Polygon-Grundobjekt

    Die Verwirrun kann man noch weiter treiben, hat aber auch mit der besagten Grundkenntnis zu tun. Das Objekt heißt fataler Weise nicht "Polygon-Objekt", es *ist* eines. Als parametrisches Objekt lässt es sich aber wie seine Kollegen über Zahlen definieren, bis man es konvertiert. Das leere Polygonobjekt ist zwar ein Objekt, aber eben leer um gefüllt zu werden. Von daher kann man das ja ausschließen.

    Unter "Objekt" im Menü Erzeugen.
    In der R11 + R12 sieht die Menüstruktur aus wie links auf dem Bild, unter der R13 + R14 wie rechts.

    [​IMG]
     
    #11      
  12. Patzi111

    Patzi111 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    688
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    Cinema 4D R10.008, CS2
    Polygon-Grundobjekt
    AW: Polygon-Grundobjekt

    @ KBB!
    OK! Was hat dich daran gehindert, diese Hilfe sofort anzubieten?
    Wenn meine Fragestellung unter deiner Würde ist, reagiere doch einfach nicht darauf.

    @ AdHBerlin!
    Genau das war mein Problem. Ich habe eben - da es tatsächlich bei dem Objekt nur um eine Fläche handelt - nach einem Polygon-Objekt gesucht und leider nicht gefunden. Da im Objekt Manager dies auch als "Polygon" bezeichnet war, habe ich mir erlaubt eine Frage zu stellen.
    Danke auf jeden Fall allen, welche sich die Mühe gemacht haben und mir geholfen haben.
    Das Tut habe ich inzwischen soweit auch begriffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2013
    #12      
  13. AdHBerlin

    AdHBerlin Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    287
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PS CS5, Lightroom, Photomatix
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Polygon-Grundobjekt
    AW: Polygon-Grundobjekt

    Ohje, das ist wieder mal der typische Wald, den ich vor lauter Bäumen nicht sah. Ich hab den Eintrag im Erzeugen-Objekt-Menü vorhin überlesen, jetzt jedoch springt es mir förmlich ins Auge.:uhm:

    Das ist aber auch verwirrend mit der Namensgebung ;).
    (...und wer nicht täglich mit C4D zu tun hat *Finger_in_die_Luft_streck* kennt eben einige Objekte einfach nicht...)

    Mit Würde hat das nix zu tun, denn wenn du ein C4D-Problem hast, ist KBB immer einer der ersten, der kompetenten Rat anbietet - und das auch so gut wie immer weitgreifender als die eigentliche Fragestellung war.

    (Und mal ganz ehrlich, wenn er so denken würde, dass unsere Fragen unter seiner Würde sind, dann würde er sich wohl kaum die Mühe machen von 2 C4D Versionen einen Screenshot zu machen und hier zu posten)

    Ihm geht es darum, dass das Forum kein "Lebendiges Handbuch" mit Suchfunktion à la Siri (=auf Zuruf) sein soll.

    Ich für meinen Teil les' immer gern seine Ausführungen und auch jetzt hab ich definitiv was bei gelernt!

    Das war mein Senf zum Abend....

    Gruß,
    Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2013
    #13      
  14. Patzi111

    Patzi111 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    688
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    Cinema 4D R10.008, CS2
    Polygon-Grundobjekt
    AW: Polygon-Grundobjekt

    OK! Zur Kenntnis genommen.
     
    #14      
x
×
×