Anzeige

[CS3] Problem mit eigener Pinselspitze

[CS3] - Problem mit eigener Pinselspitze | PSD-Tutorials.de

Erstellt von tasty, 10.09.2008.

  1. tasty

    tasty Guest

    Problem mit eigener Pinselspitze
    servus leute,
    ich habe ein problem mit einer eigenen pinselspitze von mir.
    folgendes: ich habe ein bild, bzw. logo und habe mir das eben als pinselspitze gemacht. kein problem eigentlich, aber wenn ich jetzt mit diesem pinsel malen will, ist die deckkraft des pinsels scheinbar nicht bei 100prozent. die ebeneinstellungen sind aber alle richtig. also sprich ich hab 100 prozent deckkraft etc. bildmodus (8bit) ist auch der gleiche im neuen bild, wie in dem bild aus dem ich die pinselvorlage habe. aber mein pinsel malt weiterhin wie halb durchsichtig... =(

    bitte helft mir, ich weiß nicht wirklcih weiter. zumal mir das das erste mal mit einer pinselspitze passiert ist.
     
    #1      
  2. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Problem mit eigener Pinselspitze
    AW: Problem mit eigener Pinselspitze

    ist es dort auch auch 100%? den es gibt ja 2x wo man die deckgraft einstellen kann


    [​IMG]
     
    #2      
  3. tasty

    tasty Guest

    Problem mit eigener Pinselspitze
    AW: Problem mit eigener Pinselspitze

    jo da sind auch die 100 prozent eingestellt.
     
    #3      
  4. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Problem mit eigener Pinselspitze
    AW: Problem mit eigener Pinselspitze

    hatte der pinsel beim speichern 100 % ?

    ich meine wenn der beim speichern blass war, dann ist der jetzt auch blass

    bzw. so ist es bei mir
     
    #4      
  5. jenni

    jenni Forum-Gottheit

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    23.439
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Problem mit eigener Pinselspitze
    AW: Problem mit eigener Pinselspitze

    mach einen Screenshot von deiner Arbeitsfläche mit allem drum und dran
    und schon kann man dir weitaus schneller und besser helfen ;)
     
    #5      
  6. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.969
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Problem mit eigener Pinselspitze
    AW: Problem mit eigener Pinselspitze

    hast du schon im Pinselfenster nachgeschaut und dort auch kontrolliert?
     
    #6      
  7. tasty

    tasty Guest

    Problem mit eigener Pinselspitze
    AW: Problem mit eigener Pinselspitze

    so ich habe mal versucht euch mit 4 bildern, bezüglich meines ablauf, euch mein problem klar zu machen. dankeschön aber schon mal für eure mithilfe =/

    [​IMG]
    schritt 1

    [​IMG]
    schritt 2

    [​IMG]
    schritt 3

    [​IMG]
    schritt 4
     
    #7      
  8. jenni

    jenni Forum-Gottheit

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    23.439
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Problem mit eigener Pinselspitze
    AW: Problem mit eigener Pinselspitze

    ich hab es jetzt zwar nicht ausprobiert
    aber was mir als erstes auffällt ist das es kein reines schwarz ist :uhm:
    RGB
    R 21 G 8 B 28
     
    #8      
  9. tasty

    tasty Guest

    Problem mit eigener Pinselspitze
    AW: Problem mit eigener Pinselspitze

    ne an der farbe liegts leider nicht. ist egal was ich für eine nehme. (auch 0 0 0)
     
    #9      
  10. Zeitgeist2004

    Zeitgeist2004 Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.708
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    EOS 350D
    Problem mit eigener Pinselspitze
    AW: Problem mit eigener Pinselspitze

    Kann es sein das deine Ebenendeckkraft nicht auf 100% war, als du deine Pinselspitze festgelegt hast, dann kommt soetwas vor.
     
    #10      
  11. Marotzke

    Marotzke Guest

    Problem mit eigener Pinselspitze
    AW: Problem mit eigener Pinselspitze

    Notfalls bleibt halt nur malen, und die Ebene dann mehrfach duplizieren oder es mit den Fülloptionen nachkorrigieren (wenns dort geht mit Farbfüllung).
     
    #11      
  12. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Problem mit eigener Pinselspitze
    AW: Problem mit eigener Pinselspitze

    wenn mein Brush, schwach ist, dann klicke ich genau auf der selben stelle nochmal drüber

    ich habe jetzt mal einen genommen der runtergeladen ist, der ist auf 82% eingestellt und wird beim öffteren draufklicken dunkler

    der letzte ist mit der einstellung 100% gemacht, und wie man sieht ist der auch blass

    anscheint ist das normal

    [​IMG]

    den bei mir ist das ja auch, es war mir nur nicht aufgefallen, da ich immer mit 82 % oder weniger gearbeitet hatte

    ich glaube, es hat auch mit dem was für einer es ist zu tun (denke ich)

    ich gucke gerade mal nach wie es ausschaut wenn ich einen anderen nehme

    also ist der in der liste blass, dann kommt der auch blass

    dan denke ich mal es muß daran liegen wie der erstellt worden ist

    habe leider keine ahnung

    aber wenn du ihn ja deckent erstellt hast, dan müste der ja auch eigendlich deckend sein

    teste jetzt mal einen selbstgemalten

    erstelle ich einen beim weisen hintergrund ist der teutlich

    erstelle ich den beim Trasbarenten hintergrund dan ist der blass
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2008
    #12      
  13. gargamelix

    gargamelix Aktives Mitglied

    253
    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.340
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS/Corel
    Kameratyp:
    Foto:EOS 450 D,Knipse:PS A530
    Problem mit eigener Pinselspitze
    AW: Problem mit eigener Pinselspitze

    Daskann eg. nur daran leigen das der Pinsel nicht mit voller Deckkraft abgespeichert worden ist.
    Am besten noch mal mit dem Pinsel und achten auf dessen Einstellungen.
     
    #13      
x
×
×
teststefan