Anzeige

Problem mit Wellentextur (Displacement) und Emitter

Problem mit Wellentextur (Displacement) und Emitter | PSD-Tutorials.de

Erstellt von WusiWuu, 06.07.2011.

  1. WusiWuu

    WusiWuu Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Problem mit Wellentextur (Displacement) und Emitter
    Hallo an alle,

    ich weiß nicht genau, wo ich mein Problem einordnen soll, aber ich denke, ich bin bei den Materialien schon ganz richtig. Seit Tagen suche ich schon nach einer Lösung, aber ich weiß einfach nicht weiter.

    Ich habe Tropfen, die auf einen Boden fallen.

    Ich möchte, dass alle Tropfen in regelmäßigen Abständen auf den Boden fallen und da ein Emitter grundsätzlich unregelmäßig arbeitet, habe ich für jeden Tropfen einen Emitter. (Ich habe insgesamt nur 8 Tropfen.) Emission starten und stoppen kann man ja leider nicht keyframeanimieren.
    -> Falls jemandem hier schon mal eine bessere Möglichkeit einfällt, bitte ich um Aufklärung. :)

    Da ich nun mehrere Emitter habe und diese alle auf den gleichen Boden treffen, soll das Bodenmaterial natürlich auf alle Tropfen reagieren.
    Ich habe ein Bodenmaterial angelegt. Unter Displacement habe ich bei Textur Wellen angewählt und in die Reiter Objekt meinen Boden hineingezogen und in Partikel den ersten Emitter.
    Jetzt habe ich mit Keyframes gearbeitet und den Emitter im Material immer ausgetauscht. (Meine Einstellungen habe ich schon kontrolliert und sollten eigentlich richtig sein.)
    Mein Problem ist aber, dass der Boden nur bei meinem ersten Emitter-Tropfen reagiert, bei den weiteren leider nicht mehr.

    Weiß jemand wieso das nicht funktioniert? Wozu hat man sonst die Möglichkeit, dort Keyframes zu setzen?

    Fällt einem sonst noch eine bessere Lösung ein?

    Ich bin sehr dankbar für jeden weiterhelfenden Kommentar.

    Liebe Grüße,

    Wusi Wuu
     
    #1      
  2. masterhutzi

    masterhutzi greenhorn

    11
    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    1.136
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, Cinema4D, AfterEffects
    Kameratyp:
    Pentax k-x
    Problem mit Wellentextur (Displacement) und Emitter
    AW: Problem mit Wellentextur (Displacement) und Emitter

    Hm, erstens: Wieso für jeden Tropfen einen Emitter? Du kannst doch die BirthRate einstellen und wielang das Ding emittet, kannst du das damit nicht so steuern wie du das brauchst?

    Und zweitens, kannst du nicht in den Partikel-Reiter des Bodenmaterials alle Emitter gleichzeitig reinladen? Kann man da nur einen reinsetzen?

    Nun, ich denke die leichteste Lösung wäre es, das über einen einzigen Emitter zu lösen, versteh wirklich nicht ganz, wieso das nicht gehen soll? Erklär doch das nochmal genauer...
     
    #2      
  3. WusiWuu

    WusiWuu Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Problem mit Wellentextur (Displacement) und Emitter
    AW: Problem mit Wellentextur (Displacement) und Emitter

    Hallo Masterhutzi,

    ich habe für jeden Tropfen einen neuen Emitter benutzt, da ich die Tropen in einer Reihe und in regelmäßigen Abständen herunterfallen lassen möchte. Ich könnte zwar die Position des Emitters keyframen, dann habe ich das eine Problem gelöst, jedoch sind Emitter so beschaffen, dass die Partikel nicht regelmäßig abgegeben werden. Man kann mit der Geburtenrate auch Einstellungen tätigen, aber nicht wann genau ein Partikel ausgeworfen wird. Und leider lässt sich diese Einstellung nichgt keyframen, sodass man diese immer wieder gezielt beginnen lassen kann.
    Daher wusste ich mir nicht anders zu helfen, als mehrere Emitter zu erschaffen.

    Zu dem Material ist zu sagen, dass ich mit Displacement - Wellen gearbeitet habe und dort ist nur eine Zeile, in der ich ein Partikel-Emitter einfügen kann, in meinem Fall den Boden. Hier bleibt mir nur die Möglichkeit zu keyframen.
    Wie ich jetzt herausgefunden habe, geht das wohl auch doch, also hat sich eigentlich mein Problem gelöst, da das Keyframen doch funktioniert. Jedoch setzt es bei mir bei zwei von 8 Tropfen aus. Ich habe schon alles geprüft und keinen Unterschied zu den anderen gefunden. Doch ich muss wohl irgendetwas übersehen haben. Auf jeden Fall funktioniert wohl doch meine Vorgehensweise.

    Wenn du keine Möglichkeit kennst, wie man einem Emitter ein regelmäßigen Ausstoß zuweist, dann sag bescheid. :) Denn das wäre durchaus leichter.

    Ich danke dir zuletzt noch sehr für dein Feedback. :)

    Liebe Grüße,

    Wusi Wuu
     
    #3      
  4. CUBEMAN

    CUBEMAN Polyboy

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3.007
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D, VRay, ZBrush, Rhino 5, Photoshop, After Effects
    Problem mit Wellentextur (Displacement) und Emitter
    AW: Problem mit Wellentextur (Displacement) und Emitter

    Das Problem, ist mit dem Standard-Emitter, wirklich schwer zu lösen. (Und ohne fundierte COFFEE- Kenntnisse, wahrscheinlich gar nicht.)

    Wenn dir ThinkingParticles zur Verfügung stehen, ist es dagegen einfach. Die Presets im CB sollten alles notwendige, zur Verfügung stellen.

    Grüße, CUBE
     
    #4      
  5. masterhutzi

    masterhutzi greenhorn

    11
    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    1.136
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, Cinema4D, AfterEffects
    Kameratyp:
    Pentax k-x
    Problem mit Wellentextur (Displacement) und Emitter
    AW: Problem mit Wellentextur (Displacement) und Emitter

    Hm, habs eben mal getestet mit BirthRate 1, dann kommt jede Sekunde genau ein Partikel...? Oder täusche ich mich. Aber wenn man natürlich was langsameres braucht oder eine andere Geschwindigkeit isses schon blöd, das stimmt wohl...

    Gut, mit COFFEE kenn ich mich nicht aus, und Thinking Particles hab ich auch noch nicht oft genutzt ;) Dann mal viel Erfolg!
     
    #5      
x
×
×