Anzeige

[CC] Poster mit verschiedenen Personen und Effekten

[CC] - Poster mit verschiedenen Personen und Effekten | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Coolwalda, 29.07.2016.

  1. Coolwalda

    Coolwalda Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    5
    Poster mit verschiedenen Personen und Effekten
    Hallo zusammen,

    ja, ich bin neu. Sowohl bei PS CC als auch hier im Forum. Und mir geht es so wie vermutlich vielen, die irgendwann mit PS angefangen haben: Man wächst mit seinen Aufgaben. Nun denn. Vielleicht mag mir ja jemand helfend unter die Arme greifen?

    Es geht um folgendes:

    Ich möchte ein Poster erstellen. Darauf zu sehen sind verschiedene Personen. Jede Person habe ich auf einer eigenen Ebene mühselig freigestellt. Diese Ebenen habe ich zu einer Gruppe "Personen" zusammengefasst. Im Vordergrund habe ich eine weitere Ebene, auf der mehrere Objekte zu sehen sind. Ebenfalls freigestellt. Die Hintergrundebene ist der Einfachheit halber komplett schwarz.
    Bis hierher habe ich mich durchgewurschtelt und bin schon ganz zufrieden.

    Mein Wunsch-Szenario:

    1.) Zwischen der Gruppe "Personen" und den Vordergrundobjekten soll eine Ebene/Gruppe mit dem Feuereffekt, der im gerade angebotenen Aktionspaket enthalten ist, eingefügt werden.

    2.) Ich möchte realistischen, farbigen "Bühnennebel" auf dem Gesamtbild einsetzen. Zwischen oder auch "vor" den Personen. Blau, grün und rot wären da die Wunschfarben.

    Für 2) habe ich noch keinen Ansatz gefunden.

    Bei 1) habe ich folgendes Problem:

    Ich habe alle Ebenen mit dem Schloss geschützt.
    Dann starte ich die Aktion "Feuer". So, wie es sein soll, kommt die Meldung, ich solle die Aktion anhalten und dann mit dem Pinsel Linien dorthin zeichnen, wo ich den Effekt gerne hätte. Okay. Ich male also drei, vier Striche und drücke wieder auf den "Play-Button". Dann kommt aber die Meldung "Der Befehl 'Auswahl' ist momentan nicht verfügbar" mit den Schaltflächen "abbrechen" und "fortfahren". Klicke ich auf "fortfahren", werden an den Stellen, wo meine Striche waren, die Flammen eingefügt. Das wird allerdings wiederum unterbrochen durch die Meldung "Der Befehl 'einstellen' ist momentan nicht verfügbar". Abbrechen oder Fortfahren? Auch hier wähle ich "Fortfahren". Die Meldung erscheint dann noch drei-, viermal. Dann ist die Aktion durch.

    Die von der Aktion angelegten Ebenen verteilen sich allerdings fröhlich in meiner Ebenenübersicht: In der obenliegenden Gruppe "Feuer" ist nichts. Darunter eine Ebene "Rauch". Die übrigen Ebenen mit Kurven und Einstellungen tummeln sich in meiner (doch eigentlich geschützen) Personen-Gruppe.

    Das kann alles so nicht gewollt sein.

    Wer kann mir helfen?
     
    #1      
  2. andemande

    andemande ab und zu Besucher

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    2.356
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    woechentlich_html
    Kameratyp:
    woechentlich_html
    Poster mit verschiedenen Personen und Effekten
    hallo Coolwalda,
    wenn du Hilfe gegen Bezahlung/Aufwandsentschädigung willst, bist du hier in der falschen Abteilung und für Hilfe gegen "Gefällt mir usw." ist imho deine Frage ausbaufähig.
    Was ich meine ist:
    Den Aufwand, deine heruntergelaberte Konstellation zu verstehen, darf der professionelle Helfer ohne falsche Hemmungen berechnen und die/der "gutmütige" Foren-Heidi/Heini fühlt sich vermutlich nicht angesprochen.
    Ich gebe dir einen pragmatischen Tipp: nimm das TutKit-Abo und hole dir Tutorials zu Composings.
     
    #2      
  3. Nedsch

    Nedsch Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.360
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    woechentlich_html
    Kameratyp:
    woechentlich_html
    Poster mit verschiedenen Personen und Effekten
    Zu 1: Ich halte es für keine gute Idee, als Anfänger zu fertigen Feuereffekt-Aktionen zu greifen. Lieber erst mal lernen, das Programm zu verstehen. Zu deinem Problem kann man auch nicht viel sagen, ohne die Aktion zu kennen.

    Zu 2: Ist nicht ganz einfach, selbst für nen Profi eine Herausforderung. Ich würde das wohl mit Wolkenpinseln versuchen. Evtl. Rauchpinsel. Auf verschiedenen Ebenen. Dann mit der Deckraft spielen. Und mit Masken.
     
    #3      
    NewPicture gefällt das.
  4. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.473
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Poster mit verschiedenen Personen und Effekten
    Auch wenn Du mit der Antwort nicht glücklich sein wirst: Backe anfangs kleinere Brötchen. Lerne mal, wie Du mit der Aktion umgehen kannst und musst, versuche Dich bei einem nicht so komplexen Gebilde mit vielen Ebenen, Gruppen und gesperrten Ebenen. Und vergiss nicht, dass Du, wenn Du arbeitest und nicht die Originaldatei sondern nur Kopien abspeicherst, nicht zerstören kannst.
     
    #4      
    NewPicture gefällt das.
  5. Coolwalda

    Coolwalda Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    5
    Poster mit verschiedenen Personen und Effekten
    Danke für Eure Antworten. Das Problem ist ja immer, dass man keine Antworten auf Fragen findet, wenn man die Frage nicht korrekt formuliert. Oft fehlt einem die Bezeichnung für einen Sachverhalt oder eine Funktion. Auch gibt es verschiedene Lerntypen. Ich lerne halt am ehesten, wenn ich ein ("gerne" auch nicht ganz so einfach lösbares) Problem in Angriff nehme. Natürlich picke ich mir dann einzelne Fragen raus und probiere und übe "im Kleinen". Insofern bin ich für "Fangen wir mal ganz von vorne an. Watt is eene Dampfmaschin?!" einfach zu ungeduldig.
     
    #5      
  6. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.961
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Poster mit verschiedenen Personen und Effekten
    In ein paar Jahren wirst du dann erkennen das dich das erlernen der Grundlagen wesentlich schneller vorangebracht hätte.
    Wenn du die Ganzen Funktionen und Grundbegriffe nicht kennst wirst du auch Antworten im Thread weniger gut verstehen.
    Auch wir würden dich besser verstehen.
    Wenn du Tennis lernen wolltest würde es dir nichts bringen dir die Bälle von Rodger Federer um die Ohren hauen zu lassen.
     
    #6      
  7. Panta rhei

    Panta rhei Colorjunkie

    343
    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1.010
    Software:
    CS6
    Poster mit verschiedenen Personen und Effekten
    Um ein komplexes Verständnis für ein so mächtiges Programm wie PS entwickeln zu können, ist Ungeduld nun wirklich die schlechteste aller Ausgangspositionen.
    Dass du mit deiner Ungeduld und der Begründung, ein anderer Lerntyp zu sein, gerade gar nicht vorankommst, bemerkst du doch schon selbst.
    Warum also daran festhalten und nicht einfach erkennen und akzeptieren, dass das dann wohl der falsche Weg ist?

    Lernen und sich Schritt für Schritt in die Materie einarbeiten, hat uns wohl allen keinen sonderlichen Spaß gemacht und dennoch mussten wir es leisten.
    Das wird auch dir nicht erspart bleiben (schon alleine, um dir eben die richtigen Bezeichnungen für Werkzeuge und Funktionen anzueignen) und entweder du gehst diesen Weg und fängst mal klein an, bevor du ein Großer sein kannst, oder dein PS verstaubt irgendwann auf dem Rechner, weil du daran verzweifelst und keine Erfolgserlebnisse feierst.
     
    #7      
  8. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.760
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Poster mit verschiedenen Personen und Effekten
    Was hat dich denn heute wieder gebissen?
    Ich kann nirgendwo in der Frage erkennen, dass der TE das gemacht haben will und für Hilfe zur Selbsthilfe sind wir ja wohl da, oder?
    Die frage mit einem Hinweis auf TutKit zu beantworten finde ich nicht gut. Die Frage war (zumindest für mich) klar verständlich gestellt und wenn man (wie ich) keine Lust hat, die Aktion zu durchwühlen, muss man es ja nicht. Außerdem könnte man nachfragen, wenn die frag noch nicht klar genug formuliert wurde.
     
    #8      
    SimoneHinz und Lindhane gefällt das.
  9. tynick

    tynick schimpft nie - rastet direkt aus

    361
    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.258
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC, Affinity Photo, HitFilm, Luminar, Aurora HDR, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5500
    Poster mit verschiedenen Personen und Effekten
    @Coolwalda,
    ich würde vorschlagen; erstelle einen Account bei einem Bilderhoster (hier im Forum ist Shootroom empfohlen), lade folgende Screenshots hoch und füge den BB-Code hier ein:
    - Ebenenpalette vor und nach der Aktion und
    - einen Screenshot an dem Punkt wo die Aktion angehalten wird und Du ins Bild zeichnest
    Dann wird man in etwa einen Eindruck bekommen was bei der Aktion bei Dir abläuft und evtl. besser helfen können!
     
    #9      
x
×
×