Anzeige

Problem mit dem Farbmanagment

Problem mit dem Farbmanagment | PSD-Tutorials.de

Erstellt von liselotte, 30.07.2008.

  1. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    413
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.189
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Problem mit dem Farbmanagment
    Hallo Leute . Zu meinem Problem ich habe einen Flyer (alles Vektoren zum Offsetdruck) im Illustrator gebaut, in CMYK mit dem Farbprofil Europe ISO Coatet FORGRA27 und die Farbtöne mit ganzen Zahlen angelegt z.B. Rot (000, 100, 100, 000) Hellrot (000, 100, 080, 000). Als ich die Datei in der Druckerei vorlegte (als PDF, entstanden aus Illustrator_ Drucken _PDF) und der Drucker sie in seinem IllustratorCS öffnete, mein Farbprofil verwarf stimmten meine Farben nicht mehr. Als ich zu Hause die PDF einlas das Farbprofil in CMYK ohne tag umwandelte waren meine Farben aber noch in Ordnung.
    Was könnte die Ursache sein?
    Sind die Unterschiede groß zwischen diesen beiden Einstellungen?
    M.F.G.
     
    #1      
  2. AlienMacHine

    AlienMacHine Musiker-Designer-Punk

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Problem mit dem Farbmanagment
    AW: Problem mit dem Farbmanagment

    Wenn in der Druckerei Dein Farbprofil "verworfen" wurde, ist ja klar dass es da zu Farbverschiebungen kommt. Am Besten ist wenn Du vorher in Deiner Druckerei nachfragst welches Profil Du am Besten verwenden sollst, bzw welche sie unterstüzen. Die meisten Druckereien stellen ihre Profile auf Ihrer Website zur Verfügung oder schicken sie Dir per email.
     
    #2      
  3. subcomtom

    subcomtom Nicht lieb

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CC, Windows
    Problem mit dem Farbmanagment
    AW: Problem mit dem Farbmanagment

    Schau mal beim PDF-schreiben auf die Farbmanagement-Einstellungen.
    Bei den Richtlinien kann man "Farbe nicht ändern" auswählen (kann je nach Acrobat/Distiller-Version ein anderer Dialog sein).
    Dann werden deine CMYK-Werte 1:1 übernommen.

    Gruß, Tom
     
    #3      
  4. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    413
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.189
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Problem mit dem Farbmanagment
    AW: Problem mit dem Farbmanagment

    Ja hatte ich getan aber dann wollte ich die Druckerei wechseln , außerdem dachte ich ist ein Standartprofil und in meiner E-Mail Anfrage (an die neue Druckerei) hatte ich es auch erwähnt, Nun warte ich halt auf das backround der neuen Druckerei, ob der mit meiner Datei zurrecht kommt. Ich selber habe es ja hinbekommen über "speichern unter" PDF im Illustrator . Jetzt ist der Flyer im "CMYK ohne Tags" was immer das bedeuten soll und mein Rot ist wieder 00,100,100,00 cmyk , auch wenn ich die Datei vom Illustrator wieder öffnen lasse. Für den Rest muss ich wohl zahlen?
    M.F.G.
    P.S. habe noch eine andere Anfrage zu laufen. Zu Text in Pfade.
     
    #4      
x
×
×
teststefan