Anzeige

Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz

Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz | PSD-Tutorials.de

Erstellt von clicksharp, 19.08.2008.

  1. clicksharp

    clicksharp Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz
    Hallo,

    kennt jemand das Problem, dass die Verwendung von Akkus zu Kontaktfehlern im Batteriefach führt? Der Blitz geht immer wieder komplett aus. Mit Batterien passiert das nicht.

    Leichter Druck auf den Deckel des Batteriefaches behebt das Problem, leider gibt es keine Möglichkeit auf Dauer diesen Druck herzustellen.

    Danke
    clicksharp
     
    #1      
  2. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.969
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz
    AW: Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz

    Hallo
    passiert das nur bei ein und demselben Akkus oder bei jedem Satz? ich hatte so was ähnliches und tatsachlich ´festgestellt, daß die Akkus, obwohl Bezeichnung und alles mit den vorigen übereinstimmte, fast nen 1/2mm kürzer waren
     
    #2      
  3. clicksharp

    clicksharp Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz
    AW: Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz

    ich habe leider nur diese grün/orangenen GB-Akkus von Conrad. Davon aber 8 Stück und es klappt in keiner Zusammenstellung zuverlässig.
    Werde die Länge aber mal exakt mit der von Batterien vergleichen.

    Danke
    clicksharp
     
    #3      
  4. Grossonkel

    Grossonkel mediengestalter

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    510
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stadt der Säubrenner
    Software:
    Passen nicht alle hier rein
    Kameratyp:
    Canon, Nikon, Sony, Samsung
    Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz
    AW: Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz

    Hallo
    das Problem kannst du lösen in dem du die Batterien heraus nimmst und die einzelnen Federn, die die Batterien andrücken einfach in die länge ziehst.

    Gruß Thomas
     
    #4      
  5. Windu

    Windu Fortgeschrittener Pronoob

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    760
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hiltown
    Software:
    PS CS3 / AutoCad 2002
    Kameratyp:
    Lumix FZ50
    Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz
    AW: Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz

    Poste doch mal die genaue Zellenbezeichnung oder vergleich sie selber mit der Produktliste von GP. Zwischen 48,2mm und 50,5mm Länge ist dort unter der Bezeichung AA alles drin.

    Gruß
    Amundi
     
    #5      
  6. Ravanelli

    Ravanelli Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    1.126
    Geschlecht:
    männlich
    Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz
    AW: Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz

    Hat mir bisher auch geholfen, die Federn in die Länge zu ziehen.

    Vielleicht haben die Akkus auch schon einen Memory-Effekt?
     
    #6      
  7. Windu

    Windu Fortgeschrittener Pronoob

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    760
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hiltown
    Software:
    PS CS3 / AutoCad 2002
    Kameratyp:
    Lumix FZ50
    Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz
    AW: Problem mit Akkus in Blitzgerät Metz

    Hi!

    Ne, Memory-Effekt geht bei NiMh schon rein technisch nicht. Der Kapazitätsschwund aufgrund einer Auskristallisierung von Cadmium ist NiCd (älteren Baujahrs) vorbehalten.
    Bei NiMh tritt lediglich ein ähnliches, aber schwächeres "Problem", genannt Lazy-Battery-Effekt, auf.
    Beide Vorgänge sind aber, durch mehrmalige und vollständige Lade-/Entladezyklen, mehr oder weniger reversibel. Ein gutes Ladegerät vorausgesetzt..

    @clicksharp: Ein gut sortierter Modellbauhändler vor Ort, dürfte eigentlich auch keine Probleme haben, Deine Zellen mal kurz zu "modden". :D

    Gruß
    Windu
     
    #7      
x
×
×
teststefan