Anzeige

Problem mit CD/DVD-Brenner

Problem mit CD/DVD-Brenner | PSD-Tutorials.de

Erstellt von sonje, 25.09.2008.

  1. sonje

    sonje Hat es drauf

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.773
    Geschlecht:
    weiblich
    Problem mit CD/DVD-Brenner
    Ich habe seit ein, zwei Tagen Probleme mit meinem CD/DVD-Brenner.
    Ich kann CD's und DVD's brennen, auf denen schon Daten sind, aber wenn ich einen neuen Rohling einlege, kommt eine Fehlermeldung ("ungültige Disk", Starten von Disk-at-once fehlgeschlagen, Brennvorgang nicht erfolgreich, etc.).
    Allerdings scheint es nur DVD's zu betreffen, bei leeren CD-Rohlingen hat das Brennen geklappt.
    Nachdem ich einige der neuen DVD's ausprobiert habe, dachte ich es liegt an den DVD's (DVD-R). Also habe ich mir ein paar andere gekauft (auch DVD-R, aber andere Marke). Nachdem ich diese ausprobiert habe war es genauso. Das wäre ein Zufall, wenn beide DVD-Rohlinge (Boxen) defekt wären, was ich nicht glaube.
    Da das Brennen teilweise geklappt hat, glaube ich nicht das der Brenner defekt ist. Woran kann es liegen? Vielleicht kann mir einer so eine Art Ferndiagnose geben. Vielen Dank.
     
    #1      
  2. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.619
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Problem mit CD/DVD-Brenner
    AW: Problem mit CD/DVD-Brenner

    vielleicht liegt es am dvd format. nicht jeder brenner kann mit dvd-r etwas anfangen. zum überprüfen kenne ich selbst nur das nero diagnose tool- welches dir die brennbaren formate anzeigt.

    alternativ würde ich über den gerätemanager den dvd player deinstallieren.
    windows+pause taste->gerätemanager aufrufen->dvd geräte suchen und per rechten mausklick das gerät deinstallieren.

    es installiert sich von allein wieder-keine angst.

    kann sein, das der treiber nicht mehr funktioniert-durch eine zusätzliche installation von nero zum beispiel. diese programme bringen manchmal ihre eigenen treiber mit, was zu konflikten führen kann.
     
    #2      
  3. marodeur0815

    marodeur0815 PC-Geisterreiter

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    Photoshop, Corel, QuarkXpress, reine Texteditoren, C4D
    Problem mit CD/DVD-Brenner
    AW: Problem mit CD/DVD-Brenner

    Ich glaube nicht das es an den Rohlingen liegt. Ich tippe eher auf den Brenner. Hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Problem bei einem Kunden. Um den Fehler etwas einzugrenzen könntest du die nächsten Schritte in etwa dieser Reihenfolge noch einmal durchgehen.

    1. wie bereits gesagt, den Treiber des Laufwerks noch einmal aus dem System entfernen und neu installieren.
    2. Hintergrundprogramme (Nero InstantBurn, etc) für den Test deaktiveren.
    3. sollte nach diesen beiden Schritten noch kein Land in Sicht sein, bitte auf neues Firmware-Update prüfen, vielleicht hast du Produktchargen erwischt, die nicht mehr vollständig unterstützt werden (wenn ich das richtig im Kopf habe, fokusieren die Brenner bei CD und DVD-Brennvorgängen unterschiedlich)
    4. eventuell das Gerät in einem zweiten System testen.

    Sollte das zu keinem Ergebnis führen, würde ich wie gesagt auf den Brenner tippen.
     
    #3      
  4. itsme23

    itsme23 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    152
    Problem mit CD/DVD-Brenner
    AW: Problem mit CD/DVD-Brenner

    es kann durchaus sein, dass deine beiden gekauften dvd-marken nicht gehen.
    ich nehme mal an das du schon dvd-medien beschrieben hast, also eine fehlfunktion deines brenners bei dvd-medien ausgeschlossen ist.
    bei billig-medien kann es auch sein, dass dein brenner diese nicht wirklich toll findet und streikt, von falschen deklarationen vom hersteller ganz zu schweigen.
    am besten siehst du beim brenner-hersteller (im handbuch, im web) welche marken er für deinen brenner empfiehlt.
    auch kannst du deine rohlinge optisch testen und durch eine dvd sehen, in der regel solltest du bei guten medien nur sehr helle lichtquellen sehen, bei schlechten medien kannst du problemlos die zeitung durch das medium lesen.
    auch lightscribe-medien (solche die per laser beschriftet werden) gelten als problematisch.
    desweiteren brennst du offenbar in mehreren sessions ( Ich kann CD's und DVD's brennen, auf denen schon Daten sind,) dies kann durchaus auch das problem sein.
    und wie medienfux oben schreibt ist das ************* das benutzt wird durchaus auch ausschlaggebend. auf windows würde ich vermutlich auch auf das altbewährte nero setzen.
    und zu guter letzt ist der zweck des brennens noch ausschlaggebend. wilst du archiv-kopien deiner daten anlegen, die du auch noch nach jahren lesen kannst, würde ich die finger von billig-medien lassen, da kannst du deine daten sonst gleich so löschen.
     
    #4      
  5. sonje

    sonje Hat es drauf

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.773
    Geschlecht:
    weiblich
    Problem mit CD/DVD-Brenner
    AW: Problem mit CD/DVD-Brenner

    Vielen Dank schonmal. Die gleichen DVD-R der gleichen Marke habe ich schon ein paar Monate und habe die letzte erst vor ein paar Tagen gebrannt. Seit der neuen Packung gehts nicht mehr und ebenfalls DVD's anderer Marke. Der Brenner scheint hoffentlich nicht defekt zu sein. Es funktioniert quasi nur bei DVD's nicht, bei denen die Rohlinge noch nicht beschrieben sind, bei den gleichen DVD's, auf den Daten schon sind, klappt es - das hat mich etwas verwundert. Bei mir läuft Nero (selten auch Deep Burner) schon länger, bis jetzt keine Probleme.
    Vielleicht liegt es wirklich am Treiber.
    Wenn ich das Gerät über den Gerätemanager deinstalliere, installiert es sich wirklich automatisch wieder oder welche Schritte muss ich vornehmen?

    habe gerade eure Einträge gesehen, danke auch an euch, marodeur0815 und itsme23. Da werde ich mich wohl mal damit beschäftigen, vielleicht klappts ja irgendwie.
     
    #5      
  6. marodeur0815

    marodeur0815 PC-Geisterreiter

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    Photoshop, Corel, QuarkXpress, reine Texteditoren, C4D
    Problem mit CD/DVD-Brenner
    AW: Problem mit CD/DVD-Brenner

    Beim deinstallieren der Treiber brauchst du keine Befürchtungen haben. Schmeisse einfach im Gerätemanager unter DVD/CD-ROM-Laufwerke den Brenner raus (einfach das Laufwerk markieren und ENTFERNEN benutzen). Nach dem Neustart des Rechners bindet Windows den Treiber automatisch ein.

    Sollte es nicht (auch wenn es wirklich unwarscheinlich ist) der Fall sein, schreit Windows nur nach der Windows_CD bzw. bietet es dir die Suche bei Windows Update an.

    Auf alle Fälle gibt es dabei keine Probleme. Probier es einfach aus, befürchten musst du dabei nichts.
     
    #6      
  7. itsme23

    itsme23 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    152
    Problem mit CD/DVD-Brenner
    AW: Problem mit CD/DVD-Brenner

    tja, wenns mal mit diesen medien geklappt hat, ist es fast ausgeschlossen das es an den neuen medien liegt, somit ist es eher entweder der brenner oder wie oben beschrieben ein treiberproblem. was hingegen komisch ist dass die multisession problemlos funktionieren. probier doch mal die anleitung von marodeur0815.
    oder hast du in der letzten zeit irgendwelche systemupdates oder ähnliches installiert?
     
    #7      
  8. Bergloewe

    Bergloewe Gelegentlich zu Gast :-)

    1
    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    3.722
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop 6 / QuarkXPress 5 / Cinema R9 R10 / Pinnacle Studio 9.4 / 11
    Problem mit CD/DVD-Brenner
    AW: Problem mit CD/DVD-Brenner

    Eigentlich sind die gängigsten Treiber Standardtreiber.
    Wenn man zum Beispiel das XP als Betriebssystem installiert
    und man kann ohne weitere Treiber über XP DVD's beschreiben kann,
    liegt der Fehler wo anders.


    Hmmm kann es sein, dass er DVD-R nicht mag?
    Meine Erfahrung >>> auf DVD+R ist mehr Verlass.
    Ich arbeite mit DVD+R von "SK" aus dem Globus.
    Wenn ich mich nicht täusche, handelt es sich um Platinium unter anderen Diskounternamen. ;)
     
    #8      
  9. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.619
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Problem mit CD/DVD-Brenner
    AW: Problem mit CD/DVD-Brenner

    das liegt vermutlich an dem nero kram- das hatte schon bei vielen für probleme gesorgt. der standard xp dvd treiber sollte immer installiert sein. deshalb unsere tipps befolgen und erst mal das laufwerk rausschmeißen.
     
    #9      
  10. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Problem mit CD/DVD-Brenner
    AW: Problem mit CD/DVD-Brenner

    Probleme in der Art sind Anfangs auch bei mir aufgetreten. Mein alter Brenner der in alle Richtungen kompatible war - also Plus & Minus-Rolling wollte von einen Tag auf den anderen weder CD/DVD Lesen oder Beschreiben. Jedesmal wenn sich so eine Silberscheibe sich dem Laufwerk genähert hat Frierte mein System ein. Erst nach Auswurf konnte Windows weiter arbeiten. Nach dem ich dann einen neuen Brenner bekommen habe tauchten andere Probleme auf, das es sich hierbei um einen Lightsribe Doublelayer Brenner handelte war eine neuinstallation von Nero erforderlich (höhere Version mit Lightscribe-Funktionsfeld). Es hackt ab und an immer noch, aber so oft bedrucke ich meine Rollinge nicht. Jetzt noch einmal zu deinem Problem. Wenn du die oben genannten Punkte beflogt hast und immer noch keine Besserung in sicht ist schmeiß dein Nero runter und installiere es Neu. Eine Frage kommt mir dann noch auf, die eventuell auch zu Fehlern führen kann. Sind auf deinem Rechner mehrere unterschiedliche *************e istalliert? Unter umständen kann das auch zu Problemen führen. Anfangs kann alles noch Funktionieren und von heut auf morgen streikt gewisse Software und verursacht unter anderem auch solche Probleme. Ich weiss nicht ob es ein Schreibfehler von Dir war. haßt du zweimal Minus-R gekauft. Kann es sein das dein Brenner lieber die "gekreuzte" Variante bevorzugt?

    Lg DerOtto
     
    #10      
  11. sonje

    sonje Hat es drauf

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.773
    Geschlecht:
    weiblich
    Problem mit CD/DVD-Brenner
    AW: Problem mit CD/DVD-Brenner

    Erstmal recht herzlichen Dank für eure Hilfe. Heute habe ich mir mal eine einzelne DVD (diesmal DVD+R) gekauft. Eigentlich dachte ich - klappt wieder nicht - dann habe ich versucht zu brennen...und es hat geklappt *freu* (hoffentlich war das nicht eine Ausnahme). Verstehen kann ich es zwar nicht, dass die DVD's die ich seit ein paar Monaten zum Brennen nehme, davon eine neue Packung Rohlinge jetzt auf einmal nicht mehr funktionieren, zudem habe ich im gleichen Geschäft Rohlinge gekauft (andere Marke) - demnach würden beide nicht funktionieren (beides DVD-R) - naja, vielleicht steigt er jetzt um auf DVD+R - mmh, Technik...
    Ich werde da aber auf jeden Fall am Ball bleiben und noch die ein oder andere ausprobieren ob wirklich alles klappt oder es nur Zufall war.
    Bis jetzt habe ich mit Nero gebrannt (der Deep B.urner war aber auch drauf installiert - aber selten benutzt), bisher keine Probleme beim Brennen.
    Vielen Dank nochmal...und ein schönes Wochenende :)
     
    #11      
  12. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.619
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Problem mit CD/DVD-Brenner
    AW: Problem mit CD/DVD-Brenner

    Nero hat das Infotool- dort sollte bei brennbare Formate eine Übersicht zu finden sein. Wenn dort bei dem Brenner steht, das dieser auch DVD-R brennen kann, dann scheint trotzdem etwas mit dem Treiber nicht ganz zu stimmen.
     
    #12      
x
×
×
teststefan