Anzeige

Printinserat Zeitungsdruck

Printinserat Zeitungsdruck | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Nala_85, 09.03.2009.

  1. Nala_85

    Nala_85 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Adobe CS, Corel
    Kameratyp:
    Spiegelreflex, Canon 400d
    Printinserat Zeitungsdruck
    Hallo
    Wir schalten immer wieder Inserate in Tageszeitungen - ist bis jetzt auch immer alles schön geworden - aber beim letzten Sujet gibts Probleme.

    Es ist ziemlich vollflächig dunkelviolett, hat einen font in magenta und einen hellgrünen Button.
    Den Banner dazu könnt ihr hier sehen - so ähnlich das Inserat.
    Jetzt haben wir die erste Schaltung hier liegen und das violett ist ein dunkles aber dennoch blasses Blau geworden. Das grasgrün ein dunkelgrün, das magenta ein naja ... schmutziges rosa.
    Nun hab ich mir die Druckeinstellungen der Zeitung vorgenommen:
    www.kurieranzeigen.at (unter Tarife/Technik)
    und auch den Distiller so eingestellt.
    Nur bei den Farben häng ich noch. Wie/Wo macht man diese Erhöhung von der die Rede ist?

    Wär lieb wenn ihr helfen könnt. Hab sonst nur Hochglanzerfahrung :D
     
    #1      
  2. Debi1973

    Debi1973 ..nie zufrieden

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    540
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Am schönen Zürichsee
    Software:
    CS5 / Indesign / Illustrator
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D, EOS 7D, 5D Mark III
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Welche Erhöhung meinst Du genau?
     
    #2      
  3. Nala_85

    Nala_85 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Adobe CS, Corel
    Kameratyp:
    Spiegelreflex, Canon 400d
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    In dem PDF zu den Druckdaten steht etwas von einer Druckfarbenerhöhung.
    Ich nehm an der Fehler lag dabei - es wirkte halt alles blass weil das Zeitungspapier es aufsaugt.
     
    #3      
  4. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Ich kann von einer Erhöhung auch weder in der PDF noch bei "Technik Journale" oder "Technik Tageszeitungen" was finden?

    Außerdem sind da doch Screenshots für den Distiller 5 und 6...

    Also hilf uns, dir zu helfen! ;)

    Grüße,
    2d4u
     
    #4      
  5. Nala_85

    Nala_85 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Adobe CS, Corel
    Kameratyp:
    Spiegelreflex, Canon 400d
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Ich hab Distiller 8 soweit ich das erkennen kann (CS3) die Einstellungsfenster sind fast ident mit den screenshots von 6.0

    ich meine aber dies:

    •Maximaler Gesamtfarbauftrag 240%
    •Berücksichtigung der Allgemeinen Richtlinien für den Zeitungsdruck
    der IG Austria Druckstandard bezüglich Tonwertzunahme,
    Separation etc. (siehe Seite 2 und 3 dieses Dokuments)



    4c Repros:
    GCR mit Unterfarbenzugabe (30%)
    Schwarzaufbau mittel
    max. Flächendeckung/Gesamtfarbauftrag: 240%
    max. Schwarz 95%

    Farbdichte:
    Cyan 0,90 – Magenta 0,90 – Gelb 0,90 – Schwarz 1,10
    Ein Drucken ohne Farbschwankungen ist nicht möglich - wir
    sehen visuell kontrollierbar die maximale Farbdichteschwankung
    im Zeitungsdruck gemäß der IFRAmit +/- 0,1 D machbar.

    Druckbarer Tonwertbereich:
    5% – 95%

    Gemessen im 50%-Tonwert

    Punktzunahme:
    Cyan, Magenta, Gelb – Schwarz: 23%
    Mit den prozessbedingten Schwankungen, welche in der Auflage
    bis max. +/- 5% im 50% Rastertonwert betragen können.

    Danke für eure Mühen mich zu verstehen :)


    Edit:
    also hier der banner, Die besten Immobilien Jobs sterreichs

    hier das inserat:
    [​IMG]

    kommt vielleicht schlecht rüber aber es ist echt blass ... und blau vorallem statt lila.

    Ok nach vielem vielem surfen bin ich ein bisschen weiser. Ich weiß nun dass ich ein Farbprofil eigens für Zeitungspapier brauche. Mein PC hat hier zwei - ein Kodak newspaper und ein Japan ... newspaper.
    In dem PDF des Kurier steht das Profil Euroskala Zeitung .... aber woher dieses bekommen?

    wenn ich in der simulationsvorschau des acrobat übrigens japan news.. nehm schauts genauso schirch aus wie das in der zeitung :p

    Bitte den Edit-Button verwenden!!
    Danke, 2d4u
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.03.2009
    #5      
  6. Akano

    Akano Guest

    Printinserat Zeitungsdruck
    #6      
  7. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Ach so, dachte mir schon, dass du die Tonwertzunahme meinst, aber da du zweimal "Erhöhung" geschrieben hast... ;)

    Der Link von Akano geht auf jeden Fall mal in die richtige Richtung, es wundert mich nur, dass die dort von einem Dot Gain von 26% und nicht 23% sprechen, allerdings ist das aktuelle ISO-Profil der IFRA ja auch von 2004 und das PDF von dir von 2002.

    Wenn du es also GANZ genau haben willst, dann ruf da an und sag denen die sollen einfach die ICC Datei mailen...
     
    #7      
  8. Akano

    Akano Guest

    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Ich schließe mich 2d4u an, denn aus eigenen Erfahrungen ist das ISO Profil heute nur noch zum Teil einsetzbar. Wenn man jedoch keine andere Möglichkeit hätte an das eingesetzte Profil zu kommen ist es auf jeden Fall empfehlenswert.

    Wie es jedoch aussieht wirst Du bei denen auf jeden Fall alle benötigten Daten bekommen. Habe Dazu z.B. das auf deren Seite gefunden:

     
    #8      
  9. egoX

    egoX Gesperrt

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    255
    Geschlecht:
    männlich
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Neben all den Technischen Raffinessen die ihr hier angeführt habt, welche meine volle Zustimmung erhalten, kommt es im Rollenoffset immer wieder vor, dass zu viel Wasser auf der Rolle kommt. Das sogenannte Offset kommt zu tragen, also aufschwimmen der Farbe am Wasser, dass zu stark blassen Änderungen führt, vor allem bei stark saugenden Papieren. Hier wäre es von Nutzen mehrere Duplikate sich anzuschauen. Es kann vorkommen dass durch die Druckggeschwindigkeit dies zu spät erkannt wird (sensorik) und zu spät eine Makulatur gezogen wurde. Kann sein dass dies vielleicht nur hundert Duplikate lang gedauert hat. Und alle anderen sauber sind. So siehts für mich aus.

    Edit, habs jetzt aufmachen können, ist für mich klar das Sujet hat sich trocken gelaufen. Das kerning der restlichen Seite ist ok, die geben so einen Shit sicher nicht in Druck. Siehst du die blassen Schleier/Schlieren?. Da hats begonnen. Das Immobilia hat an der Versalebene schon Farbschmitz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2009
    #9      
  10. Nala_85

    Nala_85 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Adobe CS, Corel
    Kameratyp:
    Spiegelreflex, Canon 400d
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Aber müssten dann nicht alle Anzeigen so sein? Prinzipiell stört "uns" ja eigentlich nur die Farbgebung die so garnicht unser Sujet ist.

    Dann versuch ichs mal mit der ISO und such nen Kontakt von den Druckern dort. Wo speicher ich diese .icc rein (Ordner)? Hab gestern versucht eine zu laden (PDF erstellen - Farbprofil - profil laden) aber die war dann nicht anwählbar.

    Und nur dass ich es richtig versteh.
    Ich leg meine Datei ganz normal an und wähle nur beim PDF drucken dann das Profil aus?
    Oder muss ich vorher schon das Profil einstellen (wo?) und dann alles anlegen dass es am Bildschirm für mich ok ausschaut?

    Ich hab jetzt auch mal den Tipp aus dem anderen Thread (Farbauftrag) genutzt und wenn ich auf 240% stell zeigt er das lila als blassrosa, den grünen button und das immobilialogo als blasslila an. Wie pass ich das aber nun an, damit es "richtig" aussieht wenn ich es in den Druck schicke?

    Viele Viele Fragen. Seid mir gnädig.
    *liebschau*
     
    #10      
  11. egoX

    egoX Gesperrt

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    255
    Geschlecht:
    männlich
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Zu deiner Frage: Nein gerade nicht. Den die Druckwalze ist durch dass gleichmäßige Kerning gut genässt. Nur dort wo dein Vollflächiger Druck ist läuft sich die platte trocken, oder wird zu nass. Hier eher trocken zu erkennen am Farbschmitz im Logo. Und bis der Drucker das im Rollenoffset siht vergeht schon ein weilchen bei dieser Druckgeschwindigkeit. Dann wird der noch gefalzt gewickelt, das Ergebniss kennst du ja.

    Das ist schlimm was ich da lese, du bist ein echter Kontrollfreak was die EDV-Seite anbelangt.
    Kennst du WYSiWYG: Hatten wir vor 25 Jahren so als Schlager rennen.
    =What you see is what you hope to get=
    Sag mal hast du keinen Post Script fähigen Drucker? Druck dir deine Korrekturfahnen gerastert aus, und du siehst wo das Problem liegt. Nach dem was ich hier lese dürfte es keiner kleinen Agentur möglich sein auch nur eine Zeile zu schalten. Suche das Problem an der Wurzel. ==ich weiß sie werden mich jetzt wieder lünchen wenn ich das sage== versuch in Zukunft auf ein Rip zu gehen was dir die Möglichkeit einer IN ETWA (ich sage eh in etwa) Soft Proof Mässigen Wiedergabe gibt. Geh in den Copi Shop :( druck dir eine 4c copy und du bist in etwa dort. Nimm dieses Teil als Korrekturabzug, und scheu keine Mühen es den Herschaften näher zu bringen. Wo leben wir den? So will ich, das mein Sujet aussieht Hr. Irgendwer. Haben sie das auch so auf dem Schirm. Dan gibts ein ok. Das lass ich mir abzeichnen und gut ist das!!
    Und wenn das auch nur annähernd nicht hinkommt fließt die Kohle nicht. Deine Anzeige war ja nicht gerade eine entlaufene Katze. Da gehts um Vollflächigen Druck mit 4C Charakter. Also was soll die Spielerei in ganz Europa nach Normen zu suchen um dan wie verrückt an den Reglern zu schrauben.
    Es tut mir wirklich leid, ich weiß keine Hilfe. Aber erheb dich in Zukunft vom Designer Stuhl oder geh zum Producer. Oder zu den Brüdern in die Druckerei. Die stehn drauf wenn sie gefragt werden.

    Grüße nach Wien von Salzburg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2009
    #11      
  12. Nala_85

    Nala_85 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Adobe CS, Corel
    Kameratyp:
    Spiegelreflex, Canon 400d
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Äh naja.
    Kontrollfreak würd ichs nicht nennen wenn ich alle Einstellungen richtig machen will. Ist ja mein Job wenn ich Druckdaten liefern soll.
    Wir sind schon ne kleinere Agentur (privat) - 4 Grafiker und schalten in Tageszeitungen eben so Inserate zum Thema Wohnbau.
    Zum Drucker gehn, geht auch nicht - weil der Kurier irgendwo an der Autobahn liegt - die pro Tag ca. 300 Kleinanzeigen bekommen und diese Zeitungen in 6-stelliger Auflage erscheinen. Der wird wegen meinem Inserat auf Seite 32 nicht die Druckmaschinen lahmlegen wenn die anderen 299 Inserate richtig gedruckt werden.
    Und am nächsten Tag ärgerst du dich weil um Punkt 6 der Kurier nicht auf deiner Fußmatte liegt, weil die Frau Nala aus Wien, nicht mit dem Inserat auf Seite 25 links unten zufrieden war. :schmoll:
    So gehts nicht. Ich bin ja niemand besonderer dass ich da drauf einfluss hab.

    Mich würd halt interessieren warum der Herr immobilienring rechts unten ein perfektes Inserat hat (vollflächig rot ohne einzelne Rasterpunkte) und die Frau Nala bekommt so ein wischiwaschi-lila-im-dreck. Da muss doch irgendwas am PDf falsch sein. Und die Frage ist - wie bereite ich es auf damit ich zumindest die Farbe halbwegs hinbekomme - da diese unseren Wiedererkennungsfaktor ausmacht.
     
    #12      
  13. egoX

    egoX Gesperrt

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    255
    Geschlecht:
    männlich
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Gaaaanz klar. Du hast vollkommen Recht.
    Es geht eben um das wie?? So wie du das beschreibst kling das für mich alles sehr unwahrscheinlich. Es hat sich nicht viel geändert. CMYK,PDF, Drucktechniken immer noch der selbe Output. Offset halt. (Nur heute mit CBC) Was die erlaubt das von deinem Drehstuhl machen zu können. Ich weiß ja über deine Kampagne nicht bescheid. Aber sowas ohne Andruck würd ich nie machen. Und schon gar nicht in Kurier NÖN SN Krone etc. Da würd ich strikt nach den Basics vorgehen. Den wieviele Menschen du jetzt mit deinem Sujet penetriert hast, ist wohl auch klar. Ich verlass mich da auf Bodenständige Kost.

    Aber nochmal. Es muß nicht sein das die ganze Ausgabe deine Misslungene Arbeit trägt.
    Kann sein dass eben nur ein paar Zirkulare in die Hose gegangen sind.
    Sag mir bitte das erscheinungsdatum, vielleicht kann ich mir eine in SBG. besorgen und schau dir nach.
     
    #13      
  14. Nala_85

    Nala_85 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Adobe CS, Corel
    Kameratyp:
    Spiegelreflex, Canon 400d
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Es gibt keine richtige Kampagne - die messe ist ja schon in 2 wochen. Mir geht es rein darum wie ich das in Zukunft handhaben soll. Zb haben wir bald eine Kampagne und da werden Inserate gedruckt (orange-weiß-grau) und da soll das eben stimmen.
    Ich find das Inserat jetzt nicht schrecklich hässlich - es ist ein Hingucker und die Privatos werden trotzdem hingehen wenn sie Immobilien suchen - aber es geht mir eben prinzipiell darum welches profil ich nutzen muss wenn ich druckdaten an eine tageszeitung schicke.
    Einen Andrucktermin wird es bei einer Tageszeitung nie geben. Wenn um 3.30 morgens und mit mir würden geschätzte 300 Leute sein, denn ungefähr soviele Inserate findet man in jeder Tageszeitung.

    Ich weiß nicht ob es den Immokurier bei euch auch gibt - es ist ein Zugabeheft vom 7. März.

    Der gefärbte Standard ist natürlich gleich nochmal ein anderes Thema.
     
    #14      
  15. egoX

    egoX Gesperrt

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    255
    Geschlecht:
    männlich
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Mal schauen!!
    Ach Schätzchen du sollst nicht bei der Zeitung Andrucken. Such dir einen Output der dem Zetungsdruck am ähnlichsten ist. Mach dir deinen eigenen Andruck, mach einen auf Drucker. Und sag jetzt nicht du hast keine 4Farben GTO im Office stehn! Danke.

    Werd wegen dem Immo Kurier gucken...alles liebe nach Wien...heast oida loss krochn
     
    #15      
  16. Nala_85

    Nala_85 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Adobe CS, Corel
    Kameratyp:
    Spiegelreflex, Canon 400d
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Du wir haben hier einen Drucker .... :motz:
    aber was für einen. der macht schon so ähnliche druckpunkte wie der zeitungsdruck dann aussieht :p
    aber ... meine frage ist ja eher wie änder ich das dann. ich glaub denen ja voll und ganz dass es nicht an ihrem druck liegt - aber was mach ich damit die farben echter werden?
     
    #16      
  17. egoX

    egoX Gesperrt

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    255
    Geschlecht:
    männlich
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Du meinst Raster!
    Glaub ich dir nicht ganz. Einen Farblaser vielleicht und wenn du einen Digitalen direkt von OCE hast, ist das was anderes als Rollenoffset!

    Hast schon mal probiert dein sujet über einen Digitaldrucker rennen zu lassen. Also ich vermute ihr habts irgend einen Drucker der über ein Rip angesteuert wird. Du siehst das viel zu pragmatisch. Ich kann dir unter garantie bei deinem Prob nicht helfen. Ich würde der Sache über output auf den Grund gehn, um zu sehn wo das prob liegt.
    Den es kann unerwartet zu neuen Schäden führen. Stell dir vor das würde wirklich so ein Schmarrn sein wie du sagst. Da brauchts dan für jeden Grafiker einen Betreuer. Die anderen könnens doch auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2009
    #17      
  18. Akano

    Akano Guest

    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Wir haben um solchen Farbabweichungen vor zu beugen einen CMYK Drucker angeschafft und uns ein kleines Lager an verschiedenen Papiersorten von Hochglanz bis Zeitung angelegt. Dies hat hier dafür gesorgt, das wir schon mal annähernd die Sicherheit hatten, das am schluss das rauskommt was auch eingestellt wurde.

    Ganz wichtig: Orange ist eine undankbare Farbe bei der Du stark aufpassen musst wie du sie zusammensetzt, sie kann sehr schnell dreckig wirken.

    Wir nutzen hier einen einfachen Canon Pixima Fotodrucker mit orginal patronen, da wir damit die besten erfahrungen gemacht haben. Recht für den Anfang auch eines der günstigeren Modelle aus.
     
    #18      
  19. egoX

    egoX Gesperrt

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    255
    Geschlecht:
    männlich
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    Hab ich auch, geht super, da quetsch ich alles durch; 9000 ist PS fähig
     
    #19      
  20. Nala_85

    Nala_85 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Adobe CS, Corel
    Kameratyp:
    Spiegelreflex, Canon 400d
    Printinserat Zeitungsdruck
    AW: Printinserat Zeitungsdruck

    soll heißen dass er ein beschissenes druckbild hat. schriften kleiner als 6 pt kann er schon nimmer sauber drucken.
    wir haben einen xerox workcentre 7228

    Nichts destotrotz bekommt er aber die Farben halbwegs hin und auch andere Produkte mit dem Sujet sind im Druck schön geworden. Es geht rein und allein um den Zeitungsdruck und um die Einstellungen die ich machen muss um das aufsaugen und ausbleichen der farbe halbwegs auszugleichen.
    Ich bin doch nicht die einzige die Zeitungsinserate drucken lässt, also muss es sowas doch geben.
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×