Anzeige

Poster Composing - Feinschliff Problem!

Poster Composing - Feinschliff Problem! | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Skidd75, 04.11.2013.

  1. Skidd75

    Skidd75 Zweistern User

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    245
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    EOS 1000D
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    Hallo Ihr Lieben,

    ich brauche einmal Hilfe von euch erfahrenen Bildbearbeitern!
    Dieses Bild soll ein Poster werden, als Geschenk, das ist jetzt soweit fertig, allerdings schaue ich es an und irgendwas sagt mir: Es ist nicht stimmig!

    Das Composing ist durch, ich komme aber nicht weiter beim Feinschliff, es liegt am Licht oder an den Farben, oder am Kontrast - Ich weiß echt nicht weiter, ich sitze ewig dran, bin stets nicht zufrieden.

    Was fehlt da, rein Objektiv?
    Wenn hier Profis mitlesen, die 5 Minuten brauchen, um das Finish zu machen, dann bitte, macht es, ich verzweifel nämlich.

    Bin um jede Hilfe dankbar, hab auch Zeitdruck, muss das noch Drucken lassen. :)

    Vielen Dank schonmal!

    [​IMG]



    P.S.

    ..hab gerade gemerkt, dass mein Monitor komisch eingestellt ist, wenn jemand beiläufig weiß, wie man ihn kalibriert für möglichst originale "Poster Ansicht" bitte auch gern mit dazu schreiben :)
     
    #1      
  2. Bertram_Heinrichs

    Bertram_Heinrichs Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC, Nikon Capture NX2, DxO Optics Pro 9
    Kameratyp:
    Nikon D5100, Nikon D3100
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Ich würde mittels Gradationskurve ein klein wenig die Tiefen kräftiger gestalten. Aber nur einen kleinen Tick. Und danach - oder auch so - den Hochpaßfilter mit Einstellung 2-3 und "weiches Licht" auf das Gesamtbild (vorher also Strg+Alt+Shift+E) drüberlegen. Ansonsten gefällt mir das Poster sehr. Viel Glück!

    Ergänzung: Nach Geschmack kannst du etwas Dodge & Burn machen. Abwedler/Nachbelichter-Werkzeug. Das macht es noch etwas plastischer. Aber auch hier: nicht übertreiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2013
    #2      
  3. efeu22

    efeu22 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    470
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    hi. persönlich kann ich mir vorstellen das eine einstellungsebene schwarz/weiß bei geringerer deckkraft gut passen würde. den modus kann man testen und ggf mit einer maske einschränken.
     
    #3      
  4. Preach

    Preach schon 'ne Weile dabei

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    930
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PhotoS. CS 4 ext.(PS11),Gimp2,ICE-Panorama,Autostich, usw.
    Kameratyp:
    Canon 650D, 17-50, 70-200, 2x Yn 560III
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Kann dein Unwohlsein nicht nachvollziehen, mir erscheint es stimmig.
    Die Luftigkeit würde meiner Meinung nach gewinnen wenn die recht strukturlosen Himmel- und Wasserflächen nicht mit dem Wichfinger bearbeitete werden, da sie dadurch wie eine Strukturtapete erscheinen und dem Bild hier etwas Weite / Tiefe nehmen. Die "Wolke" im Fluggerät ist etwas zu leuchtend, sie kann ja eigentlich nur vernebeln - oder interpretiere ich gerade falsch?
     
    #4      
  5. Lycanos

    Lycanos Guest

    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Grundsätzlich ein gute Arbeit - hat sicher viel Zeit gekostet. Leider habe ich auch das Gefühl - das Bild schaue ich mir jetzt schon eine Weile an - das da was nicht stimmig ist. Vor allem der Kontrast der Haar zum Hintergrund. Vielleicht ist es auch nur die Farbe. Das wäre so mein Ansatz. Auch der Rock würde stimmiger wirken, wenn er nicht mittels Wischfinger oder Struktur bearbeitet wäre. Das aber nur am Rande.
     
    #5      
  6. cythux

    cythux Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.489
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waimes (Weismes), Belgien
    Software:
    PS CC 2014, Lightroom 5 Aptana Studio 3, ST2/3, SASS+COMPASS
    Kameratyp:
    Canon EOS 1200D
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Ich würde eine leichte Vignette um Dein Model ziehen, mittels einer Elipsse und Tonwertkorrektur, und Modus weisches Licht, was mir persönlich komisch vorkommt ist der beschnitt Höhe vom Model gegenüber der von dem Luftschiff
     
    #6      
  7. Gawainos

    Gawainos Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Ich würde sagen, die Komposition stimmt nicht. Die gesammte Aufteilung der einzelnen Elemente ist nicht wirklich gut. Klingt hart aber ich sehe das so. n Haufen Arbeit und es stimmt einfach nicht; das kennt jeder:
    Ich würde neu ansetzen. Goldenen Schnitt beachten und alles, was redundant ist eleminieren.
    Von wichtig zu unwichtig aufteilen. Was ist zentral, was ist Beiwerk.
    Hoffe, nicht allzu hart zu sein. "Ich mein es doch nur gut... " :eek:)
     
    #7      
  8. Paule_Panke

    Paule_Panke Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    140
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    LR5, CS6 Design & Web Premium unter Win7, PS CC
    Kameratyp:
    Lumix TZ10, EOS 60D
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Gar nicht schlecht! Aber was bedeutet "Fappy Birthday"?

    Viele Grüße
    Paule_Panke
     
    #8      
  9. kianhoffart

    kianhoffart indian summer colorlover

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    276
    Geschlecht:
    weiblich
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Hast du es einmal auf den Kopf gedreht um einen anderen Blickwinkel zu bekommen?
    Evtl. bekommst du das Gefühl weil das Bild mittig in zwei geteilt ist? Die linke und rechte Hälften sind mir von der Breite zu gleich und werden von dem dunklen Vertikalen stark betont. Das stört mich am meisten, ansonsten ist das ein interessantes Motiv.
    Evtl. noch eine Treppenstufe nach rechts unten einarbeiten.
     
    #9      
  10. Skidd75

    Skidd75 Zweistern User

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    245
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    EOS 1000D
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Danke für die Tipps, gerne dürf ihr mir weiterhin mitteilen, wenn ihr meint zu wissen, was die Unstimmigkeit verursacht. Werde ein wenig herumprobieren jetzt, ob eure Tipps ein besseres Ergebnis erzeugen.

    Hat mir auf jedenfall etwas geholfen :)
     
    #10      
  11. Skidd75

    Skidd75 Zweistern User

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    245
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    EOS 1000D
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    ....Fappi ist ein Insider Wort, das tut nichts zur Sache *g*
     
    #11      
  12. Gawainos

    Gawainos Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    ..wenn wir meinen zu wissen..?
    Dein Ernst? Ich denk, hier ist ein ganzer Haufen von Leuten die es einfach wissen. :eek:)))
     
    #12      
  13. Panta rhei

    Panta rhei Colorjunkie

    343
    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1.009
    Software:
    CS6
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Für mich sind die Beine oder mehr das, was da nach irgendwelchen komischen Tatoos aussehen soll, das, was meinen Blick festhält und ihn auch ums Verrecken nicht mehr loslassen will. Ich fühle mich beinahe vergewaltigt, dort hinzusehen, kann mich nicht lösen und entspannt das Bild auf mich wirken lassen, wodurch die Harmonie des Bildes schwer gestört ist.
    Ich hoffe sehr, dass die Dinger nicht echt sind, denn ich fände es erschreckend, wenn eine junge hübsche Frau fähig wäre, sich selbst derart schlimm zu verunstalten.
    Sollten sie echt sein, dann mein Beileid an das Model und an dich die Empfehlung, diese unbedingt zu entfernen, denn sie passen auch technisch nicht in deine Komposition.
    Du hast die gesamte Figur bis zum Rocksaum mit einem Smudgepainting versehen und genau am Rocksaum hört es auf und es folgen Beine, auf denen scharfe Zeichnungen sind, die zudem weder Aussagekraft haben noch Schmuck sein können und damit in deinem Bild nicht nur überflüssig, sondern eben auch furchtbar störend sind.

    Die kleinen Bilder würde ich übrigens auch weglassen. Manchmal ist Weniger Mehr.
    Ansonsten finde ich den Stil, die Farbgebung und die Ausarbeitung sehr gelungen.

    Ach... und fast vergessen.... Dein Gekrösel in der rechten unteren Ecke ist ebenfalls störend, denn das bricht die Balance des Bildes schon durch seine völlig abweichende Farbgebung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2013
    #13      
  14. Skidd75

    Skidd75 Zweistern User

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    245
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    EOS 1000D
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Hi, die Bein Tattoos sind nicht echt, das ist nur eine Strumpfhose, Entscheidung des Models, also wirds ihr wohl gefallen und sollte drin bleiben. Die kleinen Bilder sollten aufjedenfall drin bleiben, da es ein Poster für Sie sein soll. Für ein Allgemeines Poster würde ich Sie rausnehmen, das stimmt.

    Mein Problem liegt tatsächlich im Farbfinish. Wobei ich mir jetzt noch die Smudge Textur vornehme, scheinbar stört diese. Auch die Haare habe ich etwas entfärbt. Danke soweit. Darf gern weiter kritisiert werden!
     
    #14      
  15. Panta rhei

    Panta rhei Colorjunkie

    343
    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1.009
    Software:
    CS6
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Na, Gott seis gesungen und gepfiffen..., dann ist ja doch noch nicht alles verloren.

    Hm..., darüber kann man ja denken, wie man will.
    Für mich wäre es jedenfalls so, dass es hier nicht um die "Entscheidung des/eines Models", sondern um DEIN künstlerisches Werk geht,
    das durch geschmackliche (Fehl-)"Entscheidungen eines Models" nicht gleichsam in seiner Qualität negativ beeinflusst sein sollte.
    DU willst ein tolles Komposing gestalten. Es ist dein Werk, das letztlich _und nach Möglichkeit nicht nur dem Modell, sondern allgemein_ gefallen soll und dementsprechend verwendest DU genau die Beigaben, die DU als deinem Ziel und Zwecke geeignet empfindest.
    Fände dein Modell z.B. abgefressene Fingernägel, splittrigen Nagellack oder verschmiertes Make up "toll", hätte sie Flecken auf der Kleidung, dicke Pickel oder sonstwelche Makel, dann würdest du das auch retuschieren und so abändern, dass es die Wirkung deines Bildes nicht mehr stören kann.

    Ich habe gerade mal schnell und nur für meine persönliche Rückversicherung die Strumpfhose und die gelbe Ecke wegretuschiert und fühle mich in meiner Aussage, dass die Dinge am meisten stören, mehr als bestätigt.

    Die gesamte Lichtstimmung, die Farbgebung und das damit diffuse und eben nicht scharfgezeichnete Erscheinen, finde ich hingegen sehr gut, denn es passt zu der Szenerie und dem Eindruck von Luft, Wolken und Fliegen.
    Da jetzt mehr Kontraste, Sättigung und Schärfen hineinzubringen, würde diese sehr stimmige Verträumtheit und Leichtigkeit zerstören.

    Siehe oben.
    Ist das Bild DEINE Arbeit/DEIN WERK, das du jemandem als Geschenk machen willst, oder wirst du nach Anweisung und auf Verlangen, des Geschenkempfängers tätig?
    Dann solltest du besser dein Model fragen, was ihm an dem Bild nicht gefällt oder wie es will, dass du ihm ein Bild zu erschaffen hast.
    Vielleicht findet die Dame Lokomotiven überhaupt doof, mag keine Berge, findet Wölkchen ganz schrecklich oder sähe sich lieber in Rosenregen.

    Schenk die kleinen Bilder einfach als Foto dazu, wenn sie unbedingt dabei sein sollen, aber bastele sie doch nicht irgendwo zwanghaft ein, wenn sie einfach nicht passen.

    Du solltest dich entscheiden, ob du hier als freier Künstler oder im Auftrag arbeitest.

    So meine Meinung.

    Aber ich glaube, wir haben ein unterschiedliches Verständnis von unserem künstlerischen Sein und insofern wirst du mit meinen Ansichten anscheinend nichts anfangen können oder wollen - was für mich völlig okay ist.

    Ich jedenfalls befürchte bei deinen angesagten Veränderungsabsichten, dass du damit das Bild letztlich verschlimmbesserst und es nur immer unstimmiger wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2013
    #15      
  16. Skidd75

    Skidd75 Zweistern User

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    245
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    EOS 1000D
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    - Danke für die ausführliche Antwort erstmal. Können Sie mir Ihr Bild zeigen? Falls Sie es noch nicht gelöscht haben.


    Du solltest dich entscheiden, ob du hier als freier Künstler oder im Auftrag arbeitest.

    - Nun sowohl, als auch. Klar arbeite ich für mich, allerdings ist es auch Ihr Geschenk, also muss ich auch ein bisschen beachten, was Ihr gefällt.
    Mein Ziel ist es, ihr damit die größte Freude zu machen, die mit diesem Poster möglich ist, daher lasse ich die Fotos drin, die werden das Bild für Sie wertvoller und angenehmer machen, das darf wohl in diesem Fall zugunsten des Gesamtbildes gehen. Es soll schließlich eine persönliche Note beibehalten.

    Ich lasse die Lichtstimmung ähnlich "trüb" und verwaschen, denke es gab gute Tipps, dass es gut so ist.

    Möchte jetzt gerne auf eine Antwort von Ihnen warten, mit dem Bild, dass Sie leicht abgeändert haben. Dann baue ich das irgendwie ins Bild ein.

    Danke :)
     
    #16      
  17. Panta rhei

    Panta rhei Colorjunkie

    343
    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1.009
    Software:
    CS6
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Ich habe es nur grob übermalt, da mir bei dem jpg keine Auswahlen vorliegen.
    Es reichte mir so für einen Eindruck meiner Vorstellung und war zu mehr nicht gedacht, sodass es schon längst wieder verworfen ist.

    Ich kann dir nur sagen, dass nach meinem Geschmack das Bild mächtig gewinnt, wenn Tattoos und die gelbe Ecke weg sind.
    Auf die Schnelle ausprobieren kannst du das auch selbst und danach entscheiden, ob du dann für eine saubere Ausarbeitung noch Zeit in dein Werk investieren magst.
     
    #17      
  18. Skidd75

    Skidd75 Zweistern User

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    245
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    EOS 1000D
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Welche Gelbe Ecke denn, die unten Links? Haben Sie sie dann Blau gemacht stattdessen?
     
    #18      
  19. Panta rhei

    Panta rhei Colorjunkie

    343
    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1.009
    Software:
    CS6
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Ja sicher. Das ist der einzige Fleck, wo überhaupt ein saftiges Gelb zum Einsatz kommt und was damit so gar nicht zum Bild passt.
    Ich hatte die Stelle nur mit einem Ausschnitt des umliegenden Bildes abgedeckt, um sie aus dem Blick zu bekommen, aber dieses Geschnörkel in einen passenden Farbton umzuändern, falls er unbedingt drinbleiben soll, dürfte ja nun nicht das Problem sein.

    Ist die junge Dame deine Freundin? Das würde nämlich einiges erklären. ;)
     
    #19      
  20. Skidd75

    Skidd75 Zweistern User

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    245
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    EOS 1000D
    Poster Composing - Feinschliff Problem!
    AW: Poster Composing - Feinschliff Problem!

    Hi, ja das ist Sie, haha. Bin bei sowas immer ganz Ehrgeizig, es soll ihr gefallen. :)

    Mh, also das Bild sollte ein wenig Vintage bekommen, ein wenig älter aussehen, bzw. ausgeblichen, daher das Gelb. Es passt m.M.n. besser zu dem Rockabilly Style des Models.

    Ich dachte ich hab Sie falsch verstanden, und den "Gelben Fleck" unten Rechts dann weggemacht. Er hat letztenendes tatsächlich etwas gestört.

    Darf ich dann auch was fragen? Was machen Sie sonst so? Hobby Photoshopper, oder haben Sie tatsächlich Fachwissen?
     
    #20      
x
×
×