Anzeige

Premiere Pro: Bearbeiten -> In Audition bearbeiten -> Sequenz

Premiere Pro: Bearbeiten -> In Audition bearbeiten -> Sequenz | PSD-Tutorials.de

Erstellt von d3mueller, 04.05.2013.

  1. d3mueller

    d3mueller PC-Freak :D

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    299
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    Software:
    Adobe Collection, GIMP
    Premiere Pro: Bearbeiten -> In Audition bearbeiten -> Sequenz
    Hi,

    wenn ich von Premiere Pro heraus einen einzelnen Clip per Audition verändern will, dann funktioniert das. Sobald ich in Audition speichere, ist es in Premiere Pro schon geändert.

    Will ich aber die komplette Sequenz ändern, dann funktioniert das komischerweise nicht :(

    Zum einen weiß ich nicht genau, wie ich Effekte hinzufüge. Weil da mehrere einzelne Dateien hintereinander gereiht sind, wie im Film halt. Aber ich kann nur einen auswählen.

    Zum anderen passiert nichts, wenn ich es in Audition speichere. In Premiere Pro verändert sich nichts.

    Weiß einer von euch, wie das geht?

    Danke und LG
     
    #1      
  2. grafik_avd

    grafik_avd Tier mit Falls-Beutel

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    890
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ingolstadt
    Software:
    Master Collection CS6, Lightroom 5, Abelton Live, Kleinweich Fenster 10
    Kameratyp:
    5D MIII, Praktika B200, historische Prakticas, SX-70 Polaroid, Lochkamera
    Premiere Pro: Bearbeiten -> In Audition bearbeiten -> Sequenz
    AW: Premiere Pro: Bearbeiten -> In Audition bearbeiten -> Sequenz

    Hallo,
    da hast du dich in ein weites Feld aufgemacht :)
    Du kannst auf mehrere Clips in Audition Effekte anwenden, in dem du sie als Spur-Effekte anlegst. Dadurch wirkt sich der Effekt auf die ganze Spur und nicht nur auf den Clip aus. Das kannst du im Effekte-Rack über den entsprechenden Button wählen. Du kanst aber auch mehrere Clips auswählen. Wenn du einen Effekt identisch auf mehreren Clips möchtest kannst du in auch als Vorganbe speichern und diese dann auf die anderen Clips anwenden.

    Um die Audiodaten wieder nach PR zu bekommen musst du sie senden (Audition ist nicht wie, AE oder EN per Dynamic-Link in die Suite gekoppelt).
    Multitrack - nach Adobe Premiere Pro senden
    Dann werden dir in PR neue Tonspuren mit deinem bearbeiteten Material erstellt.
    Du musst also die komplette Tonmischung fertig machen und dann wieder an Au zurückgeben.

    Audition ist nicht ganz ohne als Mastering-Prog. zu dem es im Vergleich zum Rest der Suite nicht besonders gut dokumentiert ist.
    Da Ton-Progs im Allgemeinen nach ähnlichen Schehmata funktionieren, kann dir eventuell diese Site weiterhelfen, was Mastering etc. angeht
    http://www.delamar.de/

    LG
     
    #2      
Seobility SEO Tool
x
×
×