probleme beim drucken einer indesigndatei

probleme beim drucken einer indesigndatei | PSD-Tutorials.de

Erstellt von helpseeker, 08.11.2006.

  1. helpseeker

    helpseeker Guest

    probleme beim drucken einer indesigndatei
    hallo,

    ich habe ein großes problem beim drucken meiner indesigncs2 datei!

    ich habe eine farbiges feld (orange) über dem ein bild mit transparentem hintergrund (tif) liegt. beim drucken dieser datei (epson stylus color 670) wird aus dem ehemals transparentem hintergrund ein beiges rechteck in form des rahmens...
    wie kann man diesen fehler beheben?
    ich habe schon alles mögliche ausprobiert, und bin schier am verzweifeln!!!

    [/url]
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. nerak

    nerak Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    543
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostseeküste
    Software:
    Photoshop, Indesign, Corel, Blender
    Kameratyp:
    panasonic fz50
    probleme beim drucken einer indesigndatei
    da gibt es viele Fehlerquellen ...

    Reduzierungseinstellungen können über das Dialogfeld ?Transparenzreduzierungsvorgaben?, im Bereich ?Erweitert? der Dialogfelder ?Drucken? und ?Adobe PDF exportieren? sowie in der Reduzierungsvorschau-Palette aufgerufen und festgelegt werden. Die vorgenommen Einstellungen können dann als Transparenzreduzierungsvorgaben gespeichert und angewendet werden. ... schau mal da nach und sieh, ob du damit weiterkömmst
     
    #2      
  4. helpseeker

    helpseeker Guest

    probleme beim drucken einer indesigndatei
    das habe ich auch schon vesucht. mit allen drei möglichkeiten. aber ohne erfolg...
    das soll heißen, das beige rechteck wird bei allen einstellungen gedruckt.
     
    #3      
  5. helpseeker

    helpseeker Guest

    probleme beim drucken einer indesigndatei
    hallo hallo!!

    ist da niemand der mir helfen kann?

    :cry:

    vielleicht habe ich das problem nicht deutlich genug geschildert?

    also noch mal ausführlicher:

    ich habe eine alte indesign 2.0 datei gehabt. übrigens mein bewerbungsflyer, deswegen sehr dringend in guter qualität!
    jetzt arbeite ich mit indesign cs2. und auf einmal habe ich dieses ausdruckproblem mit der transparenz. hatte ich vorher, bei der alten datei nicht.

    ich habe ein farbiges (orangenes) rechteck in einer ebene. auf einer anderen ebene liegt ein tif, dessen hintergrund transparent ist.
    komischerweise erscheint, wenn ich die datei ausdrucke ein beiges rechteck mit dem tif-bild drin, also statt transparent, wird das tif mit einem beigen hinterfrund hinterlegt. es soll aber einen transparenten hintergrund haben, so daß das orange durchscheint.

    ich habe auch versucht dem problem über einen umweg auszuweichen. ich habe ein pdf erstellt. beim erstellen von pdfs habe ich kein problem, da klappt alles und es gibt kein beiges rechteck.
    aber auch beim ausdrucken des pdfs wird wieder dieses beige gedruckt.

    Grrrrrrrrrrr!

    kann mir bitte bitte irgendjemand helfen?!
     
    #4      
  6. johanna52

    johanna52 Interessierte

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    584
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    nähe Paderborn
    Software:
    InDesign, Dreamweaver, Photoshop, Illustrator, Premiere u.a.
    probleme beim drucken einer indesigndatei
    Hallo,

    wenn ich das richtig verstehe, soll es auf dem heimischen Drucker gedruckt werden. Dann versuch mal aus dem tif in Photoshop ein transparentes gif zu machen und dann zu drucken. Ist keine gute Lösung, aber vielleicht klappt es ja.
     
    #5      
  7. Psycho_23

    Psycho_23 Hat es drauf

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    2.454
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dudenhofen
    Software:
    Photoshop | InDesign | Encore
    Kameratyp:
    Casio Exilim EX-S880
    probleme beim drucken einer indesigndatei
    Überprüf einmal die Einstellungen der Grafikrahmenoptionen und stell dort sicher, dass er keine Füllfarbe hat.
    [​IMG]
    Das gleiche natürlich auch hier überprüfen
    [​IMG]
    Wenn alles nichts hilft, würde ich den Weg von johanna mal versuchen oder alternativ das transparente Bild als psd oder png-24 speichern und platzieren.

    Weiterhin könntest du auch mal versuchen, das ganze erst einmal als PDF zu exportieren und dann die PDF zu drucken. Könnte das Problem auch lösen, da du beim PDF export genauere Einstellungen vornehmen kannst, als wenn du direkt auf den heimischen Drucker aus InDesign ansteuerst.
     
    #6      
  8. helpseeker

    helpseeker Guest

    probleme beim drucken einer indesigndatei
    hallo johanna und psycho, :D

    vielen dank erst einmal, daß ihr euch meiner angenommen habt...

    johanna: ich habe das mit dem gif ausprobiert, hat aber leider auch nicht geklappt.

    psycho: ich habe die einstellungen untersucht: das orangene rechteck hat folgende einstellungen: fläche: unbenannte farbe, farbton 100%. soll ich da fläche überdrucken aktivieren?
    unter transparenz ist deckkraft 50% eingestellt.
    das tif-bild hat folgende einstellungen: fläche: alles ohne füllfarbe,
    transparenz: normal, deckkraft 100%.
    dort kann man noch folgende sachen aktivieren: füllmethode isolieren, aussparungsgruppe

    trotzdem wird es immernoch mit einer farbveränderung gedruckt.

    den trick mit dem pdf habe ich ja schon ausprobiert gehabt. acrobat zeigt keine veränderungen an, alles erschient perfekt so wie ich es gerne hätte. nur leider beim ausdrucken des pdfs passiert wieder der gleiche schmarrn.
     
    #7      
  9. nerak

    nerak Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    543
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostseeküste
    Software:
    Photoshop, Indesign, Corel, Blender
    Kameratyp:
    panasonic fz50
    probleme beim drucken einer indesigndatei
    wenn du willst schick mir dein pdf als e-mail, dann schau ich es mal in Acrobat an, da kann man auch nachträglich die Transparenzen reduzieren
     
    #8      
  10. helpseeker

    helpseeker Guest

    probleme beim drucken einer indesigndatei
    kann ich dir auch die indesigndatei schicken?
    wäre doch einfacher...
     
    #9      
  11. nerak

    nerak Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    543
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostseeküste
    Software:
    Photoshop, Indesign, Corel, Blender
    Kameratyp:
    panasonic fz50
    probleme beim drucken einer indesigndatei
    na klar - am besten gaaanz schnell - morgen hat mir mein Augenarzt versprochen, dass ich den ganzen Tag net guggen kann 8)
     
    #10      
Seobility SEO Tool
x
×
×