Anzeige

Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign

Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign | PSD-Tutorials.de

Erstellt von dj2008, 17.01.2011.

  1. dj2008

    dj2008 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign
    Hallo- ich habe mal eine Frage. Ich habe aus Photoshop ein mit Maske freigestelltes Graustufenbild in InDesign eingebaut. Dort stellt er mein Graustufenbild viel heller da, als es in Photoshop ist.
    Was passiert da? Es muss doch möglich sein eingebaute PSD- Dateien zu verwenden. Bei farbigen Bildern gehts doch auch???

    Hat jemand eine Idee???
    Danke
    dj
     
    #1      
  2. Beyus

    Beyus Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    60
    Geschlecht:
    männlich
    Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign
    AW: Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign

    Mal nach den Farbprofilen gucken.
     
    #2      
  3. jotebe

    jotebe macerer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    331
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bayern
    Software:
    indesign_cs5.5, illustrator_cs5.5, Photoshop_cs5.5, quark9.2 u.a
    Kameratyp:
    eos500d, eos 5d mk2 u. a.
    Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign
    AW: Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign

    wird in graustufen gedruckt? ansonsten das graustufenbild in cmyk umwandeln.
     
    #3      
  4. dj2008

    dj2008 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign
    AW: Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign

    Hat leider nichts damit zu tun.
    Der Witz ist, wenn ich das selbe Bild noch einmal als tif neben die PSD platziere wird es auch heller.
    Lösche ich dann die PSD-Datei erscheint die Tif- Datei richtig. (wird also dunkler)
     
    #4      
  5. jotebe

    jotebe macerer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    331
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bayern
    Software:
    indesign_cs5.5, illustrator_cs5.5, Photoshop_cs5.5, quark9.2 u.a
    Kameratyp:
    eos500d, eos 5d mk2 u. a.
    Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign
    AW: Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign

    bildmodus überprüfen, bmp?,
    nochmal in einen neuen rahmen importieren (transparenz i.o.?)
     
    #5      
  6. dj2008

    dj2008 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign
    AW: Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign

    Wenn ich es in cmxk umwandele, habe ich immer Angst, dass es nicht neutral gedruckt wird.
     
    #6      
  7. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign
    AW: Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign

    InDesign kann nicht mit Graustufen um, das ist ein bekanntes Problem.

    Gab hier schon einige Themen dazu, einfach mal die Suche anschmeißen - bzw. schau mla hier:

    Was macht InDesign mit Graustufen? | InDesign FAQ
     
    #7      
  8. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign
    AW: Probleme mit freigestelltem Graustufen PSD in Indesign

    Wenn dein Graubild anschliessend nur noch im Schwarzkanal vorhanden ist und keine weitere Konvertierung mehr vorgenommen wird – dann ist diese Angst vollkommen unnötig. Ein Tiefschwarz ist auf diese Art allerdings nicht möglich, da du dafür wiederum die anderen Farbkanäle bemühen müsstest.
     
    #8      
x
×
×