Anzeige

[R11] Polygone entfernen

[R11] - Polygone entfernen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von VirusX, 09.04.2009.

  1. VirusX

    VirusX Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Gimp, Blender, Inkscape
    Polygone entfernen
    Hey,

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe bei einem Objekt eine Kante etwas abgerundet, aber dabei entstehen wieder zig neue Polygone (so heißen doch die Linien, die durch die Mitte gehen oder?) Wie schaffe ich es, dass nur wieder die Außenkanten des Objekts mit Linien versehen werden?

    [​IMG]

    edit mp5gosu: Bilder bitte als Thumbnails verlinken. Danke ;)

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.04.2009
    #1      
  2. graubart

    graubart Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    649
    Geschlecht:
    männlich
    Polygone entfernen
    AW: Polygone entfernen

    Hallo,

    was war das Ausgangsobjekt und mit welchen Werkzeugen hast du dann versucht das Abzurunden?


    gruß graubart
     
    #2      
  3. MCGDESIGN

    MCGDESIGN Guest

    Polygone entfernen
    AW: Polygone entfernen

    das würde ich noch mal neu machen .. und dan gleich richtig unterteilen.
     
    #3      
  4. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Polygone entfernen
    AW: Polygone entfernen

    Nö ;-)
    Polygone sind Flächen die zwischen 3, 4 oder mehr Punkten augespannt sind.

    Den Begriff Linien gibts im 3D-Bereich eigentlich gar nicht, da diese eine zweidimensionale Darstellung beschreiben.

    Das, was du da wegbekommen möchtest, das sind die Kanten oder auch Polygonkanten.

    Das, was ich jetzt schreibe, ist mit Vorsicht zu genießen!
    Wegbekommen kannst du sie, indem du sie markierst und die Funktion Schmelzen benutzt.
    Bringt Dir nur leider nichts! Sobald du renderst, wird dieses Objekt wieder in diese Dreiecke intern unterteilt, und wenn du dann evtl. noch an irgend einer Stelle ein Hypernurbs drauf hast oder du möchtest per Deformation animieren, dann sieht das gelinde gesagt einfach Kacke aus.

    Der bessere Weg: Vor dem Kanten-Abrunden setzt du mit dem Messer-Tool gerade, umlaufende Schnitte. Erst dann rundest du die Kanten entweder mit Bevel oder mit Hilfe des Hypernurbs-Objektes.
     
    #4      
  5. VirusX

    VirusX Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Gimp, Blender, Inkscape
    Polygone entfernen
    AW: Polygone entfernen

    Also ich hab folgendes gemacht:

    Ich habe einen Würfel erstellt und die Maße abgeändert. Dann habe ich mittig mit dem Messer und dem "Loop-Modus" eine Polygonkante erstellt.

    Danach habe ich die Polygonkante in der Mitte der flachen Seite etwas nach außen skaliert, sonst könnte ich die gesamte Fläche ja nicht beveln.

    [​IMG]

    Jo und danach habe ich dann diese Linie da in der Mitte gebevelt.

    (Damit ihr überhaupt wisst, was ih machen will: Ich möchte meinen TV-Tisch modeln und ich bin gerade bei der Auflagefläche, die vorne abgerundet ist
    [​IMG])
     
    #5      
  6. MrIous

    MrIous Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.500
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    c4d, gimp, inkscape, cs3, ps cs4
    Kameratyp:
    Pentax Optio S55
    Polygone entfernen
    AW: Polygone entfernen

    warum bevelst du die Kanten in der Mitte?
    ich würde einfach nen Würfel erstellen, Maße richtig einstellen, konvertieren.
    mit dem Messer einmal durch die Mitte schneiden (Einstellung auf Ebene XY oder ZY setzen)
    dann die beiden mittleren punkte etwas nach vorne ziehen
    2x mit dem Messer (Ebene XZ) in der Höhe unterteilen (jeweils einmal oben und unten)
    dann noch die 4 äusseren Kanten EINMAL linear Beveln
    das ganze in ein Hyper-Nurbs, Unterteilung mindestens 3
    [​IMG]
     
    #6      
  7. CUBEMAN

    CUBEMAN Polyboy

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3.007
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D, VRay, ZBrush, Rhino 5, Photoshop, After Effects
    Polygone entfernen
    AW: Polygone entfernen

    Hallo,

    ich würde in diesem Fall mit einem Extrude NURBS arbeiten. Spline der Platte in Aufsicht zeichnen und dem NURBS unterordnen. Extrusion auf Null stellen, so das lediglich eine Deckfläche erzeugt wird. Diese in ein editierbares Objekt umwandeln. Dann mit snapping "Punkt" und dem Messer-tool die nötigen Schnitte erzeugen. Überflüssige Polygone oder Punkte verschmelzen, extrudieren und zum Schluss die Kanten beveln.

    Viele Grüße

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2009
    #7      
  8. sam5y

    sam5y immer noch kein Plan

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    887
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leverkusen
    Software:
    PS CS3 / Cinema4D
    Kameratyp:
    Sony a700
    Polygone entfernen
    AW: Polygone entfernen

    Zufall ,habe gerade auch einen ähnlichen Fernsehschrank gemacht.
    Würfel mehrfach unterteilen und dann die vorderen Punkte vorziehen ,so das eine schöne Rundung entsteht.

    [​IMG]
     
    #8      
  9. VirusX

    VirusX Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Gimp, Blender, Inkscape
    Polygone entfernen
    AW: Polygone entfernen

    Hey, wie meinst du das mit dem "Spline der Platte in Aufsicht zeichnen"? Könntest du das vllt noch ein bisshen genauererklären? ;)

    Ich weiß auch nicht, wo ich die Schnitte hinsetzen soll, was bewirken die denn?

    Sorry für die Noob-fragen :uhm:
     
    #9      
  10. CUBEMAN

    CUBEMAN Polyboy

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3.007
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D, VRay, ZBrush, Rhino 5, Photoshop, After Effects
    Polygone entfernen
    AW: Polygone entfernen

    Na ja,

    Aufsicht heißt die Ansicht wenn man von oben d'rauf sieht.
    Die Schnitte sind dafür da, das Chaos zu beseitigen und ein sauberes Polygon-Mesh zu erzeugen.Wie die Schnitte zu setzen sind, siehst Du in dem geposteten Bild. Am einfachsten geht das, wenn Du bei den snapping Einstellungen, die Option "Punkt" benutzt. Entweder hast Du als Deckfläche ein übles Dreiecks-Chaos erzeugt, oder ein N-Gone. (Das auch nichts anders als übles Dreiecks-Chaos ist. Nur sieht man das nicht.)
    Jedenfalls kommst Du um das Aufräumen nach den Schnitten nicht herum.
    Dafür sieht 's hinterher aber auch gut aus.

    Gruß, CUBE
     
    #10      
  11. VirusX

    VirusX Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Gimp, Blender, Inkscape
    Polygone entfernen
    AW: Polygone entfernen

    Hast du die leichte Rundung der kompletten Vorderseite schon mit dem Spline erstellt(wenn ja, welcher Spline?) oder hast du ein Rechteck zerschnitten, dann die Mitte etwas noch vorne gezogen und alles abgerundet?
     
    #11      
  12. CUBEMAN

    CUBEMAN Polyboy

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3.007
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D, VRay, ZBrush, Rhino 5, Photoshop, After Effects
    Polygone entfernen
    AW: Polygone entfernen

    Hallo,

    ich habe als Ausgangsobjekt ein Kreisspline verwendet, den benötigten Bogen durch Schnitte und löschen der überflüssigen Segmente erzeugt und den Rest ergänzt. Die kleineren Rundungen an den vorderen Ecken, habe ich durch "Spline Fasen" generiert.

    Gruß, CUBE
     
    #12      
  13. Polygon

    Polygon Nicht ganz frisch!

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    1.475
    Polygone entfernen
    AW: Polygone entfernen

    Noch ein Weg nach Rom.
    Rechteckspline. Im Punktemodus mit gedrückter shift-Taste Eckpunkte bearbeiten. Vorderen 2 Punkte selektieren;Abstand skalieren. In Extrude-NURBS schmeißen, umwandeln, optimieren (oder Polygonloch schließen - was schneller geht) zu bevelnde Kanten auswählen und mit ein paar Unterteilungen konvex beveln.
    [​IMG]

    Wenn Du Kanten los werden willst nimmste "Auflösen" nicht schmelzen.:D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.04.2009
    #13      
  14. VirusX

    VirusX Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Gimp, Blender, Inkscape
    Polygone entfernen
    AW: Polygone entfernen

    Jau danke jetzt kriege ich das wirklich auch selber hin! :D

    Ein besonderer Dank geht an Cubeman, Polygon und MrIous :daumenhoch:

    (Leider ist das aber nicht die letzte Anfängerfrage von mir, es bahnt sich schon ein neues Problem an, dazu mache ich dann aber bald einen neuen Thread auf)
     
    #14      
x
×
×