Anzeige

Problem mit Cinema4D

Problem mit Cinema4D | PSD-Tutorials.de

Erstellt von GeneralPatton, 23.08.2005.

  1. GeneralPatton

    GeneralPatton Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Problem mit Cinema4D
    Servus.Ich hab mir Cinema4D zugelegt und heute installiert. Jetzt hab ich ein Problem: Wenn ich Cinema4D gestartet hab und lustig drauflosmodelliert hab und Cinema4D wieder beende hab ich totale Performanceprobleme mit meinem Rechner. Sobald ich ins Netz geh (hab Opera) und auf egal welcher Site scrolle, geht die Prozessorauslastung auf 100% hoch. Dasselbe Problem hab ich auch wenn ich irgendwelche Fenster aufm Deskop hin und her verschieb. Bis jetzt hat nur ein Neustart geholfen. Dass kanns jawohl aber auch nicht sein dass ich jedes Mal wenn ich was in Cinema4D mache meinen Rechner neustarten muss wenn ich danach noch was vernünftig machen will.
    Mein System:
    Athlon XP 2,8
    512MB DDR
    MSI K7 Delta
    Radeon 9000Pro
     
    #1      
  2. HeadCrash

    HeadCrash Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    426
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4 (64-Bit), Cinema 4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    Problem mit Cinema4D
    Also hatte mal versucht den Arbeisspeicher nach dem arbeiten mit Cinema 4d freizuräumen ??
     
    #2      
  3. ItsNoGood

    ItsNoGood Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    2.552
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Problem mit Cinema4D
    Hmmm, also 512 MB ist ja nicht besonders viel, könnte mir vorstellen das es eine Weile dauert, bis alles wieder "normal" schnell geht, aber wenn es erst nach einem Neustart wieder richtig funktioniert stimmt etwas nicht.

    Also ich merke da überhaupt nichts, bei mir mache ich c4d zu und alles läuft wie gewohnt, ist es denn auch langsammer wenn Cinema offen ist?

    Hast du alle Treiber auf dem neuesten Stand?

    Welches Betriebssystem hast Du denn?

    Vielleicht mal bei Maxon nachhacken??

    Gruß ING
     
    #3      
  4. Bananchen

    Bananchen Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2
    Problem mit Cinema4D
    Hab auch keine Leiden...

    Ich nehme selbst auch C4D und Opera, u.a. gleichzeitig.
    Jedenfalls ist es unter bestimmten Vorraussetzungen für C4D auch kein Problem 1,5GB Ram zu verbraten, um dann die Meldung zu zeigen, dass nicht genügend Ram da wäre.

    Ich würde dir raten einfach nochma 512MB mind. zu kaufen.
     
    #4      
  5. GeneralPatton

    GeneralPatton Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Problem mit Cinema4D
    Sodele hab mir jetzt mal RamDefrag geholt und siehe da, bis auf seltene Aussetzer (jedes mal wenn RamDefrag in Aktion tritt) hab ich keine Problem mehr und kann C4D ohne Problem benutzen. Aber ich glaub um den Kauf von noch mla 512 MB Ram werd ich wohl nicht rum kommen :(
     
    #5      
  6. ItsNoGood

    ItsNoGood Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    2.552
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Problem mit Cinema4D
    @GeneralPatton
    sieh es mal so, 1 GB Ram ist für alles positiv und wirklich teuer ist der Ram ja nun wahrlich nicht ... ich weiss, alles relativ, aber wenn ich bedenke, dass ich seinerzeit mal für einen 8 MB Riegel ca 350 DM bezahlt habe :lol: , steht in keiner Relation ...

    PS: Ich habe es mal auf meinem Laptop getestet, der hat auch 512 MB und dieses verzeugerte kann ich nicht nachvollziehen, vielleicht solltest Du dein System mal neu aufsetzen, Winddof bekommt ja mit der Zeit so seine Macken :wink:
     
    #6      
  7. GeneralPatton

    GeneralPatton Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Problem mit Cinema4D
    Klar ist 1gig Ram besser, aber wenn am Ende vom Geld noch so viel Monat übrig ist muss ich wohl noch ein bissel warten ;)
    Hab jetzt aber auch keine Aussetzer mehr ausser wenn ich etwas rendern will muss am Anfang immer erst noch Defragmentiert werden dann läufts aber ohne Probleme
     
    #7      
  8. Keschon

    Keschon Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    129
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Adobe Lightroom
    Kameratyp:
    Nikon D5000
    Problem mit Cinema4D
    Versuch dann mal zu warten, bis es wieder okay ist.
     
    #8      
  9. Grunzkraht

    Grunzkraht Guest

    Problem mit Cinema4D
    also ich hab auch 512 udn bei mir geht alles ohne probleme
    kann aber auch dran liegend daß meine moddels nicht so
    groß sind. Kannst ja immer einzelteile nacheinander modelieren
    da die ausrichtig ja bei ausschneiden einfügen bleibt
    aber @itsnogood ich weiß gar nicht was alle gegen windoof haben
    also wen du deinen PC nciht zu vollmülst geht das ja ich hab auch zeimlich viel zeug drauf und mein pc läuft gut
     
    #9      
  10. Kartoon

    Kartoon geil - mit Sternchen!

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    2.662
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Software:
    alles was mir in die Hände kommt und...meine Hände
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix DMC-FZ 50
    Problem mit Cinema4D
    Ich hab auch nur 512 aber wenig probleme bei 3ds max...Wenn du kein Geld für mehr Ram hat probiers dochmal wie hier "beschrieben":
    http://board.gulli.com/thread/428518 ;)!

    mfg Kartoon
     
    #10      
  11. GeneralPatton

    GeneralPatton Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Problem mit Cinema4D
    Ja und? Daraus bin ich jetzt auch nicht schlauer geworden! Wo kann ich denn nun Ram runterladen!!! :D :D :D
     
    #11      
  12. TRex2003

    TRex2003 Hat es drauf

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.582
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    vi :P
    Problem mit Cinema4D
    mit RAM ist keine software gemeint sondern arbeitsspeicher. das ist hardware und ist ein teil des computers ;) also ein fall für deinen pc-händler.
     
    #12      
  13. telefonman

    telefonman 3D User

    1
    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.236
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Klein Germersleben
    Problem mit Cinema4D
    Ich glaub nicht das es am RAM liegt. Bei mir arbeiten auch nur 512 MB. Ich denke eher, daß es an einer völlig zugemüllten Festplatte liegt.
    Mit Norton System Works würde ich mal den Rechner abhecken. Das findet sogar Fehler bei einem frisch aufgesetzten System.

    Gurß Telefonman
     
    #13      
  14. GiuS456

    GiuS456 Guest

    Problem mit Cinema4D
    ...

    Ich würde sagen das deine Grafikkarte Radeon 9000 ziemlich fast unter einer Geforce 2 liegt , und da es sich hier um ein sehr gutes 3D bzw. 4D Programm handelt denke ich mal das deine Grafikkarte zu schwach is alles darzustellen aber wer weiß , maybe hast auch nur zu viele Trojaner aufm Rechner . Zum Arbeitsspeicher ich weiss ja nicht was für ansprüche Cinema4D stellt aber ich denke mal nichts das ein Programm dein ganzes ganzen vorrat an Arbeitsspeicher verbraucht ... Fazit : Ich denke es liegt an deiner Grafikkarte... KAUFTIPP : Radeon 9800 Pro ...
     
    #14      
  15. GeneralPatton

    GeneralPatton Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Problem mit Cinema4D
    Hmmm...ich hab keine Ahnung...3DStudioMax hatte nie Probleme gemacht...hatte da mal irgendwoher ne Demo vom aktuellen Max...aber is mir jetzt auch schnuppe, da jetzt alles eigentlich gut läuft...


    P.S.: Ne Radeon9000Pro is imho auf dem Level einer GForce3
     
    #15      
x
×
×