Anzeige

Präzisierung der Copyrightfrage

Präzisierung der Copyrightfrage | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Kleemann, 21.12.2006.

  1. Kleemann

    Kleemann Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Saalfeld
    Präzisierung der Copyrightfrage
    Zum Copyright von Bildern hab ich noch Unklarheiten.
    Was bedeutet "Verwenden" von Bildern? Nehmen wir an ich lade aus dem Internet das Abbild eines Plakates eines Originalbildes,bearbeite dieses Bild (zB. Einfügen in eine Animation) und versende das Ergebnis zu rein privaten Zwecken (zB. Amusement) per email an Freunde.Wie siehts da rechtlich aus,wenn der Download nicht ausdrücklich verboten , bzw aus der Seite kein direktes Copyright ersichtlich ist?
    Und könnte ich dieses Ergebnis hier in die Galerie stellen?
    Ich bitte um Klarheit :oops:
     
    #1      
  2. kleinerVampir

    kleinerVampir Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    1.465
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CS5 | Notepad++
    Kameratyp:
    CANON EOS350D
    Präzisierung der Copyrightfrage
    Das ist ganz einfach: VERBOTEN !

    Weil im Urheberrecht klar und deutlich drin steht das geistiges Eigentum geschützt ist. Dazu muss man nicht irgendwo hinschreiben "Copyright by bla-bla" ist einfach so. Selbst wenn du sagen würdest "wusste ich nicht" hättest du dich strafbar gemacht, weil es noch ein schönen Gesetzestext gibt, indem es heißt "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht". Nimm dir mal google und dann such dir mal das Urheberrechtsgesetz. Verwenden heißt ganz einfach das du das Material in unveränderter Form benutzen darfst. Nichts weiter.
     
    #2      
  3. highland

    highland Schwiegermutters Liebling

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    169
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Präzisierung der Copyrightfrage
    #3      
  4. B_M_Wrangel

    B_M_Wrangel Guest

    Präzisierung der Copyrightfrage
    Ganz so einfach wie "klar verboten" ist es nun auch wieder nicht.

    Wenn wir die Aufgabenstellung auflösen, erscheinen verschiedene Sachverhalte, die geklärt sein müssen, um die Frage korrekt beantworten zu können.

    1. Verwenden
    2. Plakat
    3. Ablichtung eines Plakates
    4. Copyright
    5. Zweck

    Arbeiten wir mal der Reihe nach ab.

    1. in Verbindung mit 4. und 5. muss inhaltlich klar sein. Denn viele Copyrights erlauben durchaus das Verwenden, oft auch ohne dass nachgefragt werden muss, zu privaten Zwecken.

    Wo hat sich das Plakat befunden? War es im sogenannten öffentlichem Raum? Dann ist die Ablichtung nicht Schutz behaftet. War das Plakat hingegen selbst rechtswidrig abgelichtet worden, dann kann eine illegale Ablichtung nicht legal weiterverwendet werden.

    Nur um mal einige der Fragestellungen an zu sprechen.


    David Hasselhof meint:
    Bei Pam weiß auch niemand, wie das mit dem Copyright ihrer Maße (Masse) ist. Aber sie ist ein Gesamtkunstwerk, zwar im öffentlichen Raum aber - wow. Und Cher erstmal. Da weiß niemand, wie alt die einzelnen Körperteile wirklich sind
     
    #4      
  5. Kleemann

    Kleemann Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Saalfeld
    Präzisierung der Copyrightfrage
    Danke

    Na dann bin ich erstmal aufgeklärt,danke allen,schönes Silvester und nen Sauberen Rutsch. 8)
     
    #5      
Seobility SEO Tool
x
×
×