Anzeige

ppi oder dpi ?

ppi oder dpi ? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von iko, 18.01.2014.

  1. iko

    iko Maskenbildner

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    2.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Win7 - Photoshop CS5 extended, CS3-Design-Standard, Corel Suite X5, AquaSoft
    Kameratyp:
    Canon 40D+70D, Panasonic Lumix TZ41
    ppi oder dpi ?
    ich hab nun schon des öfteren hier ne diskussion -oder sowas ähnliches- darüber gesehen.

    vielleicht bringt der link ja ein bisschen klarheit für alle, die da noch son bisschen schwimmen. ;)
    http://www.rechner.refmonster.de/
     
    #1      
  2. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen PSD Beta Team

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    5.027
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    PS-CC2018, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
    ppi oder dpi ?
    Danke für den Link. Sicher wird das mal der eine oder andere helfen können.
     
    #2      
  3. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    ppi oder dpi ?
    Das wurde hier schon gefühlte 10000000x erklärt, definiert, durchdiskutiert usw., ich finde den link auch prima :daumenhoch

    Aber ob es hilft, das ewige "72DPI - 300DPI" auszumerzen? DAS wäre mal echter Fortschritt ... :D

    Gruß
    Frank
     
    #3      
  4. Samson21

    Samson21 Member

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    144
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norden
    Software:
    Photoshop CC, CS5.1, Mac OS 11 und 10.6
    Kameratyp:
    Olympus E-420
    ppi oder dpi ?
    Vielen Dank für den Link, die Problematik tritt für mich immer wieder auf. Schade, das es den meisten Leuten nicht einleuchten will, wie entscheidend der Abstand ist, bzw. wie unsinnig es wäre, ein 4 x 2 meter Plakat in 300 dpi Auflösung zu fertigen...
    (Wie immer das gehen sollte.)
     
    #4      
  5. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    ppi oder dpi ?
    @Samson21
    Im Prinzip gebe ich Dir recht, der Betrachtungsabstand ist bei der Frage der Auflösung immer ein Variable, die man mit einrechnen sollte. Aber es gibt auch jede Menge Ausnahmen, so pauschalisieren würde ich das also nicht. Wenn ich jetzt zum Beispiel ein sehr hoch aufgelöstes Panorama zeigen möchte, bei dem man auch die kleinsten Kieselsteine noch ganz genau differenzieren können soll, wenn man da dicht heran geht, dann braucht es schon eine sehr hohe Pixelzahl, auch bei 10mx2m.

    Es kommt also immer darauf an, was das Ziel ist ... ;)

    LG
    Frank
     
    #5      
    liselotte gefällt das.
  6. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    313
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    7.947
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    ppi oder dpi ?
    Die ewig leidende Diskussion.
    Dito Hunter
     
    #6      
  7. Mr_Quick

    Mr_Quick Ich bin so - wie Ich bin

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    2.279
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    CS4, CS5, Wordpress, Affinity Photo (Win)
    Kameratyp:
    Nikon D60
    ppi oder dpi ?
    Dazu gibt es noch den schönen Artikel von t3n
     
    #7      
x
×
×