Anzeige

Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo

Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Maanu, 04.12.2013.

  1. Maanu

    Maanu Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.12.2013
    Beiträge:
    8
    Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo
    Hallo,
    bin neu hier und hab auch gleich eine Frage zu meinem Bamboo Stift und dem Programm Artrage 4. Beim drücken fängt es an zu malen und beim absetzen hört es auf. Ja denkst du. Bei mir geht der Stift noch in der "schwebe Navigation" oft weiter mit der Strichführung. So kann ich erst garnicht richtig anfangen und mich nervt es einfach nur, wenn ich bei manchen Videos sehe wie es eigentlich sein soll. Bei meiner Maus funktioniert es einwandfrei. Wie kann ich dies Problem beheben?

    Gruß Maanu
     
    #1      
  2. Maanu

    Maanu Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.12.2013
    Beiträge:
    8
    Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo
    AW: Problem mit Bamboo Stiftfunktion Artrage 4

    Keiner ne Antwort oder ne Ahnung woran es liegen könnte?
     
    #2      
  3. simonpicos

    simonpicos Mod | Forum

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.468
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Taunus
    Software:
    Adobe CC (PS, Lightroom, Illustrator, Premiere, After Effects)
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D + div. Linsen
    Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo
    AW: Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo

    Dein Thread ist keine halbe Stunde alt. Übe dich ein bisschen in Geduld ;)
     
    #3      
  4. dirtiharri

    dirtiharri hilfsbereiter Zyniker

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.855
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland
    Software:
    CS6, PSE11+, LR5, Portrait Professional Studio11
    Kameratyp:
    Canon: 5D Mk3, 7D Mk2, M5, G16
    Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo
    AW: Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo

    wie groß ist denn der Abstand Stift-Tablett, wo es noch funktioniert?
     
    #4      
  5. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.325
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo
    AW: Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo

    Hallo,
    aktuellster Treiber installiert?
    Stift weit genug vom Tablett abgehoben?
    Geprüft, ob Artrage 4 mit Deinem BS konpatibel ist?
    Mit anderer Software ausprobiert?

    Grüße
     
    #5      
  6. dirtiharri

    dirtiharri hilfsbereiter Zyniker

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.855
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland
    Software:
    CS6, PSE11+, LR5, Portrait Professional Studio11
    Kameratyp:
    Canon: 5D Mk3, 7D Mk2, M5, G16
    Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo
    AW: Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo

    Warum machst du hier einen neuen Thread auf, obwohl du das Gleiche schon hier (1 Stunde vorher) gefragt hast? :mad: und regst dich dann noch auf, dass niemand innerhalb weniger Minuten geantwortet hat? :mad: und bist dann selbst mehrere Stunden "off"? :mad:
     
    #6      
  7. kdww

    kdww Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    624
    Geschlecht:
    männlich
    Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo
    AW: Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo

    Die schwebende Navigation hat mich wahnsinnig gemacht, dann habe ich sie abgeschaltet.
    Probiers mal damit.
     
    #7      
  8. Maanu

    Maanu Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.12.2013
    Beiträge:
    8
    Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo
    AW: Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo

    Nja hatte wohl gedacht das es echt ein simples Anfängerproblem ist und hat mich wohl ziemlich genervt, dass dies nirgendswo, selbst hier zu finden ist.
    Gut nun, wo finde ich diese Option die genannte Funktion auszustellen kdww? Finde nix. Und Bamboo Dock lässt sich nicht öffnen und in den Voreinstellungen hab ich auch nichts finden können. Hat sonst noch jemand ne Ahnung? Dazu muss ich sage ich habs geschenkt bekommen und keine Anleitung bis jetzt findne können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2013
    #8      
  9. Maanu

    Maanu Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.12.2013
    Beiträge:
    8
    Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo
    AW: Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo

    Hi weißt du wie ich die schwebende Funktion ausstellen kann?
     
    #9      
  10. kdww

    kdww Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    624
    Geschlecht:
    männlich
    Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo
    AW: Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo

    In der Systemsteuerung musste das Bamboo auftauchen, oder im Startmenü
     
    #10      
  11. DeathDragon

    DeathDragon Ich bin kompliziert

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    158
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Altenstadt
    Software:
    Photoshop CS6 Lightroom 5 und div Andere
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D / 5D mk3
    Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo
    AW: Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo

    lol also unfreundlicher gehts auch kaum noch und wenn dir fragen zum abstand gestellt werden dann wohl um nen grund für das problem zu finden

    ferndiagnose ohne hintergrundinfo da kannste auch fragen "warum dein auto nicht fährt" und antworten erwarten wie "dreh den schlüssel rum"
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2013
    #11      
  12. Maanu

    Maanu Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.12.2013
    Beiträge:
    8
    Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo
    AW: Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo

    Ich möchte mich hiermit für mein irreführendes Verhalten entschuldigen, geht besonders an dirtyharri.
    Das Problem besteht zwar weiter hin mit dem CTL-470K-DE BAMBOO aber liegt das irgendwo an meiner Maus und Tastatur, da die schwebende Navigation erst zum Problem wird, wenn ich diese nach anschalten des PC als erste benutze. Benutze Win 7 und die Bezeichnung der Tastatur und Maus ist: Microsoft Wireless Ergonomic Keyboard Model 1118. ArtRage ist kompatibel für Bamboo da mit ausgeliefert. Treiber sind aktuell laut PSi Detector. Stiftmodus ist definitiv aktiviert.
    Vielleicht löst sich das Problem ja mit folgender Beobachtung. Benutze ich erst den Stift taucht irgendwann ein Dialogfeld auf mit der Benachrichtigung auf, Keyb+Maus nicht erkannt werden. Egal ich werd einfach mal Wacoom anquatschen, wenn ich die schwebende Navigation nicht ausgeschaltet krieg, den in den MEnüpunkten oder Kontextmenüs kann ich keine deratige Option finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2013
    #12      
  13. DeathDragon

    DeathDragon Ich bin kompliziert

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    158
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Altenstadt
    Software:
    Photoshop CS6 Lightroom 5 und div Andere
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D / 5D mk3
    Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo
    AW: Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo

    also das hört sich an als würden se alle auf der selben frequenz senden und sich dadurch gegenseitig stören
    mal sehen was die hotline sagt ob man frequenzen ändern kann
     
    #13      
  14. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.325
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo
    AW: Problem mit der "schwebenden Navigtation" Bamboo

    Hallo,
    nach Post #12 des TE ist es ein USB Problem. Probleme gibt es immer dann, wenn viele USB Geräte an ein und demselben Bus hängen. Der TE sollte das überprüfen und den Bamboo, die Maus und Tastatur an einen anderen USB Port hängen. Die zweite Variante ist die, dass die Stromversorgung des USB Ports in die Knie geht. Hat er beispielsweise einen USB Hub eingesetzt ohne eigene Stromversorgung und an dem Maus, Tastatur und Bamboo hängen, am besten noch eine externe Festplatte ebenfalls ohne Stromversorgung, dann wundern mich diese Probleme überhaupt nicht!

    Grüße
     
    #14      
x
×
×