Anzeige

[CS6] Probleme bei Ebenenzusammenführung

[CS6] - Probleme bei Ebenenzusammenführung | PSD-Tutorials.de

Erstellt von RayuelaCortaz, 27.01.2016.

  1. RayuelaCortaz

    RayuelaCortaz Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Probleme bei Ebenenzusammenführung
    Hallo erstmal :p
    Ich hab auf eine Fotografie in PS den Körnungsfilter mit fast maximalen Einstellungen drübergelegt (als Smartobjekt). Das Problem ist, wenn ich diese Ebenen zusammenführe ODER die psd.-Datei als jpeg. speichere, bekomme ich ein ganz anderes Ergebnis raus (erheblicher blasser).

    Habe auch schon versucht das Bild nachträglich als jpeg. zu bearbeiten (Kontrast erhöhen usw.) aber das Bild nimmt diese Änderungen nicht an, es fällt immer auf das ursprüngliche Bild zurück (blasse Version).
    P.S Der Farbmodus ist RGB

    Wie es aussieht als psd.Datei: http://fs5.directupload.net/images/160127/plxflwgk.jpg
    Wie es aussieht als jpeg.Datei: http://fs5.directupload.net/images/160127/wdbuss7u.jpg
     
    #1      
  2. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.949
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Probleme bei Ebenenzusammenführung
    Vergleiche beides bei 100% Ansicht.
     
    #2      
  3. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.466
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Probleme bei Ebenenzusammenführung
    Du hast ja ein Ergebnis im JPG-Format, das dem PSD entspricht. Was hast Du bei der zweiten JPG-Variante anders gemacht?

    Was meinst Du mit zusammenführen?
     
    #3      
  4. Ebene 12

    Ebene 12 Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    611
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC, C4D R18 Studio, Win10, Intuos3
    Kameratyp:
    Sony Alpha 7ii, Sony RX100
    Probleme bei Ebenenzusammenführung
    Und du hast nicht noch etwas an den Ebenenmodi geändert? Sieht aus als wäre bei der PSD-Variante sowas wie "Weiches Licht" oder "ineinander kopieren" zusätzlich mit reingekommen.

    Ich nehme an "auf Hintergrundebene reduzieren" oder "speichern" ohne Ebenen (ehemals als Kopie speichern).
     
    #4      
  5. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.466
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Probleme bei Ebenenzusammenführung
    Dann stellt sich die Frage, wo das Problem ist. Denn im ersten Beispielbild wird gezeigt, wie das Ergebnis als PSD aussieht. Wie auch immer, es bleibt als Ergebnis die oberste Ebene übrig, was das Ergebnis bestätigt.
    Doch da ohnehin keine Rückmeldung kam, scheint das Problem nicht mehr zu existieren.
     
    #5      
  6. RayuelaCortaz

    RayuelaCortaz Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Probleme bei Ebenenzusammenführung
    Das Problem ist leider noch nicht weg, aber ich habe das jpeg. Bild jetzt einfach versucht so zu bearbeiten, dass es dem psd.Original am ähnlichsten kommt. Es sieht aber leider immer noch nicht aus wie im psd. :eek: Sry, hab nicht geantwortet weil ich viel um die Ohren hatte :/
    Ja, ich hatte alles "auf eine Ebene reduzieren" gemacht. Eine Coloring-Ebene hat Lineares Licht, zwei andere Weiches Licht.

    Falls es hilft habe ich mal einen Screenshot von meinen Ebenen gemacht :)
    http://fs5.directupload.net/images/160128/bpal4d4c.jpg

    Ich hatte die beiden Versionen auch bei 100% Ansicht betrachtet und sie waren gleich, aber wie kann es dann sein, dass beide Versionen dann rausgezoomt anders aussehen?:teufel2:

    Die psd.Version im ersten Post ist btw. ein Screenshot.
     
    #6      
  7. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.466
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Probleme bei Ebenenzusammenführung
    Nachdem Du das gemacht hast, hat sich da der Eindruck schon geändert?
    Ich kann mir vorstellen, dass beim Speichern als JPG durch die Datenreduktion bei diesem Bild schon Einbußen entstehen, kann erkennbar sein. Das Reduzieren auf eine Ebene darf keinen Unterschied zeigen.
    Für mich stellt sich noch die Frage, mit welchem Bildbetrachter Du die Unterschiede festgestellt hast.
     
    #7      
  8. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.949
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Probleme bei Ebenenzusammenführung
    So ist es eben, deshalb der Hinweis. Solange es richtig in der Datei ist und auch im Jpeg daraus ist doch alles paletti, schließlich speichert man es ja nicht als Screenshot ab.
     
    #8      
  9. RayuelaCortaz

    RayuelaCortaz Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Probleme bei Ebenenzusammenführung
    Es kann aber nicht sein, wenn ich es auf eine Ebene reduziere es anders aussieht als zuvor. Das gleiche passiert ja auch wenn ich die psd.Datei als jpeg speichere. (siehe Link jpeg-Datei). Ich habe es nicht als Screenshot gespeichert, sondern um hier zu VERDEUTLICHEN wie die psd.Datei aussieht, die ich ja NICHT ZEIGEN KANN da sich der Effekt verändert. Ich habe schon oft genug Ebenen zusammengelegt und DAS ist mir noch nie passiert.
     
    #9      
  10. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.949
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Probleme bei Ebenenzusammenführung
    Rauschen sollte man einfach erst auf die Endgröße anwenden da jede Interpolation Rauschen zermatscht.
    Beim reduzieren auf eine Ebene ändert sich bei einer 100% Ansicht gar nichts.
    Die Differenz einzelner Pixel ist beim Rauschfilter nunmal recht hoch und wenn die miteinander verrechnet werden, wird vieles gemittelt.
    Das ist das gleiche Phänomen wie bei gesprenkelten Pinselstrichen.
     
    #10      
  11. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.558
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    Probleme bei Ebenenzusammenführung
    Natürlich kann das bei krummen Zoomstufen je nach Bildbetrachter nicht nur der Fall sein, sondern ist in der Regel so. Eine höherwertigere Anzeige bei jeder Zoomstufe würde jedes Programm, in dem man frei (also relativ stufenlos) zoomen kann, ziemlich ausbremsen.

    Wirklich verlässlich ist immer nur 100%-Darstellung, alles andere sind Kompromisse.
     
    #11      
x
×
×