Premiere Pro- Videos mit verschiedenen Formaten

Premiere Pro- Videos mit verschiedenen Formaten | PSD-Tutorials.de

Erstellt von codyallen, 22.06.2021.

  1. codyallen

    codyallen Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    540
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5 / DW
    Kameratyp:
    D5000
    Premiere Pro- Videos mit verschiedenen Formaten
    Wenn ich in Premiere pro z.b zwei Videos unterschiedlicher Formate ins Projekt hineinziehe (z.b eins mp4 und eins avi),
    so kann ich die nicht beide ins Schnittfenster ziehen. Ist das richtig? Ich muss eines der beiden immer erst konvertieren.
    Ich war der Meinung das war nicht immer so oder täusche ich mich da?
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. draupnir

    draupnir J. Kriebeler Teammitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    760
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kelkheim (Taunus)
    Software:
    Adobe Dimension, Illustrator, Photoshop; Cheetah 3D, CINEMA 4D R13; Corel Painter
    Kameratyp:
    Sony Alpha 7R
    Premiere Pro- Videos mit verschiedenen Formaten
    Hallo Codyallen,
    bist Du auf macOS oder Windows?

    Unter macOS 10.14 kann ich keine .avi-Dateien ins Premiere Pro laden. Eine Mischung aus .mov und ,mpg klappt. Wenn ich eine AVI-Datei mit QuickTime öffne, dann wird versucht diese Datei zu konvertieren, meist ohne Erfolg, weil die Codecs im Betriebssystem fehlen.
     
    #2      
    codyallen gefällt das.
  4. codyallen

    codyallen Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    540
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5 / DW
    Kameratyp:
    D5000
    Premiere Pro- Videos mit verschiedenen Formaten
    Danke. Ich arbeite mit Windows
     
    #3      
  5. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    11.147
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Premiere Pro- Videos mit verschiedenen Formaten
    AVI ist kein Video-, sondern ein Containerformat. Insofern kommt es darauf an, was in dem Container für Video-/Audioformate stecken. Wer mal mit Avidemux gearbeitet hat, weiß, dass man alle möglichen Formate in den AVI-Container „pressen” kann. Lt. Hilfe kann Pr nur mit DV- und MS AVIs (Typ 1 und 2) umgehen. Bei mir lässt sich aber auch ein XviD-AVI mit variabler Video- und Audiorate ohne Konvertierung problemlos zusätzlich zu einem MP4-Video ins Schnittfenster ziehen.
     
    #4      
Seobility SEO Tool
x
×
×