Anzeige

[CS4] Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry

[CS4] - Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry | PSD-Tutorials.de

Erstellt von richipitchi, 25.04.2011.

  1. richipitchi

    richipitchi Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    Moin Leute,

    ich habe ein kleines Problem bei Photoshop, insofern dass ich etwas will, aber nicht weiß, wie ich es umsetzen kann.

    Das Problem und die Frage ist:
    "Wie kann ich eine Schrift oder eine Fläche so ausfüllen lassen, dass nicht einfach einheitlich alle Pixel gleich in der ausgewählten Farbe ausgewählt werden?
    Ist es irgendwie möglich da Abweichungen und Varianz einzubringen in die Pixel, sodass das Ergebnis nicht zu künstlich aussieht? Was gut wäre, wenn man irgendwie ca. 5 Farben auswählen könnte und dann einstellen könnte, in was für Anteilen die Farben variabel die Fläche der Schrift oder der Form ausfüllen sollen."


    Weiß jemand Rat?


    EDIT: Also, dass das nicht langweilig nur einfarbig dieses Grün ist..
    [​IMG]


    MfG RichiPitchi
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2011
    #1      
  2. basteltante

    basteltante PS-Beginner

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    422
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PI + CS4
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    AW: Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry

    meinst du einen farbverlauf

    [​IMG]
     
    #2      
  3. ad86

    ad86 Guest

    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    AW: Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry

    Hi,

    Du könntest die grüne Ebene doppelklicken und bei den Effekten zu Musterüberlagerung gehen, dort ein Muster, dessen Deckkraft und Füllmethode auswählen und Du hast kein einheitliches Grün mehr.

    Mit mehreren Farben könntest Du mit dem Ebenen-Effekt Farbüberlagerung arbeiten. In der Füllmethode sprenkeln wählen.

    MFG ad86
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.04.2011
    #3      
  4. _schatzi_

    _schatzi_ Lampen-Sau

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    1.660
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6
    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    AW: Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry

    Hallo!

    Lege mal 5 verschiedenfarbige Ebenen übereinander, stelle deren Modus auf "Sprenkeln" und spiele mit den Deckkräften der einzelnen Ebenen.
     
    #4      
  5. richipitchi

    richipitchi Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    AW: Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry

    Danke Danke, ich denke da waren gute Ideen dabei, das probiere ich heute Abend, wenn die Sonne untergegangen ist mal aus! :):)
     
    #5      
  6. kleeaar

    kleeaar zwo-eins-risiko!

    1
    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    2.766
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Samsung GX 1L
    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    AW: Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry

    also ich nutze bei sowas generell den wolkeneffekt von Photoshop Filter>>Renderfilter>>Wolkeneffekt

    Der bringt einfach schonmal ne gewisse unauffällige dynamik rein...

    Grüße
     
    #6      
  7. Micha8583

    Micha8583 Padawan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    817
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Moers
    Software:
    LR + PS cc
    Kameratyp:
    EOS60d + diverses Glas
    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    AW: Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry

    Falls du ne alte Version von Corel hast: lohnt sich, mal in Vektor- Füllmöglichkeiten reinzuschauen.
     
    #7      
  8. shanie

    shanie Ehemals chaotische Speedpixlerin

    755
    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    2.762
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wieder zu Hause im schönen Saarland in Merzig
    Software:
    Adobe Creative Cloud, HDR Photo Pro 5, Portrait Pro Studio, Nic Collection
    Kameratyp:
    Spiegelreflex Canon D 700 Lumix DMC -TZ 25
    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    AW: Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry

    ok..ich versuche dir mal zu helfen..ich habe dazu ein bildchen gemacht...ich weiss , wie so was ist...
    also du kannst es in photoshop in ebene umwandeln?! und mit fülloption arbeiten...du kannst mit verlauf oder auch mit farbe füllen...ich hoffe ich kann dir bei deinem problem jetzt helfen.....

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [​IMG]

    zuerst klickst du auf die ebene und auf die fülloptionen
    dann auf verlaufsüberlagerung..und wählst die farbe an...das gleiche kannst du auch mit der farbüberlagerung machen
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    ....ich denk, diese sicht ist besser...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2011
    #8      
  9. NSGFR

    NSGFR weiß immer eine Antwort

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.395
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NE
    Software:
    CS5 DP
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    AW: Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry

    Ich denke du kannst einfach in die Fülloptionen per Doppelklick auf die Ebene gehen. und dann beispielsweise eine verlaufsüberlagerung oder eine Musterüberlagerung einstellen. Das sollte für ein wenig Abwechslung sorgen;-)
     
    #9      
  10. shanie

    shanie Ehemals chaotische Speedpixlerin

    755
    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    2.762
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wieder zu Hause im schönen Saarland in Merzig
    Software:
    Adobe Creative Cloud, HDR Photo Pro 5, Portrait Pro Studio, Nic Collection
    Kameratyp:
    Spiegelreflex Canon D 700 Lumix DMC -TZ 25
    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    AW: Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry

    ;)..schau´mal über dir....;)
     
    #10      
  11. NSGFR

    NSGFR weiß immer eine Antwort

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.395
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NE
    Software:
    CS5 DP
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    AW: Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry


    Du hast Musterüberlagerung vergessen ;-)
     
    #11      
  12. GND

    GND GND

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A640
    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    AW: Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry

    Entweder Verlaufsüberlagerung oder Musterüberlagerung. Beides geht nicht.
     
    #12      
  13. ad86

    ad86 Guest

    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    AW: Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry

    Hi,

    Wieso geht beides nicht? Ich kann Beides nutzen und es wird kombiniert, sofern man die passende Füllmethode wählt.

    MFG ad86
     
    #13      
  14. GND

    GND GND

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A640
    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    AW: Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry

    Genau, zwecks der Füllung. Klar kann man mit der Dreckkraft arbeiten. Nur wird's dann eben nicht so deckend. Und ich glaube nicht, dass er andere Muster für die Überlagerung als die Standards zur Verfügung hat. Und ob die seinen Wünschen entsprechen, bezweifel ich.
     
    #14      
  15. richipitchi

    richipitchi Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry
    AW: Problem, das ich nicht in der Lage bin zu bennenen sry


    Das war genau, was ich wollte. Danke :)
     
    #15      
x
×
×