Anzeige

Posemixer in Cinema 4D 11

Posemixer in Cinema 4D 11 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von kerschtinm, 27.10.2008.

  1. kerschtinm

    kerschtinm Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    105
    Geschlecht:
    weiblich
    Posemixer in Cinema 4D 11
    Hi Leute, ich verstehe die Funktionsweise des PoseMixer-Tags in C4D 11 irgendwie nicht. In den früheren Versionen ging dass immer über PoseMixer-Objekte!

    Und wenn ich versuche, die selbe Vorgehensweise auf das PoseMixer-Tag anzuwenden, dann zerhaut es mir immer gleich am Anfang alles!

    Nur zur Info, ich versuche Finger zu animieren!

    ...ich hoffe das war verständlich!?
     
    #1      
  2. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Posemixer in Cinema 4D 11
    AW: Posemixer in Cinema 4D 11

    Die Frage ist, ob das in der 11er noch nötig ist, das ganze über Posemixer zu machen, wo man doch mit den Animationslayern und den Motion-Clips wesentlich flexiebler ist - da speicherst Du schliesslich nicht nur eine Pose sondern direkt eine ganze Animation.
     
    #2      
  3. kerschtinm

    kerschtinm Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    105
    Geschlecht:
    weiblich
    Posemixer in Cinema 4D 11
    AW: Posemixer in Cinema 4D 11

    Achso...damit hab ich mich leider noch nicht so viel auseinander gesetzt, aber danke mal!
     
    #3      
  4. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Posemixer in Cinema 4D 11
    AW: Posemixer in Cinema 4D 11

    Ganz einfach: Animation keyen (beispielszweise das ballen der Faust) - Animation- Motion-Clip erstellen
    In der Zeitleiste findest du dann die Motionclips, die Du jederzeit in die Animation "hineinschneiden" kannst - zeitlich anpassen, Prozentual anpassen incl.

    Dieses System ist derartig mächtig, man mag es gar nicht glauben. Für einen Walkcircle reicht es nun z.B. aus, die ersten zwei Schritte zu animieren, den Motionclip zu erstellen und schon kann man den Charakter durch die Gegend laufen lassen - der Walkcircle wird dann einfach realtiv geloopt. Selbst Richtungsänderungen sind mit Hilfe der Pivot-Objekte kein Problem. Zusätzliche Bewegungen werden einfach "hinzugemischt" wie in einem Video-Schnittprogramm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2008
    #4      
  5. kerschtinm

    kerschtinm Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    105
    Geschlecht:
    weiblich
    Posemixer in Cinema 4D 11
    AW: Posemixer in Cinema 4D 11

    Gibt es denn eigentlich gar kein PoseMixer-Objekt mehr?? Ich hab hier nämlich ein gutes Tutorial...leider aber von der Version 8. Und wenn es das PoseMixer-Objekt noch irgendwo gibt, dann könnte ich das trotzdem mal so ausprobieren wie in dem Tutorial!
     
    #5      
  6. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Posemixer in Cinema 4D 11
    AW: Posemixer in Cinema 4D 11

    Also ich rate dir direkt zu den Motionclips- so verhinderst du auch ganz simpel mögliche durchdringungen, da du die Animation der Hand direkt erstellst und schon im Vorfeld darauf achten kannst - bei Posemixer musst du dagegen schon etwas tricksen, damit der Daumen nicht zufällig durch den Zeigefinger rutscht, weil du keine Zeitliche Kontrolle drüber hast.

    Vor allem: Warum an altem festhalten, wenn die neuen Werkzeuge derartig flexiebel und mächtig sind?
     
    #6      
  7. kerschtinm

    kerschtinm Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    105
    Geschlecht:
    weiblich
    Posemixer in Cinema 4D 11
    AW: Posemixer in Cinema 4D 11

    Ja stimmt auch wieder...ich probier es mal aus! Danke für den Tip
     
    #7      
  8. Tambolina

    Tambolina Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    177
    Geschlecht:
    weiblich
    Posemixer in Cinema 4D 11
    AW: Posemixer in Cinema 4D 11

    Was,.......in der 11-Version gibt`s den Posemixer nicht mehr?:eek:

    Ich hab die 11Version ganz neu hier,....nur noch nicht installiert.

    Solche Neuerungen die vielleicht wirklich besser sind, mögen erfreulich sein,...für Forgeschrittene ganz bestimmt sogar.
    Für mich bedeutet das jetzt aber erstmal, dass ich den Posemixer jetzt wo ich ihn gerade endlich begriffen habe, gar nicht mehr verwenden kann.:(

    Der Begriff Motionclips sagt mir jetzt nämlich auch erstmal gar nichts.

    hanco du schreibst....
    die ersten zwei Schritte animieren, ...den Motionclip zu erstellen und schon kann man den Charakter durch die Gegend laufen lassen.

    Das klingt jetzt für mich erstmal nicht einfacher sondern komplizierter:D, da ich mich mit dem Thema Animation bisher kaum beschäftigt habe,...
    einfach weil ich bisher keine Animationen machen wollte, sondern mein Interesse den einzelnen stehenden Bildern gilt.

    Kurze Frage deshalb jetzt noch,.....
    bin ich dann mit Release11 tatsächlich drauf angewiesen mit Animation und Zeitleiste zu arbeiten,
    und den Umgang damit zu erlernen, wenn ich meinem Charakter für nur ein Bild ein Lächeln geben möchte?
     
    #8      
  9. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Posemixer in Cinema 4D 11
    AW: Posemixer in Cinema 4D 11

    wer sagt denn, dass es den nicht mehr gibt? Ich habe hier die Demo und finde unter Charakter sowohl den *** Manager als auch die ***-Bibliothek, ebenso unter den Tags den Posemixer.

    Und was die Motion-Clips angeht: Schon mal bei Maxon auf die Seite geguckt? Thema Non-Lineare Animation? (übrigens merkwürdig,dass man sich so eine teure Software kauft, ohne sich vorher zu informieren, ob man die neuen Features überhaupt braucht...)
    Was die Zeitleisten angeht: Wer wirklich ernsthaft Charakteranimationen erstellen möchte, der kommt da gar nicht drum herum, sich damit zu beschäftigen.

    Und was ist komplizierter? Zwei Schritte per Hand animieren oder eine ganze Abfolge von Schritten per Hand animieren???
    Ich denke mal, die Antwort sollte da durchaus klar sein.

    Edit: Ein Hinweis an die Admins dieses Forums:
    wenn man noch nicht einmal P 2 P -Manager und P 2 P - Bibliothek schreiben kann ohne zu tricksen, welche ja definitiv Funktionen von Cinema 4D sind - wo soll das dann mit der Zensur noch hinführen? Wird dann bald alles ausgeixxxxt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2008
    #9      
  10. Tambolina

    Tambolina Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    177
    Geschlecht:
    weiblich
    Posemixer in Cinema 4D 11
    AW: Posemixer in Cinema 4D 11

    Hallo hanco,....

    danke für die Antwort,...wenn der Posemixer weiter da ist und funktioniert, bin ich beruhigt.;)

    Möglicherweise war ich etwas vorschnell mit meiner Frage,....
    meine Sorge kam aber durch kerschtinm`s Fragestellung, der Bemerkung dass jetzt in der 11 Version immer alles "zerhaut" ist, und die darauffolgenden Ratschläge es in Zukunft mit diesen Motion-Clips zu machen.

    Du fragst, warum (man) ich mir das teure Update auf Release 11 gekauft habe?
    Nun..... weil ich dringend auf die Funktion von Clothilde angewiesen bin, und diese in der Version 10.5 leider nicht richtig funktionierte.
    Im Forum konnte ich dann genug lesen, dass es sich dabei um ein Bug handelt und auch Maxon selber gab mir die Information, dass das Problem mit dem Upgrade auf Release 11 behoben sei.

    Dass ich im Grunde genommen natürlich gar nicht drum komme mich früher oder später auch mehr mit der Animation zu beschäftigen,.....da gebe ich dir im Prinzip vollkommen recht.;)
    Für den Einsatz von Clothilde brauche ich es ja auch.

    Aber so leicht mir das Modellieren von Charakteren fällt, so schwer tue ich mir eben mit der Technik, vor allem bei der Animation.:uhm:
    Ich brauche eben etwas länger um diese Dinge zu begreifen und möchte es deshalb langsam Schritt für Schritt tun.
    Den Posemixer hatte ich jetzt wie gesagt endlich begriffen,......und wollte das jetzt erstmal ein bisschen üben, damit das sitzt, bevor ich mich an das nächste Thema mache.:D
     
    #10      
x
×
×
teststefan