Anzeige

Poster auf Dibond hinter Plexi

Poster auf Dibond hinter Plexi | PSD-Tutorials.de

Erstellt von virginval, 27.01.2009.

  1. virginval

    virginval Hat es drauf

    24138
    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    6.911
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Ps 7.0
    Poster auf Dibond hinter Plexi
    Moin,

    weiss hier Jemand die Herstellungsweise, wie Poster auf Dibond kaschiert werden und dann hinter Plexiglas?



    Danke schonmal im voraus
     
    #1      
  2. toxictoon

    toxictoon Pixelpatriot

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    632
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Eos 400 d
    Poster auf Dibond hinter Plexi
    AW: Poster auf Dibond hinter Plexi

    Hi,

    also dein Poster musst du erstmal mit einem beidseitigem Klebender Folie laminiert werden. Dann wird es auf die Dibond aufgezogen...

    Das Plexiglas vorne drauf ist nicht ganz so einfach, aber machbar...

    Verkleben kann man es definitiv nicht, da man aufjedenfall Kleberückstände hätte.

    Lösung: Man bohrt (auchtung hier kommt es auf exakte genauigkiet an) in die Kaschierte Dibond Paltte 4 Löcher an jeder Ecke... dasselbe macht man mit der Plexiglas scheibe.

    Dann gibt es soleche "Edelstahlbolzen" die miteinenader verschraubt werden und die beiden Elemente zusammenhalten. Oder man schraubt es gleich direkt an die Wand...


    Edit: Beide Platten zusammen kann man nicht bohren, da man für die beiden Materialien 2 verschiedene Bohrer benötigt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2009
    #2      
  3. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.607
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Poster auf Dibond hinter Plexi
    AW: Poster auf Dibond hinter Plexi

    ein kunststoffbohrer oder am besten ein holzbohrer sollte gehen. das sind weiche materialien.
     
    #3      
  4. contetix

    contetix contetix

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    270
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Offenburg
    Software:
    Photoshop, Corel Draw, Illustrator, Canvas, Indesign ...
    Kameratyp:
    Nikon D200; Fuji Finepix S5 (!!!) Dimage A2, Olympus 5050
    Poster auf Dibond hinter Plexi
    AW: Poster auf Dibond hinter Plexi

    Hallo
    Diese Methode funktioniert nur bei kleinen Fromaten. Alles, was über DIN A3 hinausgeht, stellt handwerklich höchste Herausforderungen. Ohne Kaschiermaschinen ist es nur sehr schwer möglich, die Doppelklebefolie blasenfrei aufzubringen. Solche Folien sind nicht ganz billig.
    Mein Rat: Lass solche Arbeiten von Profis machen. Unterm Strich ist das auch nicht viel teurer - und Du kannst reklamieren, wenn das Ergebnis nicht einwandfrei ist.
     
    #4      
  5. toxictoon

    toxictoon Pixelpatriot

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    632
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Eos 400 d
    Poster auf Dibond hinter Plexi
    AW: Poster auf Dibond hinter Plexi

    Ich bin sowieso davon ausgegenagen das er es in einer Digital-Druckerei o.ä. machen lässt... privat stösst man da schon bei kleinformaten an seine grenzen ;)

    @ Medienfux:
    Für Acrylglas oder Makrolon, werden Metallbohrer verwednet... Wie bei allen Kunststoffen.
    Mit nem Holzbohrer springt dir das Material höchstwarscheinlich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2009
    #5      
  6. virginval

    virginval Hat es drauf

    24138
    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    6.911
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Ps 7.0
    Poster auf Dibond hinter Plexi
    AW: Poster auf Dibond hinter Plexi

    Dann bedanke ich mich mal für die Antworten


    Die Sache ist, das wir Grossformatausdrucke machen und evtl dieses Produkt anbieten möchten.
     
    #6      
  7. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.607
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Poster auf Dibond hinter Plexi
    AW: Poster auf Dibond hinter Plexi

    da plexiglas und dibond 2 weiche-strapazierfähige und nicht spröde materialien sind- kann es auch ein holzbohrer erledigen. auf jeden fall würde ich mit einem kleinen bohrer vorbohren um etwas spannung an der stelle herauszunehmen.

    zusätzlich empfiehlt es sich- klebeband über die stelle zu kleben-bevor man mit dem bohrer ansetzt. das verhindert ungewollte kratzer. ein kleiner schlag mit einem hammer und nagel kann hier als markierung und ansatzpunkt für den gewählten bohrer dienen.
     
    #7      
  8. virginval

    virginval Hat es drauf

    24138
    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    6.911
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Ps 7.0
    Poster auf Dibond hinter Plexi
    AW: Poster auf Dibond hinter Plexi

    *gg ............ ist zwar nett,aber ich bin gelernter Tischlergeselle ........... mit bohren und nageln kenn ich mich aus *gg

    soviel ich bis jetzt rausgefunden habe, wird zwischen Poster und Plexi eine dünne, glasklare Silikonschicht aufgetragen
     
    #8      
  9. Windu

    Windu Fortgeschrittener Pronoob

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    760
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hiltown
    Software:
    PS CS3 / AutoCad 2002
    Kameratyp:
    Lumix FZ50
    Poster auf Dibond hinter Plexi
    AW: Poster auf Dibond hinter Plexi

    Ein Arbeitsgang liesse sich ggf. sparen, wenn ihr selbstklebende Vinylfolie bedruckt.

    Oder ihr nehmt gleich nen Flachbettdrucker und druckt direkt aufs Acryl. Rückseitig mit weißer Folie kaschieren. Fertig. :D
     
    #9      
x
×
×